“Das ist deins”: Beobachten Sie die süße Reaktion des Vaters auf seinen Sohn, der ihm ein Zuhause kauft

Er ist vielleicht besser bekannt für die Wutausbrüche, die er über die Streiche seines Sohnes zieht, aber der Mann namens “Angry Grandpa” drückte nichts als Liebe aus und weinte freudige Tränen, nachdem er kürzlich eine emotionale Überraschung erfahren hatte.

Charles Green, der Namensgeber der beliebten YouTube-Videos “Angry Grandpa”, dachte, dass er für seinen Sohn Michael ein anderes Zuhause suchte.

Aber Michael und seine Freundin hatten andere Pläne.

Angy grandpa's new house
ANGRY GRANDPA’s neues Haus! In den letzten Monaten haben Bridgette und ich die Opa-Hausjagd mitgenommen. Die Idee war, ihn glauben zu lassen, dass wir nach einem Haus für uns suchten, während wir in Wirklichkeit nur seine eigenen aussuchen sollten.Youtube

“In den letzten paar Monaten haben Bridgette und ich einen großen Streich auf Angry Grandpa geplant und heute ist der Tag, an dem wir es schaffen werden”, sagt er zu Beginn des Videos, das mehr als 1,3 Millionen Mal im Internet gesehen wurde seine ersten paar Tage.

»Wir haben mein Dad-Haus mit auf die Jagd genommen, unter dem Vorwand, er suche nach einem Haus für mich und Bridgette. Das einzige Problem ist, dass er nach seinem eigenen Haus gesucht hat. “

Das Video zeigt dann, dass Charles das neue Haus ausprobiert – und alles liebt, was er sieht.

“Michael, ich mag das. Das ist nett “, sagte er und deutete auf die Täfelung im Wohnzimmer. Sie gehen durch den Rest des Hauses, Zimmer für Zimmer, wobei Charles auf andere Berührungen hinweist, die er mag – wie die Geräumigkeit einer großen Badezimmerdusche.

Nach ihrer Tour (etwa zwei Minuten nach dem Video) beginnt Michael mit seinem Plan sauber zu machen.

“Ich möchte, dass du auch so etwas hast, Pop”, sagt er.

“Eines Tages werde ich. Gerade jetzt, du machst es schon “, antwortet sein Vater.

Michael gesteht dann, warum er und Bridgette ihn gebracht haben.

“Wir suchen ein Haus für dich”, sagt er, bevor er einen Schlüssel herauszieht und ihn in die Hand seines Vaters steckt. “Das ist deins.”

Charles braucht eine Sekunde, um zu erkennen, was passiert – er dachte zuerst, er würde einen Schlüssel für das Haus seines Sohnes bekommen – aber sobald es in sich versinkt, wird Angry Opa eine Pfütze von Tränen.

“Nein, nein, Michael”, sagt er ungläubig. “Ich verdiene das nicht”, sagt er immer wieder, bevor er in die Schulter seines Sohnes schluchzt.

Michael sagt ihm, dass er es tatsächlich tut.

“Jedes Kind will ihrem Vater ein Haus kaufen”, sagt er.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

53 − 43 =