Rückblende! Suzanne Somers blickt auf “Three’s Company”, “Step by Step” -Stil zurück

Wir haben gesehen, wie sich Suzanne Somers Stil auf dem Bildschirm von Chrissy Snow’s kokettem Kleiderschrank bei “Three’s Company” zu Carol Foster Lamberts konservativem Muttergewand über “Step by Step” entwickelt hat. Und die Schauspielerin und Autorin hat unterwegs viele unvergessliche Offscreen-Looks – Boho-Kleider und schicke Kleider – getragen.

Als Somers TODAY kürzlich besuchte, um ihr neues Buch “Two’s Company: Eine Fünfzig-Jahres-Romanze mit Lektionen in Liebe, Leben und Geschäft” zu feiern, baten wir sie, mit uns in die Vergangenheit zu gehen.

Rückblende! Suzanne Somers blickt auf ihre Stilentwicklung zurück

Nov.22.201702:33

Hier ist was sie zu sagen hatte!

DREI S COMPANY
Janet (Joyce DeWitt, links) und Jack (John Ritter) befragen Chrissys (Suzanne Somers) Romanze mit einem älteren Mann in der Episode “Three’s Company” von 1977 “Chrissy’s Date”.ABC Fotoarchive / Getty Images

“Das ist Chrissy, aber noch nicht ganz Chrissy”, erklärte Somers dieses Navy-Kleides, das ihre “Three’s Company” -Charaktere 1977 zeigte – was 2017 genauso schick aussehen würde. “Das war das erste Jahr, vielleicht anderthalb. Und Sie fing an, ihren Look herauszufinden. Im nächsten Jahr gab ich ihr schneeweißes Haar, mit großen rosa Wangen und dunklen Augen, und dann nur Pastellfarben, also war es ein work in progress. Aber Sie können sehen, dass sie arbeitet das Off-the-Shoulder-Ding. “

DREI'S COMPANY, Suzanne Somers, 1977-1984
Höflichkeit Everett Sammlung

“Nun, habe ich nicht Spaß?” Somers scherzte über ihre spielerische Pose. “Es war ein großer Rock und es war wirklich lang und ich mochte nicht, wie lange es war, also dachte ich ‘Lass es uns über meinen Kopf legen. Trage meinen Rock als Schal.’ Was ich daran mag, es zeigt nur, wie begeistert ich war, dass dies meinem Leben widerfahren ist.Niemals in einer Million Jahren hätte ich gedacht, dass dies in meinem Leben passieren würde, und man konnte einfach sehen, dass all diese Freude für mich so unwahrscheinlich war Also, das sagt mir das. “

DREI'S COMPANY, Suzanne Somers, 1979. 1977-1984. (c) ABC Television/ Courtesy: Everett Collection.
Suzanne Somers im Jahr 1979.

“Jetzt kommen wir dahin, jetzt kommt Chrissy”, sagte Somers. “Obwohl dies auf dem Höhepunkt von Chrissy ist, war das Suzanne. Aber Chrissy hätte auch dieses Outfit tragen können. Ich habe nur die Frisur ein wenig verändert.”

DREI'S COMPANY, Suzanne Somers, 1977-1984
Höflichkeit Everett Sammlung

“Voll heraus, 100 Prozent Chrissy Snow. Das ist es. Kurze Shorts, Pastellfarben, die zwei Pferdeschwänze. Ich ging den Sunset Boulevard in Los Angeles hinunter, und ich kam an einem Straßencafé vorbei. Und da saß eine Frau mit zwei Afghanen Ich sah die Hunde mit den Haaren im Gesicht und den zwei langen Ohren an und dachte: “Was für eine coole Frisur für Chrissy.” Also diese Frisur basiert auf einem afghanischen Hund. Und dann die Rollschuhe, warum nicht? “

DREI'S COMPANY, Suzanne Somers, 1979. 1977-1984. (c) ABC Television/ Courtesy: Everett Collection.
Suzanne Somers im Jahr 1979.

“Oh, Chrissy Snow trug dieses Outfit sehr. Sie mochte es. Sie mochte das Einfarbige und es passte zu ihren Haaren. Also war sie nicht ganz zimperlich. Sie hatte einen Stil. Wieder die kurzen kurzen Hosen und die Pferdeschwänze. