Hier ist, was zu tun ist, wenn der Toilettenspüler nicht spült

0

Unkluge Bad-Vorfälle sind schwer zu handhaben, weil – seien wir ehrlich – Sie sind derjenige, der das Problem lösen muss und Sie nicht wissen, über Klempnerei Kniebeugen.

Glücklicherweise ist Jamie Smith, Besitzer von Mr. Rooter in Baltimore, mehr als glücklich, ein paar DIY-Sanitär-Tipps zu teilen. Die heutige plumpe Sanitärsituation: Toilettenspülungen, die nicht spülen.

Bad etiquette
kleines Badezimmer mit Dusche; Shutterstock ID 265469240; PO: Heuteproject1photography / Shutterstock

Die häufigste Ursache für dieses Problem und die am einfachsten zu beheben ist eine schlecht sitzende Prallplatte, auch bekannt als eine laufende Toilette. Die Klappe ist der Teil des Toilettentanks, der sich öffnet, um Wasser in die Toilettenschüssel fließen zu lassen, und dann nach unten über die Öffnung flattert, damit sich der Tank wieder füllen kann. Es befindet sich am Boden des Tanks und ist an einer Kette befestigt, die über eine Stange mit dem Toilettengriff verbunden ist. Wenn der Toilettengriff heruntergedrückt wird, zieht er normalerweise die Kette an, die die Klappe anhebt, damit das Wasser in die Toilettenschüssel gelangen kann.

VERBINDUNG: Wie man “die Luft löscht”, nachdem das Badezimmer benutzt worden ist

Also, was kannst du tun, wenn du den Griff nach unten drückst und kein Wasser hervorkommt? Wenn Sie hören, dass Wasser läuft, aber keiner in die Schüssel gelangt, bedeutet das, dass die Klappe nicht richtig über der Öffnung sitzt. Das könnte daran liegen, dass die Prallplatte selbst verschlissen ist oder sich die Kette von der Prallplatte gelöst hat oder sich unter der Prallplatte eingearbeitet hat. Manchmal setzt sich die Flapper wieder auf, wenn Sie den Griff ein paar Mal wackeln. Du wirst wissen, dass es funktioniert, wenn du hörst, wie sich der Toilettentank füllt.

Wenn das nicht funktioniert, entfernen Sie die Abdeckung des Toilettenbeckens und suchen Sie die Klappe am Boden des Tanks. Wenn es nicht vollständig über der Öffnung sitzt, setzen Sie es wieder ein. Sie sollten bemerken, dass das Wasser den Tank füllt.

Wenn nicht, prüfen Sie, ob sich die Kette von der Prallplatte gelöst hat oder unter der Prallplatte gearbeitet hat. Wenn es sich löst, verbinden Sie die Kette erneut.

Wenn es unter der Prallplatte ist, heben Sie die Kette aus dem Weg und setzen Sie die Prallplatte wieder auf. Zu diesem Zeitpunkt sollte sich der Tank füllen. Wenn es aufhört zu füllen, spülen Sie die Toilette. Stellen Sie sicher, dass die Klappe richtig sitzt, ersetzen Sie dann die Tankabdeckung und geben Sie sich einen Klaps auf die Rückseite. Du hast gerade die Toilette repariert.

Wenn keine dieser Situationen die Situation korrigiert, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können die Toilette tatsächlich spülen, indem Sie Wasser in die Schüssel gießen, bis es flutet. Wenn es einen Papierkorb gibt, der Wasser halten kann, leeren Sie es, füllen Sie es mit Wasser und gießen Sie das Wasser in die Toilette. Wenn sofort genug Wasser in die Schüssel geschüttet wird, spült der Inhalt den Abfluss hinunter. Wenn das der Trick ist, geben Sie sich eine hohe Fünf. (Dann seien Sie ein guter Gast und informieren Sie den Gastgeber, dass es ein Problem mit der Toilette gibt.)

VERBINDUNG: ‘Keine Panik’: Hier ist was zu tun, wenn Sie die Toilette eines anderen verstopft haben

Leider, wenn sich kein Mülleimer oder ein anderer großer Behälter im Badezimmer befindet, haben Sie keine andere Wahl, als den Gastgeber zu informieren – und je nachdem, was auf der Toilette ist, kann das ziemlich peinlich sein.

Smiths letzter Ratschlag? Wenn es mehrere Leute im Haus gibt, können Sie immer versuchen, die Schuld aufzuschieben, indem Sie dem Gastgeber sagen, ich würde gerne das Badezimmer benutzen, aber die Toilette scheint voll zu sein. Ja, es ist ein lächerlicher Ausweg aus einer stinkenden Situation, aber schließlich hast du dein Bestes gegeben.

Vier einfache Tipps zur Verbesserung Ihres Badezimmers

Sep.11.201401:01