Doktor rettet das Leben des Mannes mit Wiederbelebung an ihrem ersten Datum

Doktor rettet das Leben des Mannes mit Wiederbelebung an ihrem ersten Datum

Das erste Mal, dass Dr. Andi Traynor ihren Freund Max Montgomery “geküsst” hatte, sie waren auf ihrem ersten Date und sie kannte ihn kaum.

Sie hat auch sein Leben gerettet.

Montgomery, 56, entschied sich für den perfekten Begleiter, als er und Traynor, 45, eine Paddelsurfing-Session für ein erstes Date hatten, das im Oktober letzten Jahres zu einem grauenvollen Tag am Strand in der Nähe seines Hauses in Santa Cruz, Kalifornien, wurde.

Frau rettet Mann nach Herzinfarkt beim ersten Date (und die Beziehung geht immer noch stark!)

Aug. 31,201804:58

“Wenn sie nicht da ist, bin ich tot”, sagte Montgomery heute Freitag.

Als die beiden vom Meer zurückkamen, brach Montgomery am Strand zusammen und war schnell bewusstlos.

Ihre erste Verabredung endete fast als ihre letzte, als Montgomery an einem Herzinfarkt litt. Traynor, ein geburtshilflicher Anästhesist an der Stanford University, sprang in Aktion, indem er ihn umdrehte und CPR verabreichte.

Sie gab ihm Mund-zu-Mund-Reanimation, und dieser “erste Kuss” half sein Leben zu retten. Die erschreckende Szene wurde von Alexander Baker gefilmt, einem Videofilmer, der gerade ein Zeitraffervideo am Strand gedreht hat.

Montgomery blieb bewusstlos, während Traynor ihm die Herz-Lungen-Wiederbelebung gab und schließlich im Krankenwagen aufwachte, als Sanitäter ihn ins Krankenhaus brachten, während er einen Defibrillator benutzte, um sein Herz wieder ins Leben zu bringen.

Ihm wurde gesagt, sein Herz stoppte für 17 Minuten. Traynor blieb auf Drängen der Sanitäter zurück, als sie versuchte, eine erste Verabredung für die Ewigkeit zu treffen.

Lernen Sie, wie Sie ein Leben retten können: CPR, Heimlich, allergische Reaktionen

Jun.06.201804:47

“Als sie ihn im Krankenwagen abtransportierten, gingen mir viele Gedanken durch den Kopf. Der erste war:” Was für ein Glück ist das? “”, Sagte Traynor am HEUTE. “Ich weiß nicht, was nur ist passiert, aber ich glaube, er ist einfach an mir gestorben. “

Der Herzinfarkt war überraschend angesichts der Tatsache, dass Montgomery in guter Verfassung ist und lief sogar 10,4 Meilen in der Nacht zuvor. Jedoch hat seine Familie eine Geschichte von Herzkrankheiten, einschließlich eines Großelternteils und einer Tante, die beide bei 48 an Herzproblemen starben.

Am nächsten Tag wurde Montgomery einer Bypassoperation unterzogen, um eine blockierte Arterie zu reparieren. Seine Beziehung mit Traynor überlebte auch, als die beiden fast ein Jahr später zusammen blieben.

“Als sie kam und mich im Krankenhaus besuchte, sagte ich:” Wer will mit dem Kerl zusammen sein, der gerade einen Herzinfarkt hatte? Ich verstehe, wenn du nach den Hügeln rennst “, und sie sagte:” Ich bin hier, das hier ist, wo ich sein will “, sagte Montgomery.

Sie haben ihr denkwürdiges erstes Date zu einem guten Zweck gemacht, indem sie eine gemeinnützige Firma, Paddle4Good, gegründet haben, um anderen Paddelboardern CPR beizubringen und das Bewusstsein für die lebensrettende Technik zu erhöhen.

Traynors schnelle Aktionen am Strand an diesem Tag sorgten auch dafür, dass das Paar einen zweiten Kuss genießen konnte.

“Es war viel besser”, sagte Montgomery. “Ich habe mich daran erinnert.”

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Scott Stump auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 1 = 2

Adblock
detector