Wie man in den Fersen läuft: 12 Tipps und Tricks von Experten

Heels sind die perfekte Ergänzung für jedes Outfit – und sie lassen unsere Beine wie ein Supermodel aussehen – und doch hat sie ihren Preis.

Und es sind nicht nur Schmerzen und Blasen; selbst anmutig zu gehen ist eine Herausforderung.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass ein Foto von Rihanna, das in einer New Yorker U-Bahn in spitze Stilettos gleitet, unsere Köpfe regelrecht in Bewegung brachte.

Rihanna
Splash Nachrichten

Wie hat sie das gemacht??

Es stellt sich heraus, dass es nicht unmöglich ist.

Wir gingen direkt zu den Profis, um die Geheimnisse des Gehens in 4-Zoll-Stilettos aufzudecken. Ihre Füße werden uns auf jeden Fall später dafür danken.

VERBINDUNG: Man denkt, er kann für einen Tag Frauenschuhe tragen, ist schnell zu Fuß gebracht

1. Es geht um Haltung.

Erinnerst du dich, als deine Mutter dir immer gesagt hat, du sollst gerade stehen? Ja, wir waren auch dort. Aber es stellt sich heraus, Mama weiß es wirklich am besten.

“Es ist wichtig, dass deine Körperhaltung angesprochen wird, um richtig in deinen High Heels zu laufen. Meine Methode umfasst die Alexander-Technik, die das neuromuskuläre System neu ausbildet, so dass der Körper in seinen natürlichen Zustand perfekter Haltung, perfekter Haltung und Ausgeglichenheit zurückkehrt “, sagte Chyna Whyne, Gründerin des Lehrprogramms Walking in Stilettos, TODAY .com per E-Mail.

2. Arbeite diesen inneren Kern.

Abgesehen davon, dass du dir Hoffnungen auf ein Six-Pack gehst, kannst du durch die Stärkung des inneren Kerns sogar besser laufen. Dr. Suzanne Levine, eine Fußpflegerin am Institute Beaute in New York City, zeigte, dass eine gute Körperhaltung mit einem starken Kern beginnt. Sie fügte hinzu, dass Pilates ihre Übung der Wahl ist. Vielleicht ist das das Geheimnis hinter Prominenten und Models, die stundenlang in himmelhohen Schuhen spazieren gehen.

“Um sich in fabelhaften Schuhen stabiler zu fühlen, müssen Sie einen fabelhaften Kern haben”, sagte Dr. Levine, der erklärte, dass Pilates bei Gleichgewichtsfragen helfen kann.

3. Es gibt einige Hausaufgaben.

Was du zuhause machst, kann einen Unterschied machen, wenn es darum geht, die Straßen der Stadt mit Anmut und Eleganz zu betreten.

“Bevor du Heels trägst, hilft dir deine Fußballen und Fußknöchel um dein Zuhause herumzulaufen”, sagte Karen Lee Gybrowski, Model Scout bei der Karen Lee Group, TODAY.com per E-Mail.

VERBINDUNG: Wie sieht Duchess Kate in Fersen mühelos aus? Stehlen Sie ihr Schuhgeheimnis

Dr. Levine empfahl auch, die Buchstaben des Alphabets täglich mit den Füßen zu schreiben, um die 38 Muskeln in den Füßen zu stärken. Tun Sie dies im Bett oder auf der Couch, während Sie fernsehen.

4. Wie du Schritt bedeutest.

Wandern ist vielleicht nicht so einfach wie 1-2-3.

Dr. Levine sagte, dass der Schlüssel zum Laufen in den Fersen ein Y-Schritt ist. Jedes Mal, wenn Sie treten, landen Sie an der äußeren Grenze von Ferse und Zehe.

Tamron running in heels with Wrangler
HEUTE

“Es ist wichtig beim Laufen in High Heels mit dem Fußballen zu führen. Führen Sie niemals mit der Ferse, da das Gewicht oft den hohen Absatz zusammenbrechen lässt und zu einem Unfall oder einer Verletzung führt “, erklärte Whyne.

5. Nun füge das alles zusammen.

Wenn das überwältigend erscheint, versprechen wir es nicht. Laut Dr. Levine, hier ist, was Sie sich merken müssen: H-A-P-P-Y. Also, wofür steht das??

H: Kopf hochgehalten

A: Bauchmuskeln eingezogen

P: Becken in Neutralstellung

P: Drücken Sie die Brust nach unten

Y: Y-Schritt

Vielleicht ist es gar nicht so schwer.

6. Sie können wirklich auf jeder Oberfläche in Heels gehen.

Was Rihanna tat, ist nicht unmöglich. Wir versprechen. Kanalisieren Sie Ihre innere Carrie Bradshaw und folgen Sie ihr.

Auf Location For
Getty Images

“Wenn man auf einer Oberfläche wie Gras geht, ist es wichtig, die Wadenmuskulatur zu aktivieren, indem man sich in den Stilettos erhöht, was den hohen Absatz etwas über das Gras hebt und so das Absinken der Ferse verhindert”, sagte Whyne.

Und wenn Sie die Straßen der Stadt treffen, sollten Sie darauf achten, leicht zu gehen (ohne zu klammern) und mit dem Fußballen zu führen.

7. Passt der Schuh wirklich??

Selbst wenn Sie all dies berücksichtigen, wenn der Schuh nicht richtig passt, sind Sie verloren. Aber woher weißt du, ob der Schuh passt? Behalte diese drei Dinge im Hinterkopf.

