Ryan Seacrest stiehlt die Szene in ‘Knocked Up’

Ryan Seacrest ist bekannt als eine Menge Dinge – Slick “American Idol” Zirkusdirektor, Hotshot Radio DJ, allgegenwärtigen E! Channel-Host – aber lustiger Typ ist keiner von ihnen. Das macht seine Szenen stehlende Cameo in “Knocked Up” so eine amüsante Überraschung.

Vor allem, weil er der Witz ist.

Seacrest sendet sein pompöses Bild in der von Judd Apatow inszenierten Komödie über eine ambitionierte Entertainment-Reporterin (Katherine Heigl), deren Leben umgedreht wird, als sie erfährt, dass sie schwanger ist. Sie nimmt ihren Job ernst bei E! Entertainment Television – aber nicht so ernst wie die Filmversion von Seacrest, die in einer Szene, die kaum zwei Minuten dauert, in einen wilden Tumult gerät.

Seacrest, der sich selbst spielt, wird am Set abgehackt, als Jessica Simpson seinen vollen Terminkalender wegwirft, indem sie zu ihrer Freizeit zu einem Interview kommt.

Er schlägt ärgerlich vor, dass er vielleicht zurückschlagen wird, indem er nach ihren Gedanken zu einer “Ausstiegsstrategie” im Nahen Osten fragt.

“Ich verstehe das junge Talent in dieser Stadt nicht”, fährt der Film Seacrest fort. “Es ergibt keinen Sinn. Ich habe vier Jobs – verdammt, ich bin berühmter als die Hälfte der Leute, mit denen wir sowieso reden! “

Die Tirade eskaliert dann zu einer R-bewerteten Schmährede, wobei Seacrest die F-Bombe fallen lässt und die oberflächlichen Funktionen der Unterhaltungsindustrie anprangert. Der apoplektische Gastgeber muss schließlich mit dem Versprechen eines Kekses in den grünen Raum geführt werden, um ihn zu beruhigen.

Seacrest ist im wirklichen Leben nicht annähernd so divalike. … Oder ist er?

Zu Beginn eines Telefoninterviews mit der Associated Press nahm sich der 32-Jährige einen Moment Zeit, seine Autorität scherzhaft auszuüben: “Moment mal -” Linda, WO IST MEIN MITTAG ?! Tut mir leid, ich mache nur Spaß “, sagte er ausdruckslos.

Film war ‘therapeutisch’Seacrest, dessen Pokergesicht während dieser ominösen “Idol” -Entscheidungsshows kürzlich in “Saturday Night Live” verpönt wurde, sagte, er habe es genossen, seine nicht-so-ernste Seite in “Knocked Up” zu entblößen.

“Oh ich liebe es! Es macht mir nichts aus, der Hintern des Witzes zu sein. … Es stört mich nicht wirklich. Ich genieße es sehr “, sagte Seacrest.

Er schlug sogar eine Überschrift für diese Geschichte vor: “Er ist witzig und DU weißt es nicht!” In dem Film macht er noch eine Aussage: Er kann über sich selbst lachen.

“Ich glaube, dass eines der Dinge, die ich versucht habe, hart arbeiten und das Geschäft sehr ernst nehmen. … Aber gleichzeitig kann man die (TV-Persönlichkeits-) Rolle nicht zu ernst nehmen. Dann fängst du wirklich an, es zu verlieren. “

Als es an der Zeit war, die Szene zu filmen, war Seacrest – nervös darüber, wie er “von der Filmwelt empfangen werden würde” – erfreut, “Spaß und ad libitum” mit Apatow (“Die 40 Jahre alte Jungfrau”) zu haben Es geht um Improvisation und Zusammenarbeit.

“Ich bin kein Skript gewohnt”, sagte Seacrest. Apatow, so erzählte er, fragte ihn: “Hey, kannst du ein böses Wort benutzen und dich über ein paar Leute lustig machen und am Ende dieser ganzen Szene wirklich sicherstellen, dass du dich über dich lustig machst?”

Seine Antwort: “Absolut, lass uns rollen.”

“Dies war eine sehr therapeutische Übung”, sagte er. “Ich meine, ich wollte an diesem Tag nicht aufhören. Es ist eine Schande, dass ich es nur tun kann, wie lange ich es auch tun muss. “

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

24 + = 34

Adblock
detector