Der einfache Trick zum Entfernen von Kerzenwachs von einer Tischdecke

Der einfache Trick zum Entfernen von Kerzenwachs von einer Tischdecke

Die Dinnerparty ist vorbei und deine Tischdecke hat jetzt genug Kerzenwachs darauf, um eine Biene eifersüchtig zu machen. Es könnte eine verführerische Idee sein, das Tuch in den Lumpenbeutel zu werfen, aber denken Sie nicht einmal darüber nach.

Lesen Sie weiter, wie unsere Reinigungsexperten Ihnen sagen, wie man Kerzenwachs wie ein Profi entfernt.

Entfernen von Kerzenwachs aus Stoff

Dan Miller, Reinigungsexperte und CEO von Mulberrys Garment Care in San Francisco und Minneapolis, bietet die folgenden bewährten Tipps:

Schritt 1: Entfernen Sie überschüssiges Wachs

Bevor Sie mit dem Fleck arbeiten, kratzen Sie mit einem stumpfen Messer die sichtbaren Wachsklumpen ab.

Schritt 2: Erhitzen und absorbieren Sie das Wachs

Als nächstes entfernen Sie so viel wie möglich vom restlichen Wachs, indem Sie es schmelzen und aufsaugen. Um dies zu tun, benötigen Sie einen Fön oder ein Bügeleisen und zwei dünne Handtücher. Legen Sie ein Handtuch unter das Kleidungsstück und das andere über das Stück Wachs. Führen Sie den Fön oder das Bügeleisen über den Fleck. Die Hitze schmilzt das Wachs und die Handtücher absorbieren es. Wenn Sie fertig sind, wird der Großteil des Wachses entfernt und Sie werden mit einem öligen Rückstand zurückbleiben.

VERBUNDEN: Die 1 Zutat, die Sie brauchen, um einen Blutfleck loszuwerden

Schritt 3: Löse den Fleck

“Da Kerzenwachs ein ölbasierter Fleck ist, benötigen Sie ein Lösungsmittel, das Öl löst”, erklärt Miller. “Es gibt eine Reihe von Lösungsmitteln, die ausreichen können, aber nur einige wenige liegen in Ihrem Haus herum. Die typischsten sind Aceton (in Nagellackentferner enthalten) und Isopropylalkohol (in Alkohol verwendet). “

Bevor Sie fortfahren, überprüfen Sie das Pflegeetikett auf dem Artikel für Reinigungsanweisungen. (Verwenden Sie Aceton niemals auf Modacryl, Acetat oder Triacetat, da es den Stoff auflöst.)

Legen Sie den Gegenstand mit der Beiseite nach unten auf ein gefaltetes Handtuch. Mit einem Wattestäbchen Nagellackentferner oder Alkohol auf den Fleck tupfen und beobachten, wie der ölige, wachsartige Fleck schmilzt. Fahren Sie fort, dies zu tun, bis der Fleck entfernt ist. Verschmutze irgendwelche Rückstände. Wenn Sie Nagellackentferner verwendet haben, dämpfen Sie den Fleck, um Spuren von Aceton aus dem Stoff zu entfernen. Als nächstes waschen Sie das Objekt wie gewohnt.

VERBUNDEN: Wie man Rotweinflecken von Kleidung, Teppichen und Möbeln entfernt

Wachs vom Teppich entfernen

Jack White, Vizepräsident des technischen Dienstes von Rainbow International Carpet Cleaning Services, bietet diese Tipps zum Entfernen von Wachs vom Teppich an. Entfernen Sie zuerst große Wachsstücke. Legen Sie dann ein Papiertuch auf das Wachs. Drehe einen Fön in die Höhe und bewege ihn über das Handtuch hin und her. Da die Wärme das Wachs schmilzt, sollte das Handtuch es aufnehmen. (Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einen Haartrockner auf hitzeempfindlichen Textilien wie Olefin verwenden, da zu viel Wärme die Fasern beschädigen kann.)

5 praktische Haushaltsanwendungen für Kokosnussöl

Jan.04.201701:03

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

79 − 70 =

Adblock
detector