'The Voice' Gewinner Jordan Smith heiratet langjährige Freundin Kristen Denny

‘The Voice’ Gewinner Jordan Smith heiratet langjährige Freundin Kristen Denny

Jordan Smith hat heute einen ganz neuen Grund zu singen!

Der 22-jährige “Voice” Gewinner der neunten Staffel heiratete am Samstag seine langjährige Freundin, die Sprachpathologe Kristen Denny.

https://www.instagram.com/p/BHGaQ4Uje8Z

Die Hochzeit fand in einer Kirche in Middlesborough, Kentucky statt – und laut dem Instagram der Braut war es der “beste Tag aller Zeiten” (wie immer die Hochzeit sein sollte).

VERBINDUNG: Jordan Smith gekrönt Champion von ‘The Voice’

“Wir freuen uns sehr darüber, dass wir offiziell Mr. und Mrs. Smith sind!” Das Paar erzählte People, die auch Fotos von der Hochzeit geteilt. “Die Reise war bisher erstaunlich und wir können es kaum erwarten, diesen Weg als Ehepaar fortzusetzen.”

12. Annual ESPN The Party - Arrivals
Sänger Jordan Smith und seine Verlobte Kristen Denny kommen zu der jährlichen ESPN The Party im Fort Mason Center am 5. Februar 2016 in San Francisco, Kalifornien.Miikka Skaffari / Getty Images

Die zwei haben sich am Neujahrstag nach dem Treffen vor vier Jahren am Sommerlager verlobt. “Wir sind nur zwei beste Freunde, die erkannt haben, dass wir beide die gleiche Art von verrückt sind und uns verliebt haben”, sagten Smith und Denny PEOPLE.

Was? Wir weinen nicht, du bist es.

VERBINDUNG: “Voice” -Champ Jordan Smith denkt über seinen Sieg nach: “Was draußen ist, spielt keine Rolle”

Anfang dieses Jahres sprach Smith mit TODAY über die Rolle, die Denny gespielt hat, um ihm dabei zu helfen, seinen neu entdeckten Ruhm zu managen. “Es war so wunderbar, dass ich sie durch die ganze Reise hatte. Wir haben all das zusammen erlebt”, sagte Smith im März. “Sie hat mich geerdet und war eine solche Grundlage für mich … Wir sind so aufgeregt, den nächsten Schritt zu machen.”

Jordan Smith in der Verlobung, “zwingt mich jeden Tag”, nachdem “Stimme” gewonnen hat

Mar.21.201602:54

Und wir sind so aufgeregt für den neuen Mr. und Mrs. Smith! Das nennen wir jetzt “Something Beautiful”.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

− 2 = 2

Adblock
detector