“Flip oder Flop” -Star Christina El Moussa wirft einen Blick in das Haus ihrer Familie

Es ist keine Überraschung, dass Christina El Moussa das Innere des gesamten 6.000 Quadratmeter großen Hauses im spanischen Stil, das sie und ihr Ex-Mann Tarek vor drei Jahren im Viertel Yorba Linda im kalifornischen Orange County erworben hatten, neu gestaltete.

Der 34-jährige “Flip oder Flop” -Star sagte, sie wolle “alles verändern”, als er ins Haus ging.

“Vorher war der Stil viel beige, braun (und) Travertin”, erzählte sie Elle Decor in einem neuen Interview. “Also habe ich den gesamten Look mit mehr von meinem Look aktualisiert, was rustikal ist.”

Christina El Moussa home tour
Christina El Moussa, von der HGTV Show “Flip oder Flop”, gab Elle Decor einen Rundgang durch ihr Haus.Kimberly Genevieve / Elle Dekor

Der aktualisierte Raum bietet eine Farbpalette in Grau, Weiß und Schwarz, und es gibt jede Menge hübscher Tapeten, die ins Auge stechen.

“Ich mag einen sehr sauberen Look”, sagte sie und wies auf das grafische Schwarz-Weiß-Dekor hin. Es gibt zwar einige rustikale Elemente, die den Zuschauern der Show vertrauter sind, wie zum Beispiel eine zurückgewonnene Holzbalkendecke im Wohnzimmer, aber sie sind mit schimmernden und funkelnden Details wie den Kronleuchtern, die im ganzen Haus hängen, vermischt.

Christina El Moussa home tour
Das Schlafzimmer verfügt über eine schwarzweiße Gittertapete. Kimberly Genevieve / Elle Dekor

Im Obergeschoss, zusammen mit einer Bibliothek, Spielzimmer für Kinder und Heim-Fitness-Studio, ist das Hauptschlafzimmer, das El Moussa sagte, wurde von einem ihrer Lieblings-Stile, dem alten Hollywood inspiriert. Ein Spiegel Nachttisch ergänzt den Kronleuchter über ihrem Bett, das mit girly Kissen bedeckt ist.

“Mein Lieblingsteil ist, dass ich den ganzen Garten von meinem Bett aus sehen kann”, sagte sie und deutete auf die Oase unten.

“Es gibt wirklich alles, was dir einfällt. Eine schwimmende Grotte, Wasserrutsche … die Kinder lieben es, von den Felsen zu springen. “

Christina El Moussa home tour
Der Hinterhof war der letzte, der umgestaltet wurde, und El Moussa beendete das Projekt Ende letzten Jahres.

Eine Außenküche ist der perfekte Ort, um Gäste zu bewirten oder einfach eine einfache Mahlzeit mit den Kindern an jedem beliebigen Abend zu genießen. “Ich esse hier im Wesentlichen fünf Nächte in der Woche”, sagte sie.

Einer der beliebtesten Plätze im Hinterhof ist das Putting Green, das laut El Moussa der Favorit ihres Sohnes ist. Es ist auch ein Ort, an dem alle kleinen Kinder gerne chillen, wenn sie feiern, sagte sie.

Besuchen Sie die Außenküche von Katie Lee auf Long Island

Aug.03.201703:45 Uhr

Und wenn das Wetter nicht mitspielt, gibt es im ersten Stock viele lustige Plätze für Freunde. Es gibt einen Billardraum, eine Bibliothek und sogar ein Heimkino. Natürlich, wenn sie wirklich Lust haben will, kann El Moussa Gäste in ihren formellen Speisesaal einladen, aber sie sagt, dass sie es fast nie tut. “Ich kann es nie wirklich benutzen, also kann ich den Tisch verlassen.”

Sehen Sie mehr Bilder von zu Hause und lesen Sie das vollständige Interview mit dem HGTV-Star bei Elle Decor.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

87 − 77 =

map