Christina El Moussa sagt, die Arbeit mit Ex auf ‘Flip oder Flop’ ist ‘jenseits peinlich’

Scheidung ist für niemanden einfach, aber stell dir vor, gezwungen zu sein, weiterhin mit deinem Ex eine beliebte Fernsehserie zu drehen.

Die ehemaligen Ehepartner Tarek El Moussa und Christina El Moussa tun genau das in neuen Episoden von “Flip oder Flop”, die Anfang des Monats beginnen – und sie geben zu, dass es “peinlich” sein kann.

Christina El Moussa and Tarek El Moussa on
Ehemalige Ehepartner Christina El Moussa und Tarek El Moussa haben Anfang des Jahres ihre Scheidung abgeschlossen.Gilles Mingasson / HGTV

“Flipping Häuser bringen uns ins Rampenlicht, und während es vorher hart war, ist jetzt der Druck wirklich an”, enthüllt Tarek, 36, in einer HGTV Pressemitteilung. “Wir versuchen immer noch herauszufinden, wie das alles funktionieren wird.”

“Es ist alles Neuland”, sagte Christina, 34. “Als unsere Ehe auseinander fiel, war sie öffentlicher, als wir es uns vorstellen konnten. Aber wir nehmen die Teile auf und wir arbeiten immer noch zusammen, um unsere Kinder zu unterstützen.”

Die Immobilienmakler, die TV-Moderatoren wurden, schockierten die Fans, als sie sich nach sieben Jahren Ehe im Dezember 2016 in einem öffentlichen Split trennten. Sie haben ihre Scheidung im vergangenen Januar abgeschlossen.

Während der Dreharbeiten zu den neuen Episoden ihrer erfolgreichen HGTV-Show, das ehemalige Paar, das eine Tochter, Taylor und einen Sohn, Brayden teilen, realisierte Zusammenarbeit könnte härter sein, als sie erwartet hatten.

“Das wäre für jeden Ex-Freund unangenehm”, sagte Christina. “Da wir uns jeden Tag sehen müssen, ist es unbeholfen. Ich habe vor, freundlich zu bleiben und die Dinge in Ordnung zu halten.”

Leider ist Tarek nicht nur mit seiner Ex-Frau zusammen zu arbeiten.

Am Donnerstag ging der Makler zu Instagram mit einem Foto von sich selbst auf einem MRT-Gerät sitzen, um die “schrecklichen Nachrichten” zu teilen, dass er kürzlich eine weitere Rückenverletzung erlitten hatte.

“Das Leben läuft so gut und ich war so glücklich und gesund! Leider …. ich habe mir den Rücken verletzt … es ist sehr gruselig”, schrieb er und fügte hinzu, dass er “sehr niedergeschlagen” sei.

Aber die TV-Persönlichkeit, die in der Vergangenheit auch mit zwei Arten von Krebs zu kämpfen hatte, schwor, sich mit Entschlossenheit seinem jüngsten Rückschlag zu stellen.

“Es wird eine Menge Positivität und Stärke brauchen, um das ein zweites Mal durchzumachen. Ich werde positiv bleiben und ich werde kämpfen, um wieder gesund zu werden. Ich schätze all die Unterstützung”, schrieb er.

“Flip oder Flop” kehrt am 31. Mai um 21 Uhr zurück. EDT / PDT auf HGTV.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

7 + 2 =

map