Der überraschend funktionelle Grund wurden High Heels erfunden

Es gibt viele Gründe, warum Frauen heute High Heels tragen – zum Beispiel, um sich zu verkleiden oder die Silhouette zu verlängern – aber vor Jahrhunderten dienten die Schuhe einem ganz anderen Zweck.

High Heels wurden ursprünglich nicht einmal für Frauen erfunden. (Überraschung!) Elizabeth Semmelhack, leitende Kuratorin des Bata Shoe Museums in Toronto, erzählt ihre Geschichte im 10. Jahrhundert persischen Männern, die zu Pferd Pferderücken trugen, damit ihre Füße besser in die Steigbügel passten. Dieser Trend wurde dann von den Europäern um die Wende des 17. Jahrhunderts angenommen.

27 Fotos
Diashow

‘Killer Heels’: Die Kunst des Stöckelschuhs

Hochhackige Schuhe – ein Zeichen von Sexiness, Weiblichkeit, Glamour und Status durch die Jahrhunderte – sind im Brooklyn Museum ausgestellt.

“Es gibt eine lange Geschichte von Männern, die Fersen für Pferdesportzwecke tragen”, erzählt Semmelhack, Autor von “Standing Tall: Die kuriose Geschichte der Männer in Heels”, TODAY Style. “Wie wir wissen, Cowboys tragen Fersen.”

Der High Heel habe ursprünglich während des Krieges über Funktion, nicht über Mode, berichtet sie.

“Die Ferse war ein zusätzliches Werkzeug, das dem Fahrer erlaubte, sich selbst zu stabilisieren, Waffen besser einzusetzen und die Kriegführung zu verändern”, fügt Semmelhack hinzu.

Clint Eastwood cowboy
Clint Eastwood spielt in den 50er Jahren einen Revolverhelden.Bettmann / Bettmann Archiv

VERBINDUNG: Diese Männer versuchten, für einen Tag Fersen zu tragen – und scheiterten kläglich

Aber schon bald umarmten Frauen den Look – genau wie Boyfriend-Jeans und Button-Up-Shirts, oder? – und im 18. Jahrhundert wurden Schuhe mit hohen Absätzen weitgehend als Damenschuhe angesehen. Sie begannen langsam, die Form anzunehmen, die wir jetzt kennen, mit einer dünneren Ferse und einem spitzen Zeh.

Aber der Sinn, Absätze zu tragen, war in einem Minirock kaum gut zu sehen. Frauen des 18. Jahrhunderts trugen hohe Absätze, um ihre Füße kleiner aussehen zu lassen, erklärt Semmelhack.

Fräulein J lehrt Tamron, wie man in himmelhohen Absätzen läuft

Sep. 16.201404:00 Uhr

“Als sich Schönheitsideale verlagerten, war eines der Prinzipien, die auftauchten, dass schöne Frauen sehr kleine Füße hatten”, sagt sie. “(Der hohe Absatz) verbarg den größten Teil des Fußes einer Frau unter ihrem Rock, so dass sie nur den winzigen Teil des Schuhs, die Zehen, unter dem Rock präsentieren konnte.

VERBINDUNG: Keine Absätze? Kein Gehaltsscheck! Temp-Arbeiter schickte nach Hause, um Wohnungen zum Büro zu tragen

“Die Leute sagen die ganze Zeit, dass Frauen Absätze tragen, weil sie ihre Beine verlängern oder sie größer oder dünner machen, aber die Verwendung des hohen Absatzes ist sehr neu”, fährt Semmelhack fort. “Früher hatte es nichts damit zu tun, das Bein zu verlängern, denn die Beine waren unter den Röcken versteckt, also kümmerte es niemanden! Es ging darum, einen kleinen Fuß zu präsentieren.”

Zu dieser Zeit waren die Absätze meist aus Holz, so dass sie nur so dünn sein konnten. Erst in den 1950er Jahren begannen die Schuhmacher, Stahl für High Heels zu verwenden, was bedeutet, dass sie dünner sein können und trotzdem das Körpergewicht einer Frau tragen.

Geschichte of high heels
Der persische Reitstiefel wurde ursprünglich für Männer zum Tragen gemacht.Bata Museum

“Damals war das Stilett geboren, als man diese bemerkenswert dünnen, nadelartigen High Heels bekam”, sagt Semmelhack. “Zuvor war es nur ein Traum.”

VERBINDUNG: Wie man von den hohen Stöckelschuhen trägt (und wieder herstellt)

Natürlich weiß jeder Schuhfans, der etwas auf sich hält, dass es nicht das Ende der Geschichte ist. Heels hat sich weiter entwickelt, von Plattformen über Keile bis hin zu Gürtelschuhen und darüber hinaus.

Wer wusste, dass Schuhe so komplex waren, oder? Aber wenigstens, wenn dir jemand das nächste Mal sagt, dass deine Pumpen nicht praktisch sind, kannst du erwidern: “Nun, das waren sie früher.”

Studie: High Heels haben Macht über Männer

Dez. 09.201401:35

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

+ 80 = 81

map