Was sagen deine Haare über dich? Die Nachricht, die dein Style sendet

Wie jeder weiß, der einen wirklich guten oder schlechten Haarschnitt hat, ist Haar so viel mehr als nur ein Blick: Es kann eine Reflexion und Verstärkung dessen sein, wer du bist.

Und manchmal spricht dein Haar für dich, selbst wenn du nichts sagst. Haben Sie eine lange, lockige, blonde Mähne? Die Welt wird dich anders sehen als jemand mit einem geraden, ombré coif.

“Es ist sehr persönlich, aber es ist auch völlig öffentlich”, sagt Rose Weitz, Professorin für Frauen- und Geschlechterforschung an der Arizona State University, über die Beziehung zwischen Haar und Wahrnehmung. “Und [Haar ist] formbar; Wir können es so leicht ändern, dass wir keinen anderen Teil unseres Körpers verändern können. Es wird ein Spiegelbild dessen, wer diese Person ist, und ein Zeichen unserer Identität. “

Welche Botschaft senden Sie mit Ihrer Frisur? Wir haben die Experten gebeten, Ihre Locken zu übersetzen:

Darstellerin Keri Russell has sported both curly and straight styles over the years.
Die Schauspielerin Keri Russell hat im Laufe der Jahre sowohl lockige als auch geradlinige Styles gezeigt.Getty Images

Glattes Haar kann Geschäft bedeuten

Die Haarprofis, mit denen TODAY.com sprach, stimmten darin überein, dass Menschen mit lockigem Haar im Allgemeinen nicht so ernst genommen werden wie ihre gleichaltrigen Gegenstücke.

“Ganz allgemein wird glattes Haar oft als konservativer und lockiges Haar angesehen”, sagt Angela de Joseph, ehemalige Beauty-Redakteurin des Essence-Magazins und Gründungsredakteurin von Sophisticates Black Hairstyles and Care Guide.

Halle Berry's fit physique might have made more people find her short hair attractive.
Halle Berrys Fitneß hätte vielleicht mehr Menschen dazu gebracht, ihr kurzes Haar attraktiv zu finden.Charles Sykes / AP

Schönheit ist im Geschlecht des Betrachters

Ein abgeschnittener Schnitt kann ein Weg sein, der Welt zu zeigen, wie stark du bist. “Eine Frau mit kurzem Haar wird als selbstbewusst wahrgenommen – sie muss nichts verbergen”, sagt Jo-Ellan Dimitrius, Autor von “Menschen lesen: Wie man Menschen versteht und ihr Verhalten voraussagt – jederzeit und an jedem Ort.”

Aber die Wahrnehmung von Menschen mit kurzen Haaren gegenüber denen mit längeren Haaren variieren je nach Geschlecht.

“Ich beziehe mich auf die Tatsache, dass Männer lange Haare bei Frauen bevorzugen, weil sie glauben, dass sie ‘sexy’ sind”, sagte Dimitrius TODAY und zitierte Ergebnisse ihrer Umfrage unter mehr als 1.500 Amerikanern, die das Buch “Put Your Best Forward: Make a Great” prägten Eindruck durch die Kontrolle darüber, wie andere dich sehen. “” Kurzes Haar wird nur als attraktiv für eine Frau wahrgenommen, die schlank und / oder körperlich fit ist. “

Blake Lively's long locks are beautiful on the red carpet but might not fly as well in the workplace.
Blake Lively’s lange Locken sind schön auf dem roten Teppich aber vielleicht nicht so gut am Arbeitsplatz fliegen.Evan Agostini / AP

Langes Haar kann weniger professionell aussehen

Während ein kurzer Stil so kraftvoll wirken kann, kann sportliches langes Haar in einer Arbeitsumgebung unbewusste Folgen haben.

“Kurzes Haar in der zeitgenössischen amerikanischen Kultur wird normalerweise als weniger sexy, aber professioneller angesehen”, sagt Weitz. “Von Frauen wird erwartet, dass sie weiblich sind, aber es wird auch von ihnen erwartet, dass sie zu den männlichen Normen am Arbeitsplatz passen, in denen sie meistens mit männlichen Chefs arbeiten und mit männlichen Vorgesetzten arbeiten, also, das ist immer so ein Kompromiss. “

De Joseph, dessen Mutter Friseuse war, äußert sich ähnlich. “Im Allgemeinen werden kürzere Haare in der Regel professioneller und selbstbewusster wahrgenommen”, sagt sie. “Lange Haare, besonders wenn es sich um eine Haarwebart handelt, können für manche Menschen als jugendlicher und sexy wahrgenommen werden.”

Weitz, die Autorin von “Rapunzels Töchter: Was Frauenhaar uns über das Leben der Frauen erzählt”, erinnert sich an eine außerplanmäßige Unterhaltung, die sie einmal mit einer hochrangigen Frau in einem großen Unternehmen führte: “Sie sagte, man könne sich die […] Unternehmens-] Organigramm – der Baum, der zeigt, wer von wem [verantwortlich] ist – und Sie könnten eine Linie zeichnen: Über dieser Linie berührten keine Frauenhaare ihre Schultern. “

Machen blondes really have more fun? Other people may think so.
Haben Blondinen wirklich mehr Spaß? Andere Leute mögen das denken.Getty Images

Der Ton deines Haares kann die Wahrnehmung beeinflussen

“Unsere Studie ergab, dass Blondinen als Schauspielerinnen / sexy / voller Energie betrachtet werden, aber nicht unbedingt Raketenwissenschaftler”, sagt Dimitrius. “Brünetten gelten auch als sexy, aber ernster. Sie werden auch als mysteriös angesehen. “

Weitz ist zu ähnlichen Ergebnissen gekommen: “In meiner Forschung fanden sich Rothaarige häufig als feurig und Blondinen als sexy, aber weniger intelligent.”

