Blatt 101: Wie man Bettwäsche kauft

Blatt 101: Wie man Bettwäsche kauft

Nicht alle Blätter sind gleich. Bevor Sie eine zweite Hypothek aufnehmen und ägyptische Baumwolllaken für 400 Faden pro Stück zu einem Preis von 500 US-Dollar pro Stück kaufen, schauen Sie sich dieses kurze Glossar der Blattbegriffe an.

Auf Pinterest gepinnt.

Fadenzahl

Einfach gesagt, das ist die Anzahl der Gewinde pro Quadratzoll. Halte das Blatt an das Licht. Wenn Sie durch den Stoff sehen und das tatsächliche Gewebe erkennen können, haben Sie eine geringe Fadenzahl auf Ihren Händen.

“Ideale Fadenzahl liegt zwischen 200 und 400”, sagt Huddy und sprengt den Mythos, dass hohe Fadenzahl gleich hoher Qualität ist. Der Grund? Webstühle sind auf das Arbeiten mit 400 Threads beschränkt. Sehr hochwertige Bleche erreichen durch den Einsatz sehr, sehr feiner Garne Bona-Fide-Fadenzahlen über 400. Auf der anderen Seite erzeugen weniger teure Blätter eine Fadenzahl von mehr als 400, indem kürzere, dünnere Garnstücke zu längeren Stücken hinzugefügt werden oder die Lagen innerhalb eines Garns gezählt werden und nicht das Garn selbst. Während dies die tatsächliche Fadenzahl verdoppeln oder sogar verdreifachen kann, verbessert es wenig die Weichheit oder den Verschleiß.

Wenn Sie verwirrt sind, hier ist, was Sie wirklich wissen müssen: Wirklich luxuriöse Bettwäsche haben Fadenzahlen niedriger als 400. Betrachten Westin Hotel Heavenly Bed. Es ist mit Polyester / Baumwoll-Mischgewebe hergestellt, das von 200-250 Fadenzahl reicht! Überrascht? “Denn die Fadenzahl ist nicht das einzige Barometer”, ergänzt Huddy. Es gibt noch viel mehr zu beachten.

VERBUNDEN: Dies sind die besten Plätze, um Bettwäsche online zu kaufen

Art des Gewebes

Während Baumwolle die beste Faser für Blätter ist, ist nicht jede Baumwolle gleich. Hier ist, was Sie über jeden Typ wissen müssen:

Musselin: Als ein niedriges Ende des Baumwollspektrums betrachtet, möchten Sie vielleicht vermeiden, diese zu sein, da sie dazu neigen, ein raues und hartes Blatt zu sein. Sie werden in der Regel im Kinderthema Bettwäsche verwendet. Die Fadenzahl liegt hier zwischen 128 und 140.

Perkal: Ein glattes, flaches, dicht gewebtes und gekämmtes Gewebe, das aus 100 Prozent Baumwolle oder 50/50 Baumwolle / Poly-Mischungen besteht. Feinster als Musselin, erwarten Sie hier eine Fadenzahl von 180 bis 200.

Pima oder Supima: Eine hochwertige Baumwolle, deren langfaserige Stapelfasern denen von ägyptischer Baumwolle ähneln. Die Unterschiede sind nur geografisch. Pima wird im Südwesten der USA angebaut und Ägypter wird entlang des Nils angebaut. Supima besteht aus extra langstapeligem Pima. Das weiche Gefühl von Pima und Supima macht sie sehr begehrenswert in der Bettwäsche. Erwarten Sie, Fadenzählungen hier von 200 bis 300 zu finden.

Bio-Baumwolle: Menschen, die sich für Bio-Baumwolle entscheiden, tun dies, weil sie den Kontakt mit Baumwolle vermeiden wollen, die mit Chemikalien angereichert wurde. Das Problem ist, dass selbst Bio-Baumwolle mit Chemikalien zu einem Textil verarbeitet werden kann. Um sicherzustellen, dass Sie Baumwolle erhalten, die mit der geringsten Menge an Chemikalien verarbeitet wurde, suchen Sie nach dem GOTTS- oder OEKO-TEX-Siegel.

VERBUNDEN: Neue Bettlaken helfen Ihnen, Ihr Bett schneller als je zuvor zu machen

Polyester / Baumwolle vs. 100% Baumwolle: “Poly / Baumwolle-Bettwäsche ist eine gute Wahl für diejenigen mit einem Budget und für diejenigen, die nicht schlafen” heiß, erklärt Huddy. “Sie halten auch dem Waschen gut stand und knittern nicht wie 100-prozentige Baumwolllaken.” Allerdings gibt es Negative.

“Je nachdem, wie der Polyester im Garnstadium mit der Baumwolle vermischt wird, kann das Produkt pillen – Polyester ist für Pilling bekannt”, fügt sie hinzu. “Poly- / Baumwolllaken sind auch nicht so atmungsaktiv wie Baumwolllaken, aber die meisten Verbraucher werden das nicht bemerken.”

Weben

Das Gewebe des Stoffes bestimmt das Gefühl. Hier ist eine Aufschlüsselung:

  • Wenn Sie nach weichen Laken suchen, entscheiden Sie sich für ein Satin-Finish.
  • Wählen Sie percale Blätter ist wie ein knackiges Gefühl.
  • Für Wärme, können Sie Flanell oder Jersey-Blätter nicht schlagen. “Wenn Sie Jersey wählen, wählen Sie einen kräftigen Strick”, rät Huddy. “Und achten Sie darauf, keine Noppen im Stoff zu suchen.”

Extras

  • Bevor Sie ein passendes Unterteil kaufen, achten Sie darauf, dass es elastisch ist und nicht nur an den Ecken. Das zusätzliche elastische Material verhindert, dass sich die Blätter lösen.
  • Tiefe Matratzen benötigen Spannbetttücher mit tiefen Taschen, aber auch normale Matratzen, wenn Sie einen Topper oder ein Pad mit einem Topper verwenden.

Vorsicht vor Tricks des Handels

  • Silikonbeschichtung: Hersteller beschichten Folien mit Silikon, um ein unwiderstehlich weiches Gefühl zu erzeugen. Wenn die Bettwäsche oder Handtücher nach ein paar Wäschen noch kratzig oder rau sind, bringen Sie sie zur Rückerstattung zurück.
  • Bamboo = Rayon: Bambus Schneidebretter haben antimikrobielle Eigenschaften, aber Bambus Blätter und Handtücher sind nicht antimikrobiell oder antibakteriell. Und sie sind kein Bambus. Technisch sind sie Rayon aus Bambus. “Der Prozess, Bambus zu Garn für Platten zu verarbeiten, ist chemisch intensiv”, erklärt Huddy. Bambus wird in eine kochende Wanne von Chemikalien gelegt und als Rayon extrudiert. Alle dem Bambus innewohnenden Eigenschaften sind verschwunden. Daher können Einzelhändler und Hersteller diese Behauptungen nicht auf natürliche, antimikrobielle oder antibakterielle Weise geltend machen. “

Eine Version dieser Geschichte erschien ursprünglich auf iVillage.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 16. Februar 2016 veröffentlicht.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 4 = 4

Adblock
detector