Geh rüber, Mann Höhlen! Frauen flüchten nach “She sheds”

Männer haben ihren Mann Höhlen, und jetzt bekommen Frauen ihren eigenen besonderen Platz: sie wirft.

Die Idee, die sich in Pinterest immer mehr durchgesetzt hat, als das Wetter wärmer wird, ist, dass Frauen Hinterhöfe in ein Refugium verwandeln, wo sie dem Alltag entfliehen können. Und für einige Frauen macht die Flucht einen großen Unterschied.

Wir stellen die “sie vergießen” vor: Die Antwort der Frauen auf die Männerhöhle

Jun.22.201704:36

Sandra Foster schuf eine She Shed in New York Catskills Bergen. Sie benutzt den Schuppen, der ein Sofa, Bücher und sogar ein Loft mit einem Bett hat, um dem Druck und Stress der Arbeit zu entkommen und um von ihrem Ehemann Platz zu bekommen, wenn es nötig ist.

Sandra Foster outside of her she shed.
Sandra Foster außerhalb von ihr vergoss sie. Todd Foster

“Ich habe es getan, um meine Ehe zu retten und mein Leben aufzuladen”, sagte Foster TODAY Home.

In Anbetracht der Entwicklung Ihrer eigenen She Shed? Victoria Smith, die in San Francisco ansässige Bloggerin hinter dem Interior Design-Blog “SF Girl By The Bay”, gab ihr Tipps, wie man es schaffen kann:

1. Geben Sie ihm einen frischen Mantel

Smith schlägt vor, den gesamten Raum – ob es sich um einen Schuppen oder ein anderes verlassenes Nebengebäude handelt – zu bemalen, einen hellen, weißen Schatten, inklusive Fußböden. Dies, sagt sie, kann “einen frischen Atem geben!”

2. Bringen Sie das Äußere herein

Lassen Sie Ihren Schuppen sich wie eine Erweiterung des Außenraums fühlen, der ihn umgibt, für eine luftige, ruhige Atmosphäre. Smith sagt: “Wenn du einen femininen Blumendruck hinzufügst, wirst du den Garten mit nach innen bringen und dem Schuppen mehr Tiefe verleihen.” Außerdem schlägt sie vor, einige lebende Pflanzen in den Raum zu pflanzen.

3. Machen Sie es sich bequem

Sie wollen, dass Ihr Schuppen ein Ort ist, an dem Sie sich entspannt und verwöhnt fühlen können. Zu diesem Zweck, geben Sie es mit Stücken, die sich gemütlich und gelassen fühlen. “Eine Liege mit vielen bequemen Kissen zu platzieren, wird den Komfort erhöhen und es zu einem Raum machen, in dem Sie Ihre Zeit verbringen möchten”, sagt Smith.

“Property Brothers” Drew und Jonathan Scott bieten DIY-Tipps, um Ihr Zuhause zu verbessern

30. November 201604:03

4. Dekorieren Sie Ihren Weg

Was auch immer Ihre Ästhetik ist, lassen Sie sich von ihr mitreißen – schließlich ist es Ihr eigener Raum, den Sie beliebig definieren können! Smith schlägt vor, dass du deinen Look mit “vielen mehrlagigen Teppichen und Sitzpoufs, einem kleinen Vintage-Schreibtisch und einem bequemen Stuhl zum Arbeiten vervollständigen könntest.”

5. Vergiss das Äußere nicht

Smith schlägt vor, Fensterkästen zum Beispiel mit Blumen und Weinranken aufzuhängen. Sie fügt hinzu: “Hängen Sie einige Kugelleuchten um die Außenseite für einen einladenden Blick!”

Alesandra Dubin ist eine in Los Angeles lebende Autorin und Gründerin des Lifestyle-Blogs Homebody in Motion. Folge ihr weiter Facebook, Instagram, Google+ und Twitter.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 12. Mai 2015 veröffentlicht.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 1 = 7

map