Was zum Teufel ist ein “Pittsburgh Töpfchen” und warum ist es in Ihrem Keller?

Vielleicht erinnerst du dich daran, eines davon als Kind im Haus deiner Großeltern gesehen zu haben – oder vielleicht gibt es eines sogar in deinem eigenen Haus, das seltsamerweise im Keller sitzt.

Wir sprechen über das sogenannte Pittsburgh-Töpfchen, eine geheimnisvolle Annehmlichkeit, die man in den Kellern einiger älterer Häuser findet. Es gibt keine Wände für die Privatsphäre, keine Waschbecken zum Händewaschen – nur eine Toilette, draußen.

Pittsburgh potty, Ted Zellers
Ein sogenanntes Pittsburgh-Töpfchen. Fotograf Ted Zellers sammelt Fotos wie diese und hofft, sie in ein Buch zu verwandeln.Ted Zellers

“Deshalb sind sie so eine mysteriöse Sache geworden”, sagte der Architekt William J. Martin (AIA), der in New Jersey lebt, aber an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh teilnahm, TODAY Home.

Sicher genug, sie sind so etwas wie eine historische Legende in West-Pennsylvania. (Ein einheimischer Mann sammelt sogar Fotos von den ein oder anderen Toiletten und hofft, sie zu einem Buch zusammenzutragen, laut 90.5 WESA, Pittsburghs NPR Nachrichtensender.)

Um ihren Zweck zu erklären, weisen viele Leute auf Pittsburghs Geschichte in der Stahlindustrie hin.

“Da wir eine Stahlstadt waren, waren sie im offenen Teil des Kellers, so dass Stahlarbeiter von der Arbeit nach Hause kommen konnten, sich abwaschen, sich umziehen und das Pittsburgher Töpfchen benutzten, bevor sie nach oben gingen, um mit der Familie zu Abend zu essen”, Roger Dolanch , Besitzer von Century 21 Frontier Realty in Pittsburgh, sagte TODAY in einer E-Mail.

Pittsburgh potty, Ted Zellers
Viele Menschen kennen die neugierigen Toiletten als Pittsburgh Töpfchen, aber sie sind in Häusern außerhalb von Pennsylvania gefunden.Ted Zellers

Ein anderer Immobilienmakler wiederholte Dolanchs Erklärung: “Anstatt nach der Arbeit Staub und Dreck im ganzen Haus zu verfolgen, würden sie ihr Haus durch einen separaten Eingang direkt in den Keller betreten”, sagte Jackie Konopka, die in New York City für Tripelmint arbeitet, aber gehört hat von Pittsburgh Töpfchen, sagte TODAY. “Im Grunde sind sie wie historische Lehmkammern.”

Aber während die Pittsburgh Töpfchen sicherlich auf diese Weise verwendet wurden, ist das nicht der wahre Grund, warum sie installiert wurden. Wie Martin ursprünglich 90,5 WESA sagte, waren die Toiletten, die normalerweise in Häusern aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg zu finden sind, tatsächlich da, um Abwasserrückstau in dem schönen Teil des Hauses zu verhindern. Wenn es in Ihrer Straße eine Abwasser-Backup-Station gäbe, würde sie durch die niedrigste Einrichtung am Boden in Ihr Haus kommen, erklärte er.

Reinige deine Toilette mit … Cola? Überraschende Hausputzhacken

17.07.201704:41

“Als sich die Städte entwickelten, gab es (Abwasser-) Probleme … sie hatten Backups”, sagte Martin, der auch in verschiedenen historischen Gesellschaften und Gremien involviert ist, TODAY. “Wenn eine Kanalisation zurückgeht, geht sie in Gebäude zurück. Also war die Idee, eine Vorrichtung in den Keller zu stellen, wo die Linie auf die Straße kam, also wenn es eine Kanalisationsunterstützung gab, würde sie dort anstelle des Haupthauses gehen. “

Grundsätzlich ist das Reinigen eines Betonbodens in einem leeren Keller einfacher als das Aufräumen eines schönen Badezimmers!

Das war auch der Grund, warum man seinen Keller nicht reparieren sollte. Das ist ein relativ neues Konzept, da die Sanitärtechnik in den letzten 50 Jahren immer weiter fortgeschritten ist.

Trotz ihres Namens sind Pittsburgh Töpfchen nicht nur in Pennsylvania gefunden. Wir haben von ihnen in New York, New Jersey, Oklahoma, Illinois und darüber hinaus gehört.

“Ich denke, es könnte nur sein, dass die Mythologie in Pittsburgh so stark ist, dass sie ihren Weg in das Lexikon gefunden hat”, sagte Martin.

Also, wenn Sie eine Toilette in Ihrem Keller haben, betrachten Sie es als ein lustiges Stück Geschichte. Und wenn das nächste Mal jemand danach fragt, hast du eine interessante Geschichte zu teilen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

2 + 7 =

map