Ist es egoistisch, eine Hochzeit nur für Erwachsene zu haben?

Ist es egoistisch, eine Hochzeit nur für Erwachsene zu haben?

Es ist eine Entscheidung, die jedes Paar, das eine Hochzeit plant, treffen muss: Sollen wir auch Kinder einladen??

Sind Hochzeiten für Erwachsene nur egoistisch??

Jul.06.201501:28

Sicher, Kinder kommen zu lassen bedeutet mehr Münder zu füttern, was zu einer höheren Hochzeitsrechnung führt. Und wenn Sie eine extravagante Angelegenheit planen, kann es schwierig sein – Kinder um Kristall sind nie eine gute Idee. Plus, manchmal wollen Erwachsene nur unter sich sein. Aber ist es wirklich akzeptabel für Paare zu sagen, dass Freunde und Familie ihre Kinder nicht mitbringen können? Ein Schriftsteller glaubt das nicht.

Jungvermählten couple and their friends
Brautpaar und ihre Freunde auf der Hochzeitsfeier mit Konfetti im grünen sonnigen Park geduscht; Braut; Braut; Brautjungfer; Feier; bunt; Konfetti; cool; Paar; Tanzen; Kleid; energetisch; Energie; genießen; Veranstaltung; fallen; Freunde; Freundschaft; Spaß; glamourös; Herrlich; Grün; Bräutigam; Trauzeugen; Gruppe; Gäste; Glück; glücklich; froh; küssen; groß; Lachen; Liebe; Ehe; verheiratet; Männer; draußen; Park; Party; Party machen; Menschen; passen; Sonnenlicht; sonnig; zusammen; Hochzeit; Weiß; Frau; jungHalbzeit / Shutterstock

Chaunie Brunies Essay für YourTango, “Ich habe Kinder und ich denke, es ist selbstsüchtig, eine Hochzeit nur für Erwachsene zu haben” hat Leute über das Thema gesprochen, und sie weist darauf hin, dass konstante Sommerhochzeiten für viele Paare nur eins bedeuten: sehr viel von Babysittern.

VERBINDUNG: Neuer Hochzeitstrend: Überspringe müde Gastgeschenke, spende stattdessen

“Für uns, um an der Zeremonie und einem Empfang teilzunehmen, werde ich locker 100 Dollar für einen Babysitter und das Hochzeitsgeschenk ausgeben. Es ist eine schrecklich teuere Date-Nacht und es tut mir leid (und nichts für ungut und die Liebe deines Lebens), aber das fragt wirklich viele deiner Gäste mit kleinen Kindern “, schrieb sie.

Brunie sagte TODAY.com sie versucht nicht, einen Hochzeitskrieg zu beginnen, aber sie möchte, dass Paare Rücksicht auf ihre Gäste nehmen, die Eltern sind.

“Ich denke, es ist wichtig zu erkennen, dass es für Eltern sehr kleiner Kinder nicht immer einfach ist, Hochzeiten nur für Erwachsene zu genießen, wenn sie einen Babysitter finden und bezahlen müssen”, sagte sie. “Es ist eine Menge Arbeit! Ich liebe es, Hochzeiten zu besuchen und wünsche mir manchmal, dass es für alle Beteiligten erschwinglicher ist, auch für die Eltern!”

Ein Hochzeitsexperte sagte TODAY.com sie versteht, warum Paare eine Hochzeit nur für Erwachsene wählen können, aber sie sollten daran denken, dass manchmal Kinder das Leben der Party sind.

“Kinder können die Feier so viel spezieller machen”, sagte Kellee Khalil, Gründerin und CEO der Hochzeits-Website Loverly. “Sie sind die Unbelasteten, die immer noch Magie in der Welt sehen können, und sie werden es schätzen, dort noch mehr zu sein, als einige Gäste es tun würden.”

Aber am Ende des Tages ist es der Anruf des Paares, fügte sie hinzu.

“Was die Etikette anbelangt, so ist es für Gäste nicht angemessen, wenn das Einladungsschreiben nicht ausdrücklich die Namen der Kinder enthält oder nicht an die Familie gerichtet ist”, sagte Khalil.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

77 − = 76

Adblock
detector