CVS Nasenspray erinnert an Ängste vor einer möglichen Kontamination

CVS Nasenspray erinnert an Ängste vor einer möglichen Kontamination

Überprüfen Sie Ihren Hausapotheke, wenn Sie Ihr Nasenspray bei CVS kaufen.

Das Unternehmen, das den Laden mit der Marke CVS Health 12 Stunden Sinus Relief Nasal Mist herstellt, ruft das Produkt freiwillig zurück, da es möglicherweise mit dem Bakterium Pseudomonas aeruginosa kontaminiert ist, gab die US-amerikanische Gesundheitsbehörde diese Woche bekannt.

Menschen, die ein Nasenspray mit dem Erreger verwenden, könnten möglicherweise eine Infektion entwickeln, die für Patienten mit Mukoviszidose oder Patienten mit geschwächtem Immunsystem lebensbedrohlich sein könnte, warnte die Agentur. Product Quest, der Spray-Hersteller, hat bislang keine Krankheitsberichte erhalten.

Mehr als 16.000 Einheiten des betroffenen Abschwellmittels wurden in die Läden im ganzen Land versandt.

Wonach schauen:

Das zurückgerufene Produkt ist eine Flasche mit 0,5 Flüssigunzen CVS Health 12 Stunden Sinus Relief Nasal Mist mit Lot Nr. 173089J und das Verfallsdatum von September 2019; UPC-Code 50428432365.

Wenn Sie dieses Nasenspray haben, hören Sie auf, es zu benutzen und es in den Laden zurückzubringen, in dem Sie es gekauft haben, oder werfen Sie es weg.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an Product Quest unter (386) 239-8787.

Wenn Sie gesundheitliche Probleme mit diesem Nasenspray haben, informieren Sie bitte Ihren Arzt.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

78 − 76 =

Adblock
detector