Ulta Beauty beschuldigt, gebrauchte Makeup-Produkte weiterverkauft zu haben

Hier ist ein Grund, ein zu nehmen extra schau, wenn du das nächste Mal Make-up kaufst.

Eine Twitter-Nutzerin, die für Ulta Beauty arbeitete, veröffentlichte eine Reihe von Tweets, in denen sie behauptete, dass ihre Manager beim Einzelhändler sie angewiesen hätten, gebrauchte Makeup-Produkte zu reinigen, damit sie neu verpackt und wieder verkauft werden könnten.

“Manager würden sauer werden, wenn sie Gegenstände in der Mülltonne sahen, die wiederverwertbar aussahen”, schrieb ein Twitter-Nutzer namens @fatinamxo.

Sie beschrieb Angestellte mit Q-Tipps, um gebrauchte Fundamente wieder wie neu aussehen zu lassen, und eine Managerin sagte, dass sie einen gebrauchten Lippenstift mit Alkohol reinigen würde, bevor er ihn wieder in die Regale legte.

Sie sagte, dass sie ihre Geschichten erzählte, weil sie dachte, “Make-up-Liebhaber sollten wissen, was hinter verschlossenen Türen vor sich geht.”

Aber Ulta Schönheit sagte, dass ihre Politik nicht mit dem übereinstimmt, was Leute in den sozialen Medien sagen. Das Unternehmen sagte TODAY Style in einer Erklärung, dass gebrauchte Produkte weggeworfen werden sollten, nicht weiterverkauft.

“Wir erlauben keinen Wiederverkauf von gebrauchten oder beschädigten Produkten”, sagte ein Sprecher von Ulta Beauty. “Unsere Ladenangestellten sind geschult, alle gebrauchten oder beschädigten Artikel zu katalogisieren und anschließend ordnungsgemäß zu entsorgen. Wenn Mitarbeiter Bedenken haben, dass diese oder andere Richtlinien von Ulta Beauty nicht befolgt werden, können sie dies anonym über unsere Drittanbieter-Hotline melden. Schulungen und Verfahren sollen sicherstellen, dass nur die hochwertigsten Produkte in unseren Geschäften und online verkauft werden.

“Wir nehmen jedes Anliegen dieser Art sehr ernst und wenn wir feststellen, dass es Abweichungen von unseren Richtlinien gibt, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass wir weiterhin ein Produkt von gleichbleibend hoher Qualität liefern”, heißt es weiter. “Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste von Ulta Beauty hat oberste Priorität und wir bemühen uns, jedes Mal ein optimales Erlebnis zu bieten.”

Könnte Probe Make-up speichern Sie krank machen?

27. November 201705:18

Der Twitter-Nutzer @fatinamxo hat noch nicht auf die Anfrage von TODAY Style nach weiteren Kommentaren zu ihren Vorwürfen geantwortet. Ihr Beitrag scheint jedoch online einen Nerv getroffen zu haben, da viele andere Nutzer von Social Media behaupten, aktuelle oder frühere Ulta-Mitarbeiter zu sein, die ähnliche Geschichten teilen, und potentielle Kunden warnen.

“Ich war 3 Jahre im Management von Ulta und ja, es passierte routinemäßig in meinem Geschäft”, schrieb eine Frau.

Wieder andere, die sagten, sie hätten für Ulta gearbeitet, hätten ganz andere Erfahrungen gemacht. “Ich habe jahrelang für Ulta gearbeitet, und nicht einmal haben wir das in meinem Geschäft gemacht”, schrieb eine andere Frau.

Ulta Beauty hat sich für viele Twitter-Nutzer für weitere Informationen gewendet.

In jedem Fall ist es eine gute Erinnerung an die Kunden, wachsam zu sein, wenn sie Make-up in Geschäften kaufen. Stellen Sie sicher, dass die Artikel sauber und unbenutzt aussehen, und kaufen Sie nach Möglichkeit versiegelte Produkte. Kunden sollten auch vorsichtig mit Makeup-Tester in den Läden sein. Letzten November reichte eine Frau Klage gegen Sephora ein und behauptete, dass eine Lippenstiftprobe, die sie dort benutzte, ihr orales Herpes gab. Eine Untersuchung von Rossen Reports ergab, dass viele Make-up-Proben schädliche Bakterien enthalten.

Wie man Make-upbeutel, Lippenstift, Haarbürste, mehr richtig säubert

28. März 201603:39

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

− 1 = 6

map