Babys erste Startbahn! Schwangeres Modell entblößt ihren Stoß an der Modewoche

Babys erste Startbahn! Schwangeres Modell entblößt ihren Stoß an der Modewoche

Nun, das ist ein Blick, den wir vorher nicht gesehen haben!

Die Modeindustrie summt, nachdem eine schwangere Frau ihren Bauch auf dem Laufsteg für eine große Modeschau entblößt hat.

Schwanger model Maia Ruth walks in Eckhaus Latta runway show
Ein schwangeren Model traf die Runway bei der Eckhaus Latta Show auf der New York Fashion Week. Mit freundlicher Genehmigung von Eckhaus Latta

Ein sehr sichtbar schwangeres Model stolzierte während der Ausstellung von Eckhaus Latta am 9. September in Brooklyn um ihre Sachen, trug ein rosa Kleid mit Druckknöpfen, die strategisch aufgeknöpft waren, um Platz für ihren schwangeren Bauch zu schaffen.

Das ist etwas, was wir noch nie gesehen haben, und es ist auch eine willkommene Portion Vielfalt auf der New York Fashion Week, die seit Jahren von Modellen mit, na ja, überhaupt keinen Bäuchen dominiert wird. (An dieser Stelle haben wir auch gelernt, dass die Fashion Week uns immer etwas zum Reden bringt – wie Jim Carreys bizarres Interview zum Beispiel.)

Schwanger model Maia Ruth walks in Eckhaus Latta runway show
Das umwerfende Model ist die Künstlerin Maia Ruth Lee. Mit freundlicher Genehmigung von Eckhaus Latta

Der Umzug war charakteristisch für die Marke, die für ihre Avantgarde-Mode und ihr Engagement für Vielfalt bekannt ist.

Das Model wurde von Vogue.com als Künstlerin Maia Ruth Lee identifiziert.

Vogue Nicole Phelps teilte ein Foto von Lee auf Instagram mit und schrieb: “Ich gehe seit 21 Jahren zu Modeschauen und ich habe eine schwangere Frau auf dem Laufsteg genau ein anderes Mal gesehen. Etwas zum Nachdenken.”

Lee ist nächsten Monat fällig und ist laut Vogue.com gut mit dem Casting Director befreundet.

Einige Adleraugen-Modefans haben schnell darauf hingewiesen, dass Lee nicht die erste Frau ist, die während einer Schwangerschaft in einer Modenschau auftritt, und verweist auf Miranda Kerr und Jourdan Dunn als Beispiele. Aber wir sind uns ziemlich sicher, dass es noch nie so gemacht wurde!

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

35 − = 34

Adblock
detector