Dennis Farina verlässt Law & Order

Dennis Farina verlässt Law & Order

Dennis Farina gibt sein Abzeichen “Law & Order” ab.

Farina hat beschlossen, seine Rolle als New Yorker Polizei Detective Joe Fontana nach zwei Staffeln im NBC-Drama zu verlassen, um andere Angebote und Projekte zu verfolgen, die von seiner Produktionsfirma entwickelt werden, sagte seine Sprecherin Lori De Waal am Dienstag.

Zu den Filmen des Schauspielers gehören “Get Shorty”, “Midnight Run”, “Out of Sight” und die kommenden “Purple Violets” und “You Kill Me”.

Dick Wolf, Schöpfer und ausführender Produzent von “Law & Order”, sagte in einer Erklärung, dass er Farinas Entscheidung respektierte und freute sich darauf, wieder mit ihm zu arbeiten.

Farinas Weggang ist nicht die einzige Veränderung für “Law & Order”, die eine lange Geschichte des Cast-Umsatzes hat. Die stellvertretende Bezirksstaatsanwältin Alexandra Borgia, gespielt von Annie Parisse, wurde im Staffelfinale getötet, als sie einen Mordfall untersuchte.

Parisse war Teil einer Reihe von Schauspielerinnen, die junge Staatsanwälte spielten, die mit Assistent D.A. Jack McCoy (Sam Waterston), darunter Jill Hennessy, Carey Lowell, Angie Harmon und Elizabeth Rohm.

Farina hatte die langjährige Serie Jerry Orbach erfolgreich abgeschlossen, dessen Detective Lennie Briscoe vor Orbachs Tod im Jahr 2004 in einer “Law & Order” -Abscheidung vorgestellt wurde.

Es gab keine Ankündigung von Besetzungsergänzungen für die nächste Saison, sagte eine “Law & Order” Sprecherin am Dienstag.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

2 + 6 =

Adblock
detector