Holen Sie sich das Aussehen: Haben Sie Ihre eigene “Elternschaft” Terrasse

Das
Die Besetzung “Parenthood” sitzt im magischen Speisebereich der Großeltern. Heute

Ob es den Zuschauern gefällt oder nicht, es besteht die Chance, dass das heutige “Parenthood” -Saison-Finale ein letztes Adieu für das Zuhause der Großeltern Zeek und Camille Braverman sein wird, die vor kurzem den Papierkram unterschrieben haben, um ihr Haus in Berkeley, Kalifornien, zu verkaufen. (Könnten sie möglicherweise aus dem Verkauf zurücktreten? Bitte sagen Sie ja!)

Aber es muss kein endgültiger Abschied sein.

Der “Parenthood” -Produktionsdesigner Steven Jordan, der den begehrten Außenspeisesaal des Hauses geschaffen hat, verschwendet Details darüber, wie Fans die fabelhafte Terrasse für sich selbst nachbauen können.

Alles, was Jordan für die Gestaltung des Außenraumes verwendete, stammte aus großen Haushaltswarengeschäften, Gartenverkäufen und Sparsamkeiten und machte den Look mit jedem Detail zu Hause leicht nachsichtig. “Hab keine Angst, die Ärmel hochzukrempeln und zu graben”, sagt Jordan. 

Esstische

Jordan stellte einen Erntetisch und einen kleineren Tisch zusammen, um eine sieben Fuß lange Speisefläche für das Dutzend plus Bravermans zu schaffen, die sich regelmäßig zu Familienessen versammeln. “Meine Idee war, dass die Kinder, auch wenn sie erwachsen sind, am kleineren Tisch sitzen, so wie jeder beim Thanksgiving-Dinner”, sagt Jordan.

Holen Sie sich den Look, indem Sie zwei rechteckige Farmtische zusammenfügen oder indem Sie einen rechteckigen Tisch mit einem quadratischen verbinden, wie den rechteckigen Wildon Home Morrison Esstisch ($ 167) und den quadratischen Sundero Tisch von Ikea ($ 149).

Unpassende Stühle

Mehr als ein Dutzend Stühle, die nicht zueinander passen, geben Adam, Sarah, Julia, Crosby und ihren Familien, die sich länger und andersherum aufhalten, Platz zum Sitzen, wenn sie zum Abendessen eingeladen werden. “Hab keine Angst zu mischen und anzupassen”, sagt Jordan. “Nicht alles sollte koordiniert sein. Sogar das Porzellan, das sie essen, ist ein nicht übereinstimmender Satz. “

Um eine Sammlung von verschiedenen Stühlen zu einem niedrigen Preis zu sammeln, durchkämmen Sie lokale Garagenverkäufe, Secondhand-Läden oder Craiglist, wo oft ein herzhaftes Angebot erwartet wird. 

Beleuchtung

“Es gab so viele Szenen in der Nacht, also war die Beleuchtung ein großer Teil der Gleichung”, sagt Jordan. Er kreierte den funkelnden Effekt mit Streichern aus mit Rattan bezogenen Kugelleuchten, Laternen und Glaslüstern, die an den Bäumen hingen.

Holen Sie sich den Look, indem Sie eine Überdachung aus Lichterketten über dem Zickzack ziehen, wie diese Thresholds String Lights von Target (12,99 $). Fügen Sie zusätzlichen Glanz hinzu, indem Sie eine Hurricane Laterne im Vintage-Stil wie diese von Lights for All Occasions ($ 24) an einem Ast hängen und diesen dramatischen Calhoun Glass Indoor / Outdoor Anhänger von Pottery Barn ($ 169) auf einer nahegelegenen Veranda installieren.

Teppiche

Jordan legte Innen- / Außenbambusteppiche auf dem Boden rund um den Esstisch und fügte dem einladenden Ambiente hinzu. “Sie fügen unterschiedliche Texturen und einen orientalischen Vibe hinzu”, sagt Jordan. Kombinieren Sie zwei oder mehr gemusterte Teppiche, die einen gemeinsamen Schatten haben, wie der Mila Medaillon Teppich von Pier 1 Imports (300 $) und der Jaipur Barcelona Teppich von Lowe’s (345 $). Eine andere Möglichkeit ist es, mit einer einfachen Schablone und Sprühfarbe auf einem preiswerten Outdoor-Teppich zu machen. Blogger Monica Mangin zeigt, wie man das auf der D-I-Y-Website Infarntly Creative macht. 

Landschaftsbau

“Alles ist von Grün und frischen Blumen umgeben”, sagt Jordan. Schaffen Sie die Üppigkeit, die den Raum mit Farnen und dekorativen Pflanzen in einer Vielzahl von Terrakotta und einfarbigen Pflanzgefäßen auf Topftischen, zweckentfremdeten Sideboards und Stützmauern einrahmen. 

Ellen Sturm Niz ist Redakteurin und Autorin, lebt, arbeitet und arbeitet in New York City. Folge ihr auf Twitter, Pinterest, Tumblr und Google+.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

49 − 40 =

Adblock
detector