Ambien-Macherin Roseanne: “Rassismus ist keine bekannte Nebenwirkung”

0

Nur wenige Stunden nachdem sie Twitter wegen ihrer rassistischen Kommentare verlassen hatte, war Roseanne Barr zurück in den sozialen Medien und erklärte ihre beleidigenden Kommentare. Sie gab es dem Ambien an.

“Jungs, ich habe etwas Unverzeihliches getan, also verteidigt mich nicht”, schrieb Roseanne. “Es war 2 Uhr morgens und ich war ambien zwitschern – es war auch Gedenktag – ich ging 2 weit und will es nicht verteidigen – es war ungeheuer Indefenible . Ich habe einen Fehler gemacht, den ich wünschte, ich hätte es nicht getan, aber … verteidige es bitte nicht. “

Es wurde berichtet, dass Ambien Menschen dazu bringt, zu fahren, zu kochen, zu essen, zu reden und Sex zu haben, ohne sich daran zu erinnern. Tweeting unter dem Einfluss von Ambien könnte sicherlich passieren. Aber Ärzte – und Sanofi, der Hersteller von Schlafmitteln – sind sich einig, dass die Droge keinen Rassismus verursacht.

Sanofi, gibt zu, dass “das Aufstehen aus dem Bett, während man nicht ganz wach ist und eine Aktivität macht, von der man nicht weiß, dass man es tut”, eine Nebenwirkung der Verwendung des Medikaments ist. Das Unternehmen fordert Menschen auf, ihre Ärzte zu rufen, wenn sie dies erfahren, was auch als Parasomnie bekannt ist. Aber auch Sanofi stieß gegen Roseanne zurück.

“Während alle pharmazeutischen Behandlungen Nebenwirkungen haben, ist Rassismus keine bekannte Nebenwirkung von Sanofi-Medikamenten”, teilte das Unternehmen am Mittwoch auf Twitter mit.

“Vielleicht hat Roseanne Ambien genommen, als sie getwittert hat. Könnte sein. Schlafmittel schaffen diese Überzeugungen nicht. Sie entlarven sie. “W. Christopher Winter, ein Arzt für Schlafmedizin bei Charlottesville Neurology and Sleep Medicine und Autor von” The Sleep Solution: Warum dein Schlaf gebrochen ist und wie man es repariert “, sagte HEUTE.

Während es keinen Beweis gibt, dass Roseanne Ambien genommen hat oder, wenn sie es tut, wie lange sie es genommen hat, ist das Medikament eines der am meisten verschriebenen Medikamente im Land, besonders für Frauen.

Laut einem Bericht aus dem Jahr 2013 erhielten 8,6 Millionen Amerikaner ein Rezept für Ambien, das allgemein als Zolpidem-Tartrat bekannt ist.

“Ambien wurde historisch als Alternative zu den Benzodiazepinen entwickelt, die oft für den Schlaf verwendet wurden. Ambien war dieses Medikament, das die gleichen chemischen Wege wie Valium oder Klonopin durchlaufen sollte, aber mit weniger süchtig machenden oder besorgniserregenden Nebenwirkungen “, erklärte Winter.

Diese zusätzliche Sicherheit machte sie beliebt, um Menschen, die sich über Schlafmangel beschweren, zu verschreiben.

Einige verteidigten Ambien schnell gegen den hasserfüllten Tweet. “Pitch Perfect 3” Star Anna Kendrick twitterte über ihren “guten Kumpel Ambien”.

Dennoch funktionieren die Schlafmittel nicht immer so gut, wie die Leute glauben.

“Ambien erhöht den Appetit auf Schlaf, erhöht aber nicht die Schlafqualität. Also, Sie bekommen nicht unbedingt erholsamen Schlaf “, sagte Azizi Seixas, Schlafexperte und Assistenzprofessor an der New York University School of Medicine.

Dies kann dazu führen, dass Menschen sehr seltsame Dinge tun, ohne sich an sie zu erinnern.

“Ambien kümmert sich nicht um Schlafentzug. Die Kombination von Schlafentzug und medikamentösen Nebenwirkungen könnte zu enthemmtem oder bizarrem Verhalten führen “, sagte Seixas.

Winter warnt davor, Schlafmittel für lange Zeit zu verwenden. Er empfiehlt nur, dass Leute es höchstens für einen Monat benutzen. Das liegt daran, dass Medikamente nur die Symptome beheben, ohne den Grund für den Mangel an Schlaf zu behandeln.

“Es hilft wirklich, wenn Sie über Schlaflosigkeit als Symptom und nicht als Diagnose denken”, sagte er. “Sie werden Ihr Problem besser verstehen.”

Kognitive Verhaltenstherapie und Schlafhygienemodifikationen behandeln zugrundeliegende Probleme, die Schlaflosigkeit besser als Medikation verursachen, sagte Winter.

“Sie werden dabei erwischt zu glauben, dass Sie diese Pille brauchen, um zu schlafen”, sagte er. “Aber es macht wirklich keinen Spaß, diese Art von Blackout-of-Control-Situation zu fühlen, und das passiert mit Ambien.”

Dr. Shamard Charles von NBC News hat zu diesem Bericht beigetragen