Die Beseitigung von Unordnung aus Ihrem Schlafzimmer kann tatsächlich den Schlaf verbessern!

Die Beseitigung von Unordnung aus Ihrem Schlafzimmer kann tatsächlich den Schlaf verbessern!

Stellt sich heraus, ein chaotischer Raum könnte dich nachts wach halten.

Eine neue Schlafstudie hat herausgefunden, dass Menschen, die in überfüllten Räumen dösen und ein hohes Risiko für das Entstehen von Hortstörungen haben, häufiger Schlafprobleme haben. Dazu gehört das Einschlafen bei Nacht und Ruhestörungen.

Was du jetzt sofort aus deinem Schlafzimmer schmeißt

Jan.19.201600:27

In einer Online-Umfrage, die die Schlafqualität und die Risikofaktoren von 281 Teilnehmern für die Entwicklung einer Hortungsstörung bewertete, bewerteten 30 Prozent ein hohes Risiko, während der Rest ein geringes Risiko aufwies. Die Hochrisiko-Teilnehmer berichteten auch, am nächsten Tag müde zu sein, eine allzu bekannte Nebenwirkung des Umwerfens und Wendens in der Nacht.

VERBUNDEN: Erstellen Sie ein gemütliches Schlafzimmer Rückzug mit Tipps von “Property Brother” Jonathan Scott

Schläfrig young woman yawning
Schläfrige junge Frau, die zu Hause im Bett gähnt; Bett; Schlafzimmer; blond; kaukasisch; Tröster; Platz kopieren; Abdeckung; Das Leben zu Hause; Bettdecke; Augen geschlossen; blondes Haar; weiblich; Zuhause; Haus; drinnen; Faulheit; helles Haar; Morgen; Mund offen; Kissen; Entspannung; Sitzung; aufwachen; Frau; Gähnen; junger Erwachsener / Shutterstock

Forscher weisen darauf hin, dass dies zu größeren Problemen führen könnte. Neben der Verlangsamung des Denkens und dem Erschwernis während des Tages kann Schlafmangel auch zu Depressionen führen.

Und wenn Sie nicht richtig funktionieren, ist es schwierig, kluge Entscheidungen zu treffen, zum Beispiel was Sie behalten und was Sie wegwerfen müssen. Je mehr eine Person aufgrund ihres überfüllten Raumes Schlafstörungen hat, desto schlimmer kann es werden.

Die Hauptautorin der Studie, Pamela Thacher, Assistenzprofessorin für Psychologie an der St. Lawrence University, erklärt in einer Pressemitteilung, dass Hoarder typischerweise Probleme mit Entscheidungen und exekutiven Funktionen haben.

VERBUNDEN: 5 Dinge, die du jetzt aus deinem Schlafzimmer werfen kannst

“Schlechter Schlaf beeinträchtigt bekanntermaßen die kognitive Leistungsfähigkeit, so dass, wenn es in überfüllten / unbrauchbaren Schlafräumen (und weniger bequemen, funktionellen Betten) zu Hunderten kommt, jedes bestehende Risiko für kognitive Störungen, Depressionen und Stress zunehmen kann, wenn sich die Schlafqualität verschlechtert.”

Natürlich gibt es neben einem chaotischen Raum noch viele andere Dinge, die zur Schlafstörung beitragen können. Stress, Angst oder andere psychische Erkrankungen könnten eine Rolle spielen. Es ist auch wichtig, Ihre Schlafgewohnheiten zu beachten. Die National Sleep Foundation schlägt vor, sich an einen Schlafplan zu halten und Ihren Raum zwischen 60 und 67 Grad zu halten.

Diese Geschichte wurde zuerst von der Daily Mail berichtet.

Diese Geschichte wurde ursprünglich am 12. Juni 2015 veröffentlicht.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 1 = 6

Adblock
detector