Florence Welch überrascht jugendlich kämpfenden Krebs für emotionales Duett mit Klassenkameraden

Ein Teenager, der Paragangliom bekämpft – eine Art von Krebs, der Tumore tief in den Zellen des Nervensystems bildet – erhielt die Überraschung seines Lebens, nachdem ihm gesagt wurde, dass sie zu krank sei, um an einem Florence + The Machine-Konzert teilzunehmen.

Karinya Chen, 15, fragte wiederholt Ärzte und Krankenschwestern im Christopher House von Hospice Austin, ob sie trotz ihrer schlechten Prognose gehen könne. In einer Facebook-Post am Samstag erklärte eine Krankenschwester des Personals, wie herzzerreißend es sei, Karinya zu sagen, dass sie nicht teilnehmen könne.

“Die ganze Woche über fragte sie nach einem Rückschlag, ob sie in der Lage wäre zu gehen. Wir haben versucht, die Idee zu verstehen und es fühlte sich für den medizinischen Personal und ihre Mutter so beängstigend und überwältigend an, dass ich schließlich nein sagte und mein Herz erneut brach “, schrieb die Krankenschwester Christie Kremer.

VERBINDUNG: Immuntherapie Krebs zu heilen? Milliardär Sean Parker startet Initiative

Karinya hatte jedoch eine eigene Show, nachdem sie die Show am Donnerstagabend verpasst hatte, als Florence Welch und Gitarrist Rob Ackroyd beim Hospice Austin aufhörten, um ein paar Stücke zu spielen.

https://www.instagram.com/p/BFp3FxHS7KC

Der 15-jährige, der in Austin, Texas lebt, war überglücklich, neben dem Sänger der Rockband zu singen, und nicht lange danach brach der ganze Raum in ein Lied aus. Der Raum war voll von Karinyas Klassenkameraden aus der Kirby Hall School.

“Ich war sehr dankbar, dass sie so großzügig und nett sein konnten, um eine Auszeit zu nehmen und es mit meiner Tochter zu verbringen”, sagte Karinyas Mutter, Cat Shiang Chen, TODAY. “Ich war platt, dankbar und sehr beeindruckt von ihrem guten Benehmen.”

https://www.instagram.com/p/BFpV3YDv6bj

Auch Karinya war unglaublich begeistert von dem Besuch. Der Super-Fan hatte die Band seit 2011 nicht live gesehen und freute sich wirklich darauf, sie spielen zu sehen.

VERBINDUNG: Rita Wilson redet Brustkrebs auf TODAY Show, betont zweite Meinung

“Unsere Patientin ging davon ab, sich nicht gut zu fühlen und sehr lethargisch zu sitzen, zu reden, zu lachen, zu stricken – eine ganz andere Person. Florence kam und es war wirklich, wirklich magisch. Sie war zu 100% da”, Melinda Marble, Kommunikationskoordinatorin von Hospice Austin sagte TODAY.

https://www.instagram.com/p/BFpKGZtv6Sx

Die Musiker brachten ihr ein paar T-Shirts, Hoodies, Taschen und Poster mit.

Als Karinya Welch bat, ihren Arm bei Sharpie zu unterschreiben (damit die Unterschrift niemals verblasste), dachte die Sängerin nicht zweimal darüber nach, was sie tun könnte, um den Tag für das Mädchen zu gestalten.

Der Highschool-Student, der im Februar Hospiz-Pflege erhielt, wurde in die Einrichtung zur weiteren Behandlung gebracht, als die Symptome auf ihren Körper immer härter wurden. Zu der Zeit war sie in und außerhalb der Schule, als die Schmerzen zunahmen.

https://www.instagram.com/p/BFqrMoeP6ZP

Karinyas Krebs, gegen den sie in den letzten fünf Jahren gekämpft hat, hat sich in verschiedenen Teilen ihres Körpers ausgebreitet.

VERBINDUNG: Testen Sie Ihr Risiko von Hautkrebs mit diesem Quiz

Laut Karinyas Mutter hält der Teenager diese Überraschung für den zweitbesten Tag ihres Lebens – der erste war ihr 15. Geburtstag im März. Die Make-A-Wish-Stiftung schickte Karinya und ein paar Familienmitglieder auf einer Disney-Kreuzfahrt zu den Bahamas, um zu feiern.

https://www.instagram.com/p/BDVduWTS7JJ

Seitdem leidet sie unter ständigen Schmerzen – und Chen war begeistert, ihre Tochter so glücklich zu sehen.

“Sie hatte nach einem Rückschlag einen Rückschlag. Also, dass sie herübergekommen sind und es für sie gemacht haben, war unglaublich”, sagte sie.

Karinyas Klassenkameraden, Lehrer und Administratoren haben sich ebenfalls eingefunden. Sie haben Schichten genommen, um sich um sie zu kümmern.

https://www.instagram.com/p/BFsIkF5v6aC

“Die Schule hat sie massgeblich zu dem gemacht, was sie ist – liebevoll, freundlich, intellektuell scharf. Alle Lehrer waren eine zweite Familie für sie, genauso wie ihre Kommilitonen und Eltern”, fügte Chen hinzu.

Obwohl sie weiß, dass ihre Zeit begrenzt sein mag, träumt Karinya davon, Literatur und Biologie an der Universität von Texas in Austin zu studieren.

Der mutige Junge, der Krebs bekämpft, machte EhrenfDNY-Feuerwehrmann

Mai20.201601:00 Uhr

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

4 + = 11

map