So leben Sie in einer Stadt, die das ganze Jahr über Weihnachten feiert

Wie ist es in einer Stadt zu leben, die das ganze Jahr über Weihnachten feiert??

Ja, solch ein Ort existiert – und es heißt treffend “Nordpol”. Auch wenn es vielleicht nicht ganz an der Spitze der Welt liegt, ist die wahre Alaskanstadt, in der nur etwa 2.000 Einwohner leben, dem wahren Nordpol gefährlich.

Lilliana Vazquez macht sich auf die Suche nach dem Weihnachtsmann

Dez.21.201505:15

Für den Anfang lebt der Weihnachtsmann wirklich dort. Naja, so ungefähr. Ein Mann mit langem Bart, dessen offizieller Name der Weihnachtsmann ist, nennt diesen Nordpol sein Zuhause und dient sogar dem Stadtrat.

Die Santa Claus Lane, der St. Nicholas Drive, die Snowman Lane und der Kris Kringle Drive sind echte Straßennamen in der Stadt, überall gibt es Zuckerstangenmotive, und die Krankenwagen der Stadt sind knallrot, während Polizeiautos eine festliche Grün- und Weiß.

Am spannendsten von allen? Jedes Jahr im Dezember erhält die Post in der Stadt Hunderttausende von Briefen, die an den Mann mit der Tasche adressiert sind. Und jeder einzelne wird gelesen.

HEUTE ging nach Nordpol, um nach Santa zu suchen. Aber während wir dort waren, haben wir uns mit einigen Einheimischen getroffen, um mehr darüber zu erfahren, wie es ist, an einem so einzigartigen Ort zu leben.

HEUTE
Rebekah Lowin

“Wir sind Michelle Daml und Ed Daml, und wir sind der König und die Königin des Nordpols. Wir sind im Grunde die Botschafter der Stadt für ein Jahr, und diese Tradition besteht seit 44 Jahren. Also, weißt du.” Wir können den Nordpol repräsentieren und promoten! Es ist großartig. Wie es funktioniert ist, dass du innerhalb der Gemeinde nominiert bist und danach ein Ausschuss von Regenten von ehemaligen Königen und Königinnen über dich abstimmt. Wir lieben es, hier zu leben Haben Sie dieses Weihnachtsfest das ganze Jahr über. Jeder umarmt die Zuckerstangen, das Rot und Weiß … alles. Und die Tatsache, dass wir mit dem Weihnachtsmann leben. “

HEUTE
Rebekah Lowin

“Mein Name ist Phil Zastrow. Warum lebe ich gerne in Nordpol? Nun, es ist immer Weihnachten. Ich mag Weihnachten.”

HEUTE
Rebekah Lowin

“Bethany Spence. Ich bin 2008 hierher gezogen, und ich bin Verwaltungssekretärin an der North Pole Elementary. Weihnachten hat einen besonderen Platz in unseren Herzen hier, ein Teil davon ist, weil wir hier in der Schule auf der Snowman Lane und zwei sind Straßen von der Santa Claus Lane entfernt, aber wir sorgen nur dafür, dass sich jeder in den Ferien willkommen und warm fühlt, unabhängig davon, was seine religiösen Überzeugungen sind. “North Pole ist ein besonderer Ort.

HEUTE
Rebekah Lowin

“Ich bin Buddy Lane, der Feuerwehrleiter der Stadt Nordpol. Also bin ich Feuerwehrmann des Weihnachtsmanns! Nur, es ist wirklich wahr. Und ich genieße es, hier zu leben. Es ist eine kleine Gemeinschaft … eine enge- Ich halte das ganze Jahr über an der Weihnachtsstimmung fest und die Leute hier sind fantastisch, ich bin als Kind aufgewachsen, weil meine Familie im Militär war und wir hier stationiert waren. Wir machten 1973 den Nordpol zu unserer Heimat Ich bin hier durch die Schule gegangen, und dann bin ich geblieben. Vor ein paar Jahren hat meine Frau die Zeremonie der Kerzenbeleuchtung organisiert – das halten wir im Dezember. Es ist ein Weihnachtsprogramm, und wir zünden Kerzen für die Einheit und solche Sachen an. “

HEUTE
Rebekah Lowin

“Ich bin Lisa Casey, eine Lehrerin der zweiten Klasse an der North Pole Elementary. Wir lieben es, hier zu leben, weil die Gemeinschaft wirklich um den Geist von Weihnachten herum aufgebaut ist, wie albern das klingt. Es fühlt sich wirklich an wie die Feiertage das ganze Jahr.”

HEUTE
Rebekah Lowin

“Ich bin Steve Adamczak. Ich liebe North Pole. Ich war 35 Jahre hier. Er kam aus dem Bundesstaat New York, wo ich mit meinem Vater Milchviehhalter war. Die Erkältung macht einfach Spaß. Du kannst dich für die Kälte anziehen, du kannst die Kälte genießen … Es ist großartig.”

HEUTE
Rebekah Lowin

“Ich bin Bryce Ward, der Bürgermeister von North Pole. Ich genieße es, Bürgermeister zu sein, wegen der Menschen. Es geht über Weihnachten hinaus und verkörpert den Geist mehr als alles andere. Das macht es zu einer besonderen Stadt … Großzügigkeit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft von jedem. “

HEUTE
Rebekah Lowin

“Jeff Ward, Bryce Wards Vater. Er ist jetzt der Bürgermeister von Nordpol, in seiner zweiten Amtszeit, und ich bin wirklich stolz auf ihn.”

HEUTE
Rebekah Lowin

“Mein Name ist Chris Illingworth, und ich bin der Counselor der North Pole Elementary. Ich bin seit 23 Jahren an dieser Schule. Wir sind hierher gezogen, als ich in der sechsten Klasse war, weil mein Vater im Militär war. Die Leute sind wirklich nett Wir haben jetzt den Weihnachtsmann im Stadtrat, weißt du. Aber wirklich, es ist anders als in anderen Teilen des Landes, denn wenn dein Auto kaputt geht und es unten ist, musst du wirklich auf deine hoffen Der Nachbar hilft dir. Es ist eine potentielle Angelegenheit von Leben und Tod. Vielleicht ist deshalb der Weihnachtsgeist hier so wichtig. Die Leute sind es gewohnt, miteinander zu reden, einander zu helfen, und in einer Gemeinschaft dieser Größe gewöhnt man sich daran das. Also geht es wirklich über die Religion hinaus. “

HEUTE
Rebekah Lowin

“Mein Name ist Rikki Homchick. Ich wurde im Militär geboren, wuchs ziemlich in Hawaii auf. Aber ich wusste, seit ich 8 Jahre alt war, dass ich in Alaska leben wollte. Ich erinnere mich nur daran, etwas zu sehen und mir zu sagen: Ich werde eines Tages in Alaska leben. Dann habe ich mich der Air Force angeschlossen und das Militär hat mich mit 28 zum Nordpol gebracht. Seitdem bin ich seit 28 Jahren hier. “

HEUTE
Rebekah Lowin

“Mein Name ist Audrey Wineland. Wir sind eine Air Force Familie. Es ist wundervoll, irgendwo zu leben, wo mein kleiner Junge den Weihnachtsmann treffen kann. Aber, weißt du echt Sankt. “

HEUTE
Rebekah Lowin

“Ho Ho Ho frohe Weihnachten!”

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 5 = 4

map