"Königin meines Herzens": Paris Jackson ehrt Vater Michael mit Geburtstagstätowierung

“Königin meines Herzens”: Paris Jackson ehrt Vater Michael mit Geburtstagstätowierung

Michael Jackson ist vielleicht vor sechs Jahren gestorben, aber er war immer noch ein Teil der Geburtstagsfeier seiner Tochter Paris am Sonntag.

Paris verrät auf Instagram, dass sie an ihrem Geburtstag ein Tattoo mit dem Spitznamen ihres Vaters für sie bekommen hat.

Die neue Kunst, von Justin Lewis bei Timeless Tattoo 738 in Los Angeles, enthält die Worte “Königin meines Herzens”, die in Michaels Handschrift auf ihrem linken Handgelenk geschrieben sind.

https://www.instagram.com/p/BD1Z_PwJr22

“Für alle anderen war er der King of Pop”, beschrieb Jackson das Instagram-Bild, das sie am Dienstag geteilt hatte. “Für mich, nun, er war der König meines Herzens.”

VERBINDUNG: Erhalten Sie einen seltenen Blick auf Michael Jacksons Neverland Ranch, im Angebot für 100 Millionen Dollar

Lewis hat sein eigenes Instagram-Bild mit Jackson und ihrer Cousine Austin Brown hochgeladen, die das zweite Kind des “King of Pop” auf ihrem Geburtstagskind begleitet haben. “Paris Michael Jackson hat heute ihr Tattoo bekommen, Briefe von ihrem Vater, so süß”, schrieb Lewis.

Jackson drückte ihren Wunsch erstmals aus, ihren Vater zu ehren, der im Jahr 2009 im Alter von 50 Jahren an einer Propofol-Überdosis starb.

VERBINDUNG: Russell Crowe: Michael Jackson pflegte mich anzurufen, erzähle schreckliche Witze

“Ich möchte irgendwie den XXIX. August auf meinen Rücken werfen”, twitterte Jackson, damals 14 Jahre alt. Die ursprüngliche Idee für das Tattoo bezog sich auf Michaels Geburtstag, den 29. August 1958.

Sony kauft Michael Jacksons Anteil am Musikkatalog für 750 Millionen Dollar

15. März 201600:26

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 39 = 45

Adblock
detector