Gordan Ramsay überrascht den Koch der “Hell’s Kitchen” mit einer kompletten Renovierung

“Chefs verbringen nicht so viel Zeit zu Hause, also wenn wir zu Hause sind, wollen wir entspannen, genießen und entspannen”, erklärt Gordon Ramsay in einer neuen Episode der Home-Makeover-Online-Video-Serie, “My Houzz” von Innenarchitektur- und Architekturfirma Houzz.

Der Sternekoch und Star der Kochwettbewerbsserie “Hell’s Kitchen” erscheint in der Serie aus einem süßen Grund: Er wollte Christina Wilson, Gewinnerin der 10. Staffel, eine Heimtransformation geben.

“Sie ist eine der liebenswertesten, bescheidenen Köche, die ich je getroffen habe, und sie setzt sich selbst als Letzte”, sagte Ramsay über Wilson in der Folge.

Bevor sie “Hell’s Kitchen” machte, mietete Wilson ein Reihenhaus aus den 1920er Jahren in Philadelphia. Sie benutzte dann das Preisgeld von 250.000 Dollar, um das Haus zu kaufen, das sie gemietet hatte. Aber das veraltete Anwesen musste ein wenig repariert werden, und hier kamen Ramsay und Houzz ins Spiel.

In Zusammenarbeit mit dem Designer Matthew Ferrarini half Ramsay in Wilsons Wohnzimmer, Esszimmer und natürlich in der Küche, eine wunderschöne Verjüngungskur zu schaffen.

Christina Wilson kitchen
Christina Wilsons Küche vor der RenovierungHouzz

Die Gesamtästhetik, die sie entwickelten, war industriell, aber nicht zu kalt oder dunkel. Nach dem Öffnen der Wand, die die Küche und den Wohnbereich trennte, wurde der Raum flüssiger, so dass jeder, der gerade kocht, mit seinen Gästen gesellig ist.

Marineblaue Schränke (ähnlich wie bei Ramsay zuhause) verleihen der Küche eine moderne und zugleich heimelige Atmosphäre. Ferrarini hat auch die ursprünglichen Deckenbalken des Hauses freigelegt und französische Türen hinzugefügt, die auf die Terrasse führen.

Christina Wilson kitchen
Die Küche nach der RenovierungHouzz

Eines der Lieblingsstücke von Ramsay ist der lebende Garten, in dem Wilson das ganze Jahr über frische Kräuter haben kann. Es hängt im Esszimmer auf einer Backsteinmauer, die Ferrarini weiß gestrichen hat.

Ein industrieller Kronleuchter hängt über dem Tisch. “Küchenchefs wollen zu Hause Esszimmer wie ihre Restaurants”, bemerkte Ramsay.

% 3Cdiv% 3E% 3Ca% 20href = ‘https: //www.houzz.com/photo/109989644-my-houzz-philadelphia-row-house-transitional-dining-room’%20target=’_blank’%3E%3Cimg % 20src = ‘https: //st.hzcdn.com/simgs/565179840a53e8ff_8-1686/transitional-dining-room.jpg’%20alt=”%20border=0%20width=’500’%20height=’334’% 20nopin = ‘nopin’% 20onragstart = ‘gibt% 20false zurück;’% 20onselectstart = ‘gibt% 20false zurück;’% 20oncontextmenu = ‘gibt% 20false;’ /% 3E% 3C / a% zurück 3E% 3C / div% 3E% 3Cdiv% 20style = ‘color: # 444;’% 3E% 3Csmall% 3E% 3Ca% 20style =% 22text-dekoration: keine; farbe: # 444;% 22% 20href =% 22https: //www.houzz.com/pro/ ferrarini-remodeling / ferrarini-and-co-kitchen-und-interiors% 22% 20target =% 22_blank% 22% 3EPhoto% 20by% 20Ferrarini% 20 &% 20Co.% 20Kitchens% 20 &% 20Innen% 3C / a% 3E% 20- % 20% 3Ca% 20style =% 22text-Dekoration: keine; Farbe: # 444;% 22% 20href =% 22https: //www.houzz.com/photos/dining%22%20target=%22_blank%22%3EBrowse% 20%% 20%% 20%% 3% / 3%% 3% / 3% / 3%% 3% / 3%

Im Wohnzimmer fügt ein elektrischer Kamin, der wie etwas direkt aus Hell’s Kitchen aussieht, dem Raum einen Hauch von Gemütlichkeit hinzu.

Ramsay, der notorisch schwer zufriedenzustellen ist, lobte Ferrarini, als die Umarbeitung abgeschlossen war.

% 3Cdiv% 3E% 3Ca% 20href = ‘https: //www.houzz.com/photo/109989475-my-houzz-philadelphia-row-house-transitional-living-room’%20target=’_blank’%3E%3Cimg % 20src = ‘https: //st.hzcdn.com/simgs/544130d00a53e8d3_8-1771/transitional-living-room.jpg’%20alt=”%20border=0%20width=’500’%20height=’334’% 20nopin = ‘nopin’% 20onragstart = ‘gibt% 20false zurück;’% 20onselectstart = ‘gibt% 20false zurück;’% 20oncontextmenu = ‘gibt% 20false;’ /% 3E% 3C / a% zurück 3E% 3C / div% 3E% 3Cdiv% 20style = ‘color: # 444;’% 3E% 3Csmall% 3E% 3Ca% 20style =% 22text-dekoration: keine; farbe: # 444;% 22% 20href =% 22https: //www.houzz.com/pro/ ferrarini-remodeling / ferrarini-and-co-kitchen-und-interiors% 22% 20target =% 22_blank% 22% 3EPhoto% 20by% 20Ferrarini% 20 &% 20Co.% 20Kitchens% 20 &% 20Innen% 3C / a% 3E% 20- % 20% 3Ca% 20style =% 22text-Dekoration: keine; Farbe: # 444;% 22% 20href =% 22https: //www.houzz.com/photos/living-room%22%20target=%22_blank%22% 3EBurchsuchen% 20Leben% 20Raum% 20Fotos% 3C / a% 3E% 3C / Klein% 3E% 3C / Div% 3E

“Mein erster Eindruck durch die Tür: atemberaubend”, sagte er. “Die Farben und die Texturen sind wunderschön.”

Wilson liebte das Aussehen auch. “Ich kann nicht glauben, dass dies das Haus ist, in dem ich die letzten sechseinhalb Jahre gewesen bin, und es ist ganz anders.” Und über diese Küche? “Ich kann es kaum erwarten, zu kochen”, sagte sie.

Lust auf ein neues Zuhause? Gehen Sie zu Houzz, um Designfotos, Produktdetails und Planungswerkzeuge zu erhalten.

Das 125 Jahre alte Haus bekommt eine große moderne Verjüngungskur

25.07.201700:49

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

1 + 4 =

Adblock
detector