‘Grease’ dann und ‘Grease: Live’ jetzt: Wer trug es besser?

Die mit Spannung erwartete Liveproduktion von “Grease” wurde am Sonntagabend ausgestrahlt, und während Vanessa Hudgens die Show mit ihrer Rolle als Fan-Favoritin von Rizzo stahl, verdient die ganze Besetzung Anerkennung dafür, dass sie die klassischen Charaktere wieder zum Leben erweckt.

Everett Sammlung, FOX

Julianne Hough hat Sandy Olsson fotografiert, während Aaron Tveit sich als Hauptdarsteller Danny Zuko anpasste. Aber natürlich waren sie nicht die ersten, die diese besonderen Highschool-Klamotten der fünfziger Jahre anzogen.

Viele haben diese Teile über die Jahre gespielt, aber keiner berühmter als die Stars der 1978er Spielfilmversion. Für diejenigen, die in diesem Streifen aufgewachsen sind, hat Olivia Newton-John die Sandy-Bar aufgestellt, John Travolta wurde ausgekleidet, weil der Inbegriff von Danny und Stockard Channings Rizzo nicht zu übertreffen war.

MEHR: Wie ‘Grease’ seine Sterne wie Teens aussehen ließ (oder zumindest versucht hat)

Aber Nostalgie hat eine Möglichkeit, Dinge in unseren Erinnerungen noch besser aussehen zu lassen. Sehen Sie sich also fairerweise diese Side-by-Side-Aufnahmen an und entscheiden Sie, wer Sie denken Ja wirklich trug die Rydell High sieht am besten aus.

Klassisches Sandy:

Everett Sammlung, FOX

T-Bird Danny:

Everett Sammlung, FOX

Rizzo Dee-Lightful Identitätswechsel:

Everett Sammlung, FOX

Direktor McGee am Mikrofon:

Everett Sammlung, FOX

Tanzduo:

Everett Sammlung, FOX

Bad-Mädchen Sandy:

Everett Sammlung, FOX

MEHR: Vanessa Hudgens weckt in “Grease: Live” nur einen Tag nach dem Tod des Vaters

Folgen Sie Ree Hines weiter Twitter.

Vanessa Hudgens tritt in “Grease Live” auf, kurz nachdem sie ihren Vater verloren hat

Feb.01.201601:32

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

2 + 2 =

Adblock
detector