Warum es OK ist, dass Herzogin Kate zur königlichen Hochzeit weiß trug

Catherine, Herzogin von Cambridge, strahlte wie immer, als sie die Vereinigung von Prinz Harry und der ehemaligen Meghan Markle, der heutigen Herzogin und Herzogin von Sussex, feierte. Sie trug ein cremefarbenes Kleid von Stella McCartney …

Warte – weiß?!

Bild: BRITAIN-US-ROYALS-WEDDING-GUESTS
Die Herzogin von Cambridge steht mit ihrer Tochter Prinzessin Charlotte vor der St. George’s Chapel.ANDREW MATTHEWS / AFP / Getty Bilder

Ist das nicht normalerweise ein großer Fehler für Hochzeitsgäste? Hat Duchess Kate, die für ihren tadellosen königlichen Stil bekannt ist, tatsächlich einen Hochzeitsmode-Fehltritt machen?

Definitiv nicht, versicherte Diane Gottsman, eine nationale Etikette-Expertin, Autorin von “Modern Etiquette for a Better Life” und Gründerin der Protocol School of Texas.

“Nichts ist aus Versehen, wenn es um Anstand in der königlichen Familie geht”, sagte Gottsman TODAY Style. “Ich bin sicher, es wurde von Meghan genehmigt.”

Bild:
Der Herzog und die Herzogin von Cambridge plaudern während des Hochzeitsservice.Jonathan Brady / AP

Herzogin Kate ist nicht die erste königliche Hochzeitsgastin, die weiß trägt. Ihre Schwester, Pippa Middleton, machte 2011 Schlagzeilen, als sie bei Kates Hochzeit mit Prinz William in einem langen, elfenbeinfarbenen Kleid ankam. Aber laut Gottsman ist es akzeptabel, Weiß mit der Zustimmung der Braut zu tragen.

Bild: Image: Royal Wedding - Wedding Guests And Party Make Their Way To Westminster Abbey
Pippa Middleton hatte zweifellos die Erlaubnis ihrer Schwester, 2011 ein langes weißes Kleid zur königlichen Hochzeit zu tragen. Pascal Le Segretain / Getty Bilder

Allerdings sollten Gäste dennoch vorsichtig vorgehen. Tragen Sie nur Weiß, wenn die Braut es zuerst anzieht und spezifisch Sie bittet. (Dies ist oft eine Anfrage für wichtige Mitglieder der Hochzeitsgesellschaft, wie die Mutter der Braut oder die Trauzeugin.) Fragen Sie niemals nach der Erlaubnis, die Farbe selbst zu tragen.

“Wenn ein gewöhnlicher Gast zu einer Hochzeit geht, hast du vielleicht ein wunderschönes weißes Kleid oder Elfenbeinkleid, und du rufst nicht einfach die Braut an und sagst:, Hey, kann ich auch Elfenbein tragen? ‘ Sagte Gottsman. “Es gibt sicherlich noch etwas in deinem Kleiderschrank, das du auswählen kannst. Das ist keine Frage, die du der Braut stellen solltest.”

Royal Wedding: Duke und Duchess of Sussex verlassen St. George’s Chapel

Mai.19.201805:20

Aber was, wenn Sie einen weißen Rock und einen Blazer oder ein kürzeres Kleid wie Herzogin Kate tragen möchten? Ist das besser als ein fließendes, bodenlanges weißes Gewand?

Nee. “Weiß ist weiß, Elfenbein ist Elfenbein”, sagte Gottsman.

Was ist mit Kleider mit Drucken? Wenn es ein Blumenmotiv oder ein anderes Muster hat, das weiße Stücke enthält, sollte es in Ordnung sein, sagte Gottsman. Es gilt jedoch etwas gesunder Menschenverstand. Wenn die auffälligste Farbe in dem Muster weiß ist, lassen Sie es klar.

“Wenn du es dir anschaust und was du vor allem siehst, ist ein weißes Kleid mit rosa Blumen, es ist immer noch ein weißes Kleid”, sagte sie.

Im Allgemeinen gilt immer noch die traditionelle Weisheit: Vermeiden Sie Weiß, es sei denn, Sie wurden ausdrücklich anders angewiesen. Immerhin ist es immer sicherer, sich an die Regeln zu halten.

Sehen Sie die vollständige königliche Hochzeit des Herzogs und der Herzogin von Sussex

Mai.19.201801:03:55

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

23 − = 22