Ist das Essen in “Hell’s Kitchen” frei?

F: Kommen die Restaurantbesucher in Hell’s Kitchen auf, weil sie im Fernsehen sein wollen? Werden sie für ihr Essen angeklagt, oder ist es kostenlos, da es zu 99% sicher ist, dass sie kein Essen bekommen??        -Renee

EIN: “Hell’s Kitchen”, das am 1. August sein Finale hatte, ist einer der Surprise-Reality-Hits im Sommer, und alle wollen wissen, was mit den Gästen im Restaurant los ist. Sind sie Schauspieler? Mussten sie für ihr Essen bezahlen? Waren Barf Taschen zur Verfügung gestellt?

Ein “Hell’s Kitchen” -Diner, TVgasm Schriftsteller B-Side, gab uns die Geschichte. Die Gäste waren tatsächlich echte Leute, die rekrutiert wurden, um das Essen und den Service im “Restaurant” zu testen. (Das Gebäude ist übrigens ein ehemaliges Fernsehstudio, das in einen Restaurant- und Schlafsaalbereich für die Produktion umgebaut wurde.)

Die Diners mussten jedoch nicht für ihre Mahlzeiten bezahlen – was sinnvoll ist, da sie oft nie das von ihnen bestellte Essen sehen. In der Tat, als Entschädigung für ihre Zeit, jedes Abendessen wurde 50 Dollar bezahlt. Sie wurden jedoch nicht dafür bezahlt, zu handeln oder in irgendeiner Weise zu reagieren.

Diners mussten Standard-Geheimhaltungsvereinbarungen unterschreiben, daher haben wir nicht viele Details darüber, was während des Tapings passiert ist.

Unser Diner hat jedoch gegessen und berichtet, dass das Essen “nicht sehr gut” war. Diners hatten auch ihr Auto gepflegt, so dass die Cutaway Shots auf das Äußere des Restaurants nicht nur Show sind. Was Gordon Ramsay selbst betrifft, berichtet unser Diner, dass er sich nicht den Kopf ausgeschlagen hat, also war es eine gute Nacht.    -ANZEIGE.

F: Ich habe “Paradise Hotel” wirklich genossen, warum machen sie nicht noch einen? Ich war so begeistert, dass ich es gerne wieder sehen würde!  -Brandi

EIN: “Big Brother 6” erfüllt derzeit unser Bedürfnis nach (lächerlich, betrunken, dumm, Spaß) Sommer Reality-TV, aber mehr als ein paar “Big Brother” Beobachter warten nur auf den Tag FOX wiederbelebt seine Sommerzeit Trash-Fest.

Das wäre “Paradise Hotel”, und für die Fans gibt es gute Nachrichten: Das Hotel, in dem die Show stattfand, das Resort Villa Arabesque, wird bald von zwei internationalen Serien besetzt sein. Holland und Belgien bekommen jeweils ihr eigenes “Paradise Hotel” und drehen diesen Sommer. Sie modifizieren die Serie, so dass sie weniger kostet, aber hoffentlich ist sie so schäbig wie ihre erste Staffel.

Die gute Nachricht ist, dass die Produktionsfirma hinter der Serie hofft, dass das günstigere Format FOX veranlassen wird, eine zweite Saison anzutreten, berichtete C21Media kürzlich. Eine zweite Saison war Gerüchten zufolge in der Vergangenheit, aber hoffentlich bringt es es der Realität einen Schritt näher.

F: Wo ist das Haus “Big Brother 6”? Ich frage mich seit Beginn der Saison.   – Josh

EIN: Es ist auf dem CBS Television Studio viel in Hollywood, Kalifornien. Das zweistöckige Haus wurde für diese Saison auf dem Gelände des alten “Yes, Dear” Studios neu gebaut.

Laut Variety wurde das Haus, das in früheren Saisons genutzt wurde, “abgerissen, um Platz für ein neues Bürogebäude zu schaffen, in dem KCBS, KCAL und andere [CBS] Liegenschaften untergebracht sind, darunter einige CBS- oder Viacom-Büros.”    -G.F.C.

Gael Fashingbauer Cooper ist Fernsehredakteur bei MSNBC.com. Andy Dehnart ist ein Schriftsteller und Lehrer, der veröffentlicht Realität verschwommen, eine tägliche Zusammenfassung der Reality-TV-Nachrichten.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

53 − 48 =

map