Als ein Einwohner von Kalifornien hat de Joseph die Oberseite des blonden Ehrgeizes gesehen. “Blondinen haben immer mehr Aufmerksamkeit bekommen, als sie verdienen”, sagt sie. “Wenn jemand seine Haare in leuchtenden Farben wie Rot färbt, sagt das wahrscheinlich etwas über ihr Selbstvertrauen und ihre Aufmerksamkeit aus.”

Dame Judi Dench, 80, is glamorous in gray.
Dame Judi Dench, 80, ist in Grau glamourös.WILL OLIVER / EPA

Was deine Grautöne sagen

Viele Frauen, die beschließen, grau zu bleiben oder zu bleiben, sagen mit ihrem Aussehen ein gewisses Maß an Sicherheit voraus, sagt Weitz, fügt aber hinzu, dass die amerikanische Gesellschaft für diesen Blick nicht immer empfänglich ist. “Im Großen und Ganzen ist es immer noch eine ungewöhnliche Entscheidung, Haare einfach zu lassen, natürlich grau zu werden”, sagt sie. “Dies ist keine Kultur, die ältere Menschen verehrt, und insbesondere keine Kultur, die ältere oder ältere Frauen unterstützt. Also musst du ein gewisses Maß an Selbstvertrauen haben, um dich für ein Grau zu entscheiden. “

Die Dateneinschätzung von Dimitrius ist noch stärker: “Frauen mit grauem Haar gelten als langsam, nicht voller Leben und alt.”

De Joseph selbst ringt mit ihren Möglichkeiten. “Ich habe gerade eine Debatte mit mir selbst über mein Grau zu decken”, sagt sie. “Graue Haare sind gerade sehr attraktiv und stilvoll. [Aber] Leute denken du bist älter mit grauen Haaren, selbst wenn du vorzeitig grau bist. “

Nicole Richie has experimented with vibrant hair colors.
Nicole Richie hat mit lebhaften Haarfarben experimentiert.Richard Shotwell / AP

Wilder Streifen

Wer unkonventionelle Haarfarben trägt, kann rebellisch wirken. “Frauen mit violettem oder grünem oder blauem Haar gelten als diejenigen, die auf sich aufmerksam machen wollen, wie Künstler, Schauspielerinnen und YouTube-Sensationen”, sagt Dimitrius.

Fügt de Joseph hinzu: “Lila und grüne Haare [Styles] sind kreativ und jugendlich, werden aber in einer Unternehmensumgebung nicht gut ankommen.”

Jennifer Lawrence's many hair transformations might have transformed her attitude.
Jennifer Lawrences viele Haar-Transformationen könnten ihre Einstellung verändert haben.Reuters / Getty Images

Das Ändern von Einstellungen könnte so einfach sein wie ein Ausflug in den Salon

“Wenn du deine Identität ändern willst, oder du willst, dass die Leute dich auf eine bestimmte Weise sehen – ob du dich dazu entschließt, dein Haar rot zu färben, es lila zu färben, die Hälfte zu rasieren oder einen Mohawk zu züchten – es funktioniert wirklich, “Sagt Weitz.

“Es signalisiert, dass du dich verändert hast; dass du anders bist als vorher; dass du anders bist als die um dich herum; oder dass Sie einer bestimmten, kleinen Gruppe von Menschen gleich sind. Es ist ein akzeptierter Weg, eine Identität zu verkünden. “

Julia Roberts has changed up her look quite a few times over the years, but always remains stunning.
Julia Roberts hat ihr Aussehen im Laufe der Jahre ziemlich verändert, bleibt aber immer atemberaubend.Getty Images

Es gibt keine absoluten Regeln

Weitz, die einen Großteil ihrer Karriere in der Erforschung von Frauen in der Gesellschaft insbesondere in den Bereichen Gesundheit, Sexualität und den menschlichen Körper konzentriert, behauptet, dass Identität und kulturelle Wahrnehmung nicht immer ein und dasselbe sind: Einstellungen hängen von Zeit, Ort und “welcher ethnische Gruppe hat Macht “, sagt sie.

“Es gibt keine Haarfarbe, -textur oder -stil, die irgendeine inhärente Bedeutung haben”, fügt Weitz hinzu. “Es ist nicht wahr, dass im Laufe der Zeit, in der Geschichte und in allen Ländern, jeder denkt, blonde Haare sind sexy und romantisch. So ist es überhaupt nicht. Unsere Vorstellungen von Farbe, Typ und Stil spiegeln immer einen bestimmten Ort und eine bestimmte Zeit wider. “

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Chris Serico auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

19 − 17 =

Adblock
detector