Wie man Kirschsaft von Kleidung, Teppich und Polsterung entfernt

Kirschen sind eine leckere Frucht, um zu fressen, aber was nicht so appetitanregend an dieser Frucht ist, sind die dunklen Flecken, die sie zurücklassen, wenn sie mit Stoffen und Möbeln in Berührung kommen. Zum Glück haben unsere Experten Heilmittel, um diese dunklen Spritzer schnell zu entfernen.

Überraschende Anwendungen für Weinstein

21.10.201601:04

Wie man Kirschsaft von der Kleidung entfernt

Dan Miller, Gründer und CEO von Mulberry’s Garment Care, bietet verschiedene Vorschläge an, um Kirschflecken aus der Kleidung zu verbannen.

Stufe 1: Zitronensaft oder Essig

“Kirschflecken sind pflanzlicher Herkunft und können mit Säuren wie Zitronensaft und Essig zersetzt (vorbehandelt) werden”, erklärt Miller.

  1. Den Fleck mit Zitronensaft oder Essig vorbehandeln und 5 Minuten ruhen lassen. (Tipp: Wenn Sie in einem Restaurant sind, fragen Sie nach einer Zitronenscheibe und beginnen Sie mit der Vorbehandlung auf der Stelle.) Zu Hause kann es auch hilfreich sein, den Fleck mit einem kleinen Pinsel oder einer Zahnbürste zu stempeln.
  2. Spülen Sie den Fleck nach 5 Minuten mit Wasser, um sicherzustellen, dass die Säure das Kleidungsstück nicht beschädigt. In den meisten Fällen löst diese Vorbehandlung den Fleck.
  3. Reiben Sie den verschmutzten Bereich mit Reinigungsmittel ein, dann maschinell oder waschen Sie wie üblich in Ihrem Lieblingswaschmittel. Wenn der Artikel nicht waschbar ist, nehmen Sie ihn in einen Trockenreiniger.

Stufe 2: Entferner auf Enzymbasis

Wenn Zitronensaft oder Essig den Fleck nicht entfernen, wäre Ihr nächster Schritt, den Artikel mit einem enzymhaltigen Fleckentferner zu behandeln, sagt Miller. Enzyme sind natürlich vorkommende Aminosäuren, die die Grundbestandteile von Flecken abbauen. Unterschiedliche Enzyme arbeiten an verschiedenen Arten von Flecken, so dass im Falle von pflanzlichen Flecken wie Beeren, ein Fleckenentferner mit Pektinase ist der Weg zu gehen.

  1. Nachdem Sie den Zitronensaft oder Essig aus dem Kleidungsstück gespült haben, sprühen Sie den Fleck mit einem enzymhaltigen Fleck-Vorbehandler wie Zout oder Puracy.
  2. Lassen Sie die Enzyme 15 Minuten arbeiten.

Waschen Sie das Kleidungsstück wie gewohnt in der Maschine – in heißem Wasser für weiße und in kühlen Farben. Oder, wenn das Kleidungsstück nur trocken ist, nehmen Sie es in einen trockenen Reiniger.

Stufe 3: Oxygenierte Bleiche

“Wenn der Fleck bestehen bleibt, wäre Ihre letzte Option, eine oxygenierte Bleiche wie 3% Wasserstoffperoxid oder eine Chlorbleiche zu verwenden”, empfiehlt Miller. “Wasserstoffperoxid-Bleichmittel wie OxiClean und Clorox2 sind bei den meisten Farben unbedenklich, aber Chlor hat eine stärkere Fleckentfernungskraft, so dass es bei Weißen besser ist. Da beide einen Farbverlust verursachen können, testen Sie zuerst an einem unauffälligen Teil des Kleidungsstücks. “

Um eine Beschädigung der Fasern zu vermeiden, lassen Sie keines dieser Bleichmittel länger als eine Minute auf dem Kleidungsstück liegen, bevor Sie mit Wasser spülen. Wenn Sie das Kleidungsstück in der Waschmaschine bleichen, geben Sie regelmäßig Bleichmittel durch den Bleichmittelspender und nicht direkt auf die Kleidung.

VERBINDUNG: Wie man Rotweinflecken von Kleidung, Teppichen und Möbeln entfernt

Wie man Kirschsaft von Ihrem Teppich entfernt

Das Wichtigste zuerst: Seide oder Wollteppich sollten von einem Fachmann gereinigt werden.