  1. Der Fußballen sollte auf der breitesten Stelle des Schuhs ruhen.
  2. Immer für die Größe des größeren Fußes gehen.
  3. Die Länge des Schuhs muss zu Ihrer längsten Zehe passen.

VERBINDUNG: Dieser Retro-Schuh-Stil ist zurück für den Frühling – und wir könnten nicht glücklicher sein!

8. Aber kannst du tatsächlich sicher im Schuh laufen??

Sicher, es ist einfach, in der Schuhabteilung herumzulaufen, aber sind diese fünf Minuten, in denen sie herumlaufen und sehen, wie sie im Spiegel genug aussehen? Nein.

Sie können jedoch feststellen, ob der Schuh eine gute Übereinstimmung ist, bevor Sie den Laden verlassen, indem Sie einen einfachen Test durchführen.

“Die meisten Frauen haben die Illusion, dass je mehr Geld man für ein Paar Schuhe mit hohen Absätzen bezahlt, desto sicherer ist, dass der Schuh gefahrlos ist. Das ist nicht der Fall; Was einen gut gemachten Schuh ausmacht, ist, dass er stabil ist und nicht schaukelt, wenn er von hinten nach hinten angezapft wird “, erklärt Whyne.

Whyne fügte hinzu: “Wenn Sie sich vorstellen, dass die Grundlagen eines Hauses nicht stabil sind, dann wird es nur ein Ergebnis geben – dass es schließlich fallen wird. Das gleiche Prinzip gilt für die Stabilität von Schuhen mit hohem Absatz. “

9. Wenn Sie etwas bewegen.

Der Grund, warum der Schuh nicht bequem ist, wenn Sie ihn zu Hause anprobieren, könnte etwas mit der Tageszeit zu tun haben, zu der Sie ihn gekauft haben.

Dr. Levine sagte, der ideale Zeitpunkt für den Schuhping ist am Mittag. Am Ende des Tages werden Sie feststellen, dass Ihr Fuß geschwollen ist und zu Beginn des Tages ist Ihr Fuß noch nicht geschwollen. Um die perfekte Übereinstimmung zu finden, ist es am besten, den Fuß irgendwo in der Mitte zu fangen.

VERBINDUNG: Neue Schuhe Blues? Einfache Möglichkeiten, um Ihre Füße blasenfrei zu halten

10. Geben Sie Ihren Schuhen ab und zu etwas TLC.

Hatten Sie jemals Schuhe, die plötzlich von Ihrem bequemsten Paar zu Ihrem schmerzhaftesten Paar wurden? Der Grund dafür ist keine Magie.

Wenn Sie beim Tragen des Schuhs Probleme beim Ausbalancieren haben, wechseln Sie die Fersen. Eine gute Faustregel besteht darin, die Absätze jedes Paares, das Sie regelmäßig tragen, alle vier bis sechs Monate zu wechseln.

Wenn deine Füße brennen, keine Panik: Ein Mangel an Dämpfung könnte schuld sein. Es gibt viele Produkte auf dem Markt, die Polsterung um den Fußballen hinzufügen können, erklärte Dr. Levine.

Auf Pinterest gepinnt.

Die Fußsohlen Ihrer Schuhe können nach einem langen Tag zu Fußschmerzen führen. Versuchen Sie, Ihre Sohlen zu Krepps zu ändern. Sie helfen, mehr Schock zu absorbieren, so dass sich Ihre Tootsies nach einem langen Tag besser fühlen.

11. Halten Sie Ihre Füße auf ihren Zehen.

Es gibt keine Wahrheit zu “kein Schmerz, kein Gewinn”, wenn es um Fersen geht. Um pochende Füße zu vermeiden, wechseln Sie Ihre Schuhe den ganzen Tag. Investieren Sie in ein Paar Wohnungen mit einer runden, breiten Zehenbox, die Sie in Ihre Tasche werfen können, schlug Dr. Levine vor. Im Laufe des Tages wechseln Sie von diesen zu Ihren Fersen. Dies hilft dem Wadenmuskel, sich zu dehnen und beugt Beinschmerzen vor.

VERBINDUNG: 25 der bequemsten (und modischen!) Wohnungen, um diesen Frühling zu rocken

12. Passen Sie auf Ihre Füße auf. Du hast nur zwei.

Schuhe sind nicht der einzige Feind für deine Füße. Wie du dich um sie kümmerst, ist gleichermaßen schuld.

Am Ende des Tages, tränken Sie Ihre Füße in einem Bad mit Meersalz oder Bittersalz, empfohlen Gybrowski. Dann Feuchtigkeitscreme auftragen, aber nicht in Socken stecken. Es ist wichtig, sie offen zu halten.

Gönnen Sie sich eine Massage. Hier ist was zu tun ist.

“Beuge dein rechtes Bein am Knie und lege deinen Knöchel oben auf das linke Knie. Drücken Sie beide Daumen in die Fußballen und massieren Sie in einer kreisförmigen Bewegung. Setzen Sie dies auf dem Rist und hinunter zur Ferse des Fußes fort. Wiederholen Sie dies so oft Sie wollen auf beiden Füßen “, sagte Whyne.

Und eilen Sie nicht zum Nagelstudio für eine Pediküre. Dr. Levine warnte, dass Nagel-Techniker oft zu viel Haut von den Schwielen entfernen. Stattdessen schlägt sie vor, ein Fußpeeling oder eine Creme mit Glykolsäure zu verwenden, um tote und trockene Haut einfach zu entfernen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

19 − = 18

map