Der Schlüssel zum Erfolg? Persönliche Verantwortung

0

Als Co-Schöpfer der äußerst beliebten “Hühnersuppe für die Seele” -Serie weiß Jack Canfield etwas über Erfolg. Er teilt seine Weisheit in seinem neuen Buch “The Success Principles” und sagt, dass der erste Schritt darin besteht, die volle Verantwortung für Ihr Leben zu übernehmen. Hier ist ein Auszug.

Prinzip eins
Nimm 100% Verantwortung für dein Leben

Sie müssen persönliche Verantwortung übernehmen. Du kannst nicht
ändere die Umstände, die Jahreszeiten oder den Wind,
aber du kannst dich selbst ändern.
Jim RohnAmericas führender Geschäftsphilosoph

Einer der am weitesten verbreiteten Mythen in der amerikanischen Kultur ist heute, dass wir es sind berechtigt zu einem großartigen Leben – dass irgendwo, jemand (sicherlich nicht wir) dafür verantwortlich ist, unser Leben mit fortwährendem Glück, aufregenden Karrieremöglichkeiten, genießender Familienzeit und glückseligen persönlichen Beziehungen zu füllen, einfach weil wir existieren.

Aber die wahre Wahrheit – und die eine Lektion, auf der dieses ganze Buch basiert – ist, dass nur eine Person für die Qualität Ihres Lebens verantwortlich ist.

Diese Person ist Sie.

Wenn Sie erfolgreich sein wollen, müssen Sie 100% Verantwortung für alles übernehmen, was Sie in Ihrem Leben erfahren. Dazu gehören das Niveau Ihrer Leistungen, die Ergebnisse, die Sie erzielen, die Qualität Ihrer Beziehungen, der Zustand Ihrer Gesundheit und körperlichen Fitness, Ihr Einkommen, Ihre Schulden, Ihre Gefühle – alles!

Das ist nicht einfach.

Tatsächlich sind die meisten von uns konditioniert worden, etwas außerhalb unserer selbst für die Teile unseres Lebens zu beschuldigen, die wir nicht mögen. Wir beschuldigen unsere Eltern, unsere Chefs, unsere Freunde, die Medien, unsere Mitarbeiter, unsere Kunden, unseren Ehepartner, das Wetter, die Wirtschaft, unser Horoskop, unseren Geldmangel – irgendjemand oder irgendetwas, auf das wir die Schuld schieben können. Wir wollen nie sehen, wo das eigentliche Problem liegt – wir selbst.

Es gibt eine wundervolle Geschichte, die erzählt wird von einem Mann, der eine Nacht lang läuft und einen anderen Mann auf den Knien findet, der nach etwas unter einer Straßenlaterne sucht. Der Passant erkundigt sich, wonach der andere Mann sucht. Er antwortet, dass er nach seinem verlorenen Schlüssel sucht. Der Passant bietet Hilfe an und geht auf die Knie und hilft ihm, nach dem Schlüssel zu suchen. Nach einer Stunde fruchtloser Suche sagt er: “Wir haben überall danach gesucht und wir haben es nicht gefunden. Bist du sicher, dass du es hier verloren hast?”

Der andere Mann antwortet: “Nein, ich habe es in meinem Haus verloren, aber unter der Straßenlaterne ist mehr Licht.”

Es ist an der Zeit, nicht mehr nach dir zu suchen, um Antworten darauf zu finden, warum du nicht das Leben und die Ergebnisse erschaffen hast, die du willst, denn du bist es, der die Qualität des Lebens, das du führst, und der Ergebnisse, die du hervorbringst, schafft.

Du – niemand sonst!

Um große Erfolge im Leben zu erreichen – um die Dinge zu erreichen, die Ihnen am wichtigsten sind – müssen Sie 100% Verantwortung für Ihr Leben übernehmen. Nichts weniger wird tun.

