Chyler Leigh spricht über Lexies Tod in ‘Grey’s Anatomy’

Jeder hat das “Grey’s Anatomy” Finale gesehen, oder? Gut. Weil Chyler Leigh (endlich) etwas über Lexies tragischen Tod zu sagen hat. 

Seit dem Finale, das letzten Monat ausgestrahlt wurde, ist Leigh Mutter geblieben, als sie ihren Charakter von “Grey’s” verabschiedet hat. Unsere einzige Schließung war die von Executive Producer Shonda Rhimes über den Tod. 

Mehr von E !: Der Mafia-Doktor

Bis heute! Leigh hat ihr Schweigen mit einer Erklärung gebrochen, die an E ausgegeben wurde! Nachrichten, und hier ist was sie zu sagen hat: 

“Anfang des Jahres hatte ich die Entscheidung getroffen, dass Staffel acht meine letzte bei” Grey’s Anatomy “sein wird. Ich traf mich mit Shonda und wir arbeiteten zusammen, um Lexies Geschichte angemessen zu beenden. Ich bin sehr glücklich, dass ich fünf Staffeln lang mit dieser fantastischen Besetzung und Crew gearbeitet habe. Meine Erfahrung mit ‘Grey’s Anatomy’ ist etwas, das ich für den Rest meines Lebens schätzen werde Ich möchte mir die Zeit nehmen, um den Fans zu danken, Ihre bedingungslose Liebe und Unterstützung haben diese letzten fünf Jahre zu etwas Besonderem für mich gemacht Ich freue mich auf mein nächstes Kapitel und hoffe, dass Sie mir weiterhin auf meinem Weg folgen werden Reise.” 

Nachdem das Finale ausgestrahlt wurde und der Bildschirm schwarz wurde, ging Shonda zu Twitter, um zu bestätigen, dass sowohl Lexie als auch Teddy in der nächsten Staffel nicht zurückkehren würden.

“Dieses Finale war unglaublich schwer zu schreiben. Es hat mir nicht gefallen. Es hat mich krank gemacht und es hat mich traurig gemacht. Wir beenden die Saison und wissen nichts über die Zukunft. Außer zwei Dingen. Wir wissen, dass wir auf jeden Fall zwei sagen von meinen Lieblingsleuten: Chyler Leigh (Lexie) und Kim Raver (Teddy). ” 

Mehr von E !: “Game of Thrones” Finale Vorschau 

Sie fuhr fort: 

“Ich liebe Chyler und ich liebe den Charakter von Lexie Grey. Sie war ein wichtiges Mitglied meiner ‘Grey’s’ Familie. Das war keine leichte Entscheidung. Aber es war eine Entscheidung, dass Chyler und ich zusammen kamen. Wir hatten eine Menge Nachdenkliche Diskussion darüber und letztendlich haben wir beide entschieden, dass dies der richtige Zeitpunkt für die Reise ihres Charakters war … Für mich wird Chyler immer ein Teil der Shondaland Familie bleiben und ich kann es kaum erwarten, wieder mit ihr zu arbeiten die Zukunft.” 

Fühlen Sie sich besser, Lexie-Fans? Oder werden keine freundlichen Worte von Chyler die Wunden schließen, die durch ihren herzzerreißenden Tod im Finale verursacht wurden? 

Mehr von E !: Fotos – TV-Stars in der Stadt

Was denkst du über Chyler und Kims Abgang? Teile deine Gedanken auf unserer Facebook-Seite.

Zugehöriger Inhalt:

  • ‘Grey’s Anatomy’ Finale: Fanfavorit stirbt, ein anderer geht ab
  • “Grey’s Anatomy” -Künstlerin Shonda Rhimes übernimmt das zweite Kind

Mehr im Clicker:

  • Exklusiver Blick: Sex-Gespräch wird auf “Schwesterfrauen” peinlich
  • Kim Kardashian tritt ‘Drop Dead Diva’ am Sonntag bei
  • “Dancing With the Stars” -Pro Derek Hough verführt Schwester Julianne auf “Punk’d”
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

37 + = 43

map