“Sie müssen sehr vorsichtig mit diesem sein”, warnt Dean Carter, CEO / Gründer von Carters Teppich Restaurierung in El Dorado Hills, Kalifornien. “Saugen Sie so viel Kirschsaft wie möglich auf, ohne ihn zu verteilen oder tiefer in die Faser oder die Unterlage zu drücken.” Um dies effizient zu tun, empfiehlt Carter, die Teppichfasern zu drücken und zu verdrehen, wenn Sie sie nach oben ziehen.

Als nächstes mäßig Zitronensaft auf die betroffene Stelle sprühen, so viel Flüssigkeit wie möglich aufsaugen, ohne zu schrubben. Verwenden Sie die Squeeze / Twist / Lift-Methode. Dann sprühen oder schwämmen Sie eine Lösung von 1 Esslöffel blaue Dawn Spülmittel großzügig auf 1 Tasse Wasser. Lassen Sie die Produkte ein paar Minuten arbeiten. Blot die Zitrone / Reinigungsmittel Mischung / Beerensaft mit einem weißen Baumwolltuch, mit der gleichen quetschen / twist / Lift-Bewegung wie zuvor. Bewege dich zu einem frischen Teil des Handtuchs, während der Fleck darauf überträgt. Wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf.

Sobald der Fleck entfernt wurde, legen Sie ein sauberes Handtuch über den Bereich und setzen Sie etwas Schweres (etwa ein paar Pfund) auf das Handtuch für 30 Minuten oder so, um die verbleibende Feuchtigkeit zu absorbieren. Tupfen Sie den Bereich mit klarem Wasser ab, um das restliche Waschmittel auszuspülen. Fleck trocken.

Wenn der Fleck noch sichtbar ist, versuchen Sie es mit 3% Wasserstoffperoxid, schlägt Jack White, Vizepräsident des technischen Dienstes von Rainbow International vor, aber testen Sie zuerst an einer unauffälligen Stelle. Wenn es keinen Farbverlust gibt, tupfen Sie das Peroxid mit einem sauberen, weißen Tuch auf den Fleck. Lassen Sie das Peroxid etwa eine Minute lang einwirken und spülen Sie es anschließend mit einem mit Wasser angefeuchteten Tuch vom Teppich ab. Fleck zum Trocknen.

Wenn Sie sich für ein kommerziell vorbereitetes Teppichreinigungsprodukt entscheiden, schlägt White folgendes vor:

  • Stellen Sie sicher, dass es das CRI Certified Gütesiegel hat.
  • Testen Sie den Reiniger zuerst auf einem abgelegenen Teil des Teppichs (oder einem alten Teppichschrott).
  • Übertreibe das Produkt nicht. Tragen Sie eine kleine Menge des Reinigungsmittels auf den Fleck auf, indem Sie von den äußeren Kanten zur Mitte hin arbeiten.
  • Fleck, nicht schrubben.
  • Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Fleck verschwunden ist.
  • Mit sauberem Wasser leicht abtupfen, um das restliche Reinigungsmittel zu entfernen.

VERBUNDEN: Wie man Lippenstiftflecken von Kleidung, Polsterung und Teppich entfernt

Wie man Kirschsaft vom Polster entfernt

Wenn Sie Seide, Vintage oder antike Polsterung haben, sollte es professionell gereinigt werden.

Weiß bietet diese Tipps zur Reinigung von Beerenflecken von Polstermöbeln. Entfernen Sie alle verbleibenden Früchte mit einem Vakuum oder Handtuch. Überprüfen Sie zuerst das Pflegeetikett. Wenn eine Reinigung auf Wasserbasis erlaubt ist, tragen Sie eine kleine Menge Reinigungsmittel mit Wasser auf ein weißes Tuch auf und arbeiten Sie vorsichtig, beginnend an den äußeren Rändern des Flecks, bis zur Mitte. Fleck, nicht schrubben. Sie müssen dies möglicherweise mehrmals tun, um den Fleck zu entfernen. Nachdem der Fleck verschwunden ist, den Bereich mit sauberem Wasser abtupfen, um das restliche Waschmittel zu entfernen; Sonst wird es Schmutz anziehen.

Wenn ein Fleck zurückbleibt, können Sie versuchen, ihn zu entfernen, indem Sie ihn mit 3% Wasserstoffperoxid betupfen. Lassen Sie das Peroxid für eine Minute arbeiten, dann tupfen Sie den Bereich mit klarem Wasser ab, um restliches Peroxid zu entfernen.

Wenn der Fleck noch vorhanden ist, wenden Sie sich an einen Fachmann.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

27 + = 32

map