So entfernen Sie Farbflecken aus Ihrer weißen Kleidung

0

So wie ein böser Apfel den ganzen Haufen verdirbt, kann eine rote Socke eine ganze Ladung Weiß in Pink erscheinen lassen. Wenn diese Katastrophe eintritt, verzweifeln Sie nicht. Befolgen Sie einfach den Rat von Reinigungstrainer Leslie Reichert und Ihre weißen Kleider werden in kürzester Zeit wieder hell und leicht sein.

3 Wäschemythen entlarvt

Apr.22.201501:27

3 Regeln zur Vermeidung einer Farbzerstörung in erster Linie

  1. Sortieren Sie die Kleidung zuerst nach der Farbe, bevor Sie sie waschen. Halten Sie eine spezielle Mesh-Tasche mit Reißverschluss, wie diese, bereit, um Socken und andere kleine Wäschestücke zu halten.
  2. Überprüfen Sie gründlich Taschen, Hosenbeine und Ärmel und entfernen Sie farbige Gegenstände wie Fäustlinge, Schals und Socken, die sich dort verstecken könnten.
  3. Stellen Sie sicher, dass alle Kleidungsstücke aus der Waschmaschine und dem Trockner entfernt wurden, bevor Sie eine weitere Ladung hinzufügen. Rote Socken sind fast unsichtbar, wenn sie an den Innenwänden dieser Geräte haften.

VERBUNDEN: Wie man Kaffeeflecken von Ihrer Kleidung und von Teppich leicht entfernt

Wie man Verfärbungen behandelt

Wenn nur ein oder zwei Farbflecken auf ein Kleidungsstück übertragen wurden, empfiehlt Reichert zuerst eine Sauerstoffbleiche. Um zu beginnen, lösen Sie Sauerstoffbleiche in heißem Wasser, fügen Sie dann genügend kaltes Wasser hinzu, um die Mischung abzukühlen. Tränken Sie das Kleidungsstück 15-30 Minuten in dieser Lösung und spülen Sie es dann aus.

Wenn der Fleck zurückbleibt, versuchen Sie, die Flecken mit 3% Wasserstoffperoxid zu benetzen. Lassen Sie es für ein paar Minuten sitzen und dann gründlich ausspülen.

Wenn das nicht funktioniert, empfiehlt Reichert die Verwendung von Chlorbleiche. Beginnen Sie mit 1/8 Tasse Chlorbleiche zu einem Waschbecken voll Wasser. “Pass auf, dass du nichts in deine Augen oder auf deine Haut spritzt”, fügt sie hinzu. Lassen Sie das Kleidungsstück für 15-30 Minuten einweichen und führen Sie es dann durch einen Waschzyklus. Wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf. Trocknen Sie den Gegenstand nicht maschinell, bis der Fleck vollständig entfernt ist.

Auf Pinterest gepinnt.

VERBUNDEN: 3-Wege-Weinstein kann Ihnen helfen, Ihr Haus zu reinigen

Was tun, wenn sich die gesamte Ladung Wäsche verfärbt?

Entfernen Sie das Element, das das Problem verursacht hat.

Waschen Sie die betroffenen Kleidungsstücke erneut mit Sauerstoffbleiche (Anweisungen für die Verpackung), Ihrem normalen Reinigungsmittel und dem heißesten Wasser, das auf den Pflegeetiketten empfohlen wird.

Es bleibt der Fleck, und die Pflegeetiketten erlauben die Verwendung von Chlorbleiche, waschen Sie die Kleidung erneut, diesmal mit nur 1/8 Tasse Chlorbleiche, Ihrem normalen Reinigungsmittel und kaltem Wasser. Wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf. Sobald die Verfärbung entfernt wurde, die gesamte Ladung durch einen weiteren Spülzyklus laufen lassen, um restliches Chlor zu entfernen.

Zusätzlich zu den Empfehlungen von Reichert empfiehlt das American Cleaning Institute die Verwendung eines verpackten Farbentferners zur Wiederherstellung von weißen Stoffen, die Farbe von anderen Stoffen aufgenommen haben. Nachdem die Farbe entfernt wurde, waschen Sie wie gewohnt.

Hinweis: Einige Farbentferner sind nur für Weiß. Suchen Sie für farbechte Artikel nach Produkten wie Carbona Color Run Remover, die für weiße und farbechte Artikel sicher sind.