Awkwafina liebt ihre Stimme – auch wenn sie sich anhört wie ein 58-jähriger Scheidungsanwalt

0

Nora Lum, alias Awkwafina (ihr Star-machendes, klopfendes Alter Ego), hat das ganze Jahr über Hauptrollen in erfolgreichen Filmen wie “Ocean’s 8” und “Crazy Rich Asians” gehabt. Aber die gebürtige New Yorkerin lässt den Ruhm nicht aufkommen. Als Teil von “Why I Love My” -Reihe von “Today Style” teilt die Rapperin, der Komiker und die Schauspielerin, warum Repräsentation wichtig ist und wie sie ihre tiefe, kratzige Stimme lieben lernte.

“Awkwafina, der Star der verrückten Rich Asians, weiß, dass ihre Stimme sich anhört wie ein ’58-jähriger Scheidungsanwalt ‘

Aug.27.201805:17

Ich liebe meine Stimme und rate mal was? Ich habe meine Stimme nicht immer geliebt. Als ich 7 Jahre alt war, würde ich meinem Familientelefon antworten und die Leute würden nicht wissen, dass ich 7 oder 75 war. Ich hatte immer diese Stimme.

Jemand sagte, dass ich mich wie ein 58-jähriger Scheidungsanwalt anhört. Ich nehme es. Manche Leute sagen, ich höre mich an wie der Allstate-Mann. Sicher. Ich war sehr unsicher, weil, selbst wenn Männer meine Stimme verkörpern, sie niedriger gehen. Aber ich denke, dass ich es lieben gelernt habe, weil die Leute jetzt meine Stimme hören und es ist das erste, was sie bemerken. Sie wissen, dass ich es bin. Ich kann es nicht ändern, aber ich kann es annehmen. Die Menschen werden diese Stimme niemals vergessen, die Stimme eines Engels Satan.

View this post on Instagram

A small reminder that ya girl always been turnt

A post shared by AWKWAFINA (@awkwafina) on

Repräsentation ist wichtig, weil sie vor allem die Art und Weise beeinflusst, wie wir im wirklichen Leben behandelt werden. Und zweitens, Sie können nicht träumen, wenn Sie es nicht sehen. Wenn Sie es nicht sehen, werden Sie nicht wissen, dass es möglich ist.

Für mich hatte ich einen kurzen Einblick in die Repräsentation, als ich jung war und einen großen Einfluss auf mein Leben hatte. Wenn es nicht für diesen Moment wäre, wäre ich nicht da, wo ich heute bin, und das war Kanal-Surfen und das Auffangen von Margaret Cho auf Comedy Central. Ich erinnere mich genau, was ich tat, als ich sie sah. Also nur DM-ed (direkt mit Margaret Cho) zu haben war für mich wie eine außerkörperliche Erfahrung. Sie hat mein Leben auf eine Art und Weise inspiriert und beeinflusst, die ich mir nicht einmal vorstellen oder kennen kann. Sie hat ein extrem großes Herz und unterstützt mich und diese Bewegung der aufstrebenden Asiaten sehr. Und sogar in einem Lied mit mir zu sein war sehr, sehr, sehr cool. Also, wenn du das liest, Margaret, ich liebe dich.

Awkwafina YouTube
“(Margaret Cho) hat mein Leben auf eine Art und Weise inspiriert und beeinflusst, die ich nicht einmal vorstellen oder überhaupt kennen kann.”Youtube

Ich denke, wenn Leute “Verrückte Rich Asians” sehen und sie aus dem Theater kommen und sie weinen, gibt es dieses überwältigende Gefühl, das sie überkommt. Das ist die Macht der Repräsentation. Du erkennst nicht, wie viel von einem wahren Privileg es ist, bis du es mit deinen eigenen Augen siehst.

“Crazy Rich Asians” hat den Einfluss des Films auf die Repräsentation in Hollywood beeinflusst

Aug.15.201806:15 Uhr

Meine erste Show als Awkwafina war am Sarah Lawrence College. Ich war sehr nervös und ich tauchte nie mit meinen Fans (von meinem YouTube-Kanal) auf und dieses Mädchen kam auf mich zu und sie sah aus wie ich auf dem College aussah und sie sagte: “Danke, dass du das getan hast, weil du Es ist wichtig, dass du existierst. Danke, dass du existierst. ” Und ich habe nicht wirklich darüber nachgedacht, was das zu der Zeit bedeutet, aber jetzt ist es ein Moment, der mich niemals verlassen wird. Es ist egal, was ich gerade mache, es ist nur die Tatsache, dass ich da bin. Ich denke, dass es ihr Hoffnung gegeben hat, dass sie es auch tun kann.

Ich weiß, dass ich nicht der Letzte sein will. Ich möchte nicht, dass dieser Film der letzte ist.

Wenn Sie ein asiatisch-amerikanisches Kind sind, ist es schwierig, weil Sie zwischen zwei Identitäten verhandeln. Sie verhandeln zwischen der Identität, die Sie zu Hause verlassen, wenn Sie Ihre amerikanische Schule besuchen, und Sie müssen so tun, als wären Sie einer von ihnen. Und zu Hause musst du dein Elternkind sein, also ist das immer so. Und dieser “Lunchbox-Moment” (wenn Kinder wegen ihres fremden, kulturellen Essens gehänselt werden) ist ein Beispiel dafür, wie das herauskommt. Ich wollte nur einen Bagel.

Awkwafina steht mit ihren Co-Stars von “Ocean’s 8” (von links) Sarah Paulson, Sandra Bullock, Kate Blanchett, Anne Hathaway und Mindy Kaling.Daniel Zuchnik / FilmMagic

Ich denke, der allererste Moment, den ich hatte, war, als ich in “Neighbours 2” eingesperrt wurde. Es war mein erster Film, mein allererster Auftritt. Und es gab eine Nacht schießen, wo meine Seele irgendwie meinen Körper verließ und dann kam es zurück und ich schaute mich um und ich wurde von Seth Rogen, Rose Byrne, Zac Efron und Chloe Moretz umgeben und ich dachte mir: “Oh, das ist komisch. Es ist komisch. ” Und auch, dass sie alle schön waren.

Zu meinem jüngeren Ich sage ich: “Mach dir keine Sorgen. Hab keine Angst. Die Dinge werden in Ordnung sein. Und ich denke auch, dass du komisch bist, aber es wird später nützlich sein.”

Wie gesagt, TODAY Emily Sher. Diese Geschichte wurde zur Verdeutlichung bearbeitet und verdichtet.

Awkwafina und Henry Golding auf was “Verrückte Rich Asians” für sie bedeutet

Aug.17.201804:52