Hundert Prozent Verantwortung für alles
Wie ich bereits in der Einleitung erwähnt habe, hatte ich 1969 – nur ein Jahr nach der Graduiertenschule – das Glück, für W. Clement Stone zu arbeiten. Er war zu der Zeit ein selbstgemachter Multimillionär im Wert von 600 Millionen Dollar – und das war lange bevor in den Neunzigern alle Dot-Com-Millionäre auftraten. Stone war auch Amerikas Premier-Erfolg-Guru. Er war der Herausgeber von Erfolgsmagazin, Autor von Das Erfolgssystem, das nie versagt, und Mitautor mit Napoleon Hill von Erfolg durch eine positive Geisteshaltung.

Als ich die erste Woche meiner Orientierung absolvierte, fragte mich Mr. Stone, ob ich 100% Verantwortung für mein Leben übernehmen würde.

“Ich denke schon”, antwortete ich.

“Das ist eine Ja-oder-Nein-Frage, junger Mann. Entweder Sie tun oder nicht.”

“Nun, ich denke ich bin mir nicht sicher.”

“Hast du jemals jemanden für irgendeinen Umstand in deinem Leben verantwortlich gemacht? Hast du dich jemals über irgendetwas beschwert?”

“Äh … ja … ich denke schon.”

“Raten Sie nicht. Denken Sie.”

“Ja, habe ich.”

Das bedeutet, dass Sie keine hundertprozentige Verantwortung für Ihr Leben übernehmen. Wenn Sie eine hundertprozentige Verantwortung übernehmen, erkennen Sie an, dass Sie alles erschaffen haben, was Ihnen passiert. Es bedeutet, dass Sie verstehen, dass Sie die Ursache von allem sind Wenn du wirklich erfolgreich sein willst und ich weiß, dass du es tust, dann musst du die Schuld aufgeben und dich beschweren und die volle Verantwortung für dein Leben übernehmen – das bedeutet all deine Ergebnisse, sowohl deine Erfolge als auch deine Fehler Voraussetzung dafür, ein Leben des Erfolges zu schaffen, ist nur, dass Sie alles geschaffen haben, um die Zukunft zu gestalten, die Sie wollen.

“Siehst du, Jack, wenn du erkennst, dass du deine aktuellen Bedingungen erschaffen hast, kannst du sie erschaffen und nach Belieben neu erschaffen. Verstehst du das?”

“Ja, Sir, tue ich.”

“Bist du bereit, eine hundertprozentige Verantwortung für dein Leben zu übernehmen?”

“Ja, Sir, bin ich!”

Und ich tat.

Sie müssen alle Ihre Entschuldigungen aufgeben

Neunundneunzig Prozent aller Misserfolge kommen von
Leute, die die Angewohnheit haben, Ausreden zu finden.

George Washington CarverChemist, der über 325 Anwendungen für die Erdnuss entdeckte

Ob Sie Sie möchten das Leben Ihrer Träume schaffen, dann müssen Sie 100% Verantwortung für Ihr Leben übernehmen. Das bedeutet, alle deine Entschuldigungen aufzugeben, all deine Opfergeschichten, all die Gründe, warum du es nicht kannst und warum du es bis jetzt noch nicht getan hast, und all deine Schuld an äußeren Umständen. Du musst sie für immer aufgeben.

Sie müssen die Position einnehmen, die Sie immer hatten, um es anders zu machen, um es richtig zu machen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Aus welchem ​​Grund auch immer – Ignoranz, Unwissenheit, Angst, Notwendigkeit, Recht zu haben, das Bedürfnis, sich sicher zu fühlen – Sie haben sich entschieden, diese Macht nicht auszuüben. Wer weiß warum? Es ist egal. Vergangenheit ist Vergangenheit. Alles, was jetzt zählt, ist, dass du von diesem Punkt an wählst – das ist richtig, es ist eine Entscheidung – du entscheidest so zu tun als ob (das ist alles, was du tun musst), du bist 100% verantwortlich für alles was es tut oder nicht passiert mit dir.

Das Vorstehende stammt aus “The Success Principles” von Jack Canfield mit Janet Switzer. Copyright © 2005 von Jack Canfield. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Buches darf ohne schriftliche Genehmigung von HarperCollins Publishers, 10 East 53rd Street, New York, NY 10022, verwendet oder reproduziert werden.