Die Ehefrau des Star Trek-Schöpfers stirbt mit 76 Jahren

Majel Barrett-Roddenberry, die Ehefrau von “Star Trek” -Geschöpfer Gene Roddenberry, ist verstorben, hat Access Hollywood gelernt. Sie war 76.

Die Schauspielerin starb am Donnerstag um 12:27 Uhr an Leukämie mit ihrem Sohn Rod an ihrer Seite. Vor sechs Monaten wurde bei ihr die Diagnose gestellt.

Majel, dessen Schauspielerkredite “Bonanza” und “Leave It To Beaver” beinhalteten, war seit seiner Uraufführung am 8. September 1966 Teil von “Star Trek” in all seinen Formen.

Sie spielte nicht nur Nummer Eins und Schwester Christine Chapel in der Originalserie, sondern spielte auch Deanna Trois Mutter in “Star Trek: The Next Generation”.

Und Majel sprach auch den Computer der verschiedenen Raumschiffe, die in allen TV-Shows und Filmen aus dem Science-Fiction-Franchise verwendet wurden – sie beendete gerade ihre Voiceover-Arbeit als die Stimme der Enterprise in Regisseur J.J. Abrams ‘Neustart von “Star Trek” am 8. Mai 2009 in den Kinos.

Mehr zu ‘Star Trek’

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 80 = 82