Britney Spears ist definitiv 'down' für eine 'Mickey Mouse Club' Wiedervereinigung

Britney Spears ist definitiv ‘down’ für eine ‘Mickey Mouse Club’ Wiedervereinigung

Wir haben hoffnungsvolle Neuigkeiten für Fans des “All New Mickey Mouse Club” (“MMC”) der 90er Jahre. Angesichts der Gelegenheit würde der berühmte Alaun Britney Spears wieder zum Mouse House zurückkehren – für eine Wiedervereinigung!

Lange bevor die 36-Jährige zu einer Pop-Musik-Sensation wurde, schloss sie sich 1993 der wohl am meisten mit Stars gespickten Museketeers-Formation an, mit Namen wie Justin Timberlake, Christina Aguilera und Ryan Gosling.

“The All New Mickey Mouse Club”, mit (im Uhrzeigersinn von der oberen Mitte) Nikki DeLoach, Justin Timberlake, Christina Aguilera, Britney Spears, Ryan Gosling, T.J. Fantini und Tate Lynche.Everett Sammlung

Als sich der 25. Jahrestag dieser Aufstellung nähert, denkt Spears an diese frühen Tage zurück und denkt darüber nach, wie es wäre, den Club wieder zusammenzubringen, wie kurz auch immer.

“Es war eine wirklich gute Zeit”, sagte die Sängerin während einer Sitzung mit Entertainment Tonight. “Es war eine großartige Zeit. Es war wahrscheinlich eine der schönsten Zeiten in meinem Leben, der Mickey Mouse Club.”

Also, wenn die Disney-Mächte, die jemals eine Besetzungsvereinigung gründen, ist sie an Bord.

“Ich würde auf jeden Fall auftauchen”, beharrte Spears. “Ich würde definitiv gehen.”

Und nostalgische Fans würden sich definitiv einschalten.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 2 = 12

Adblock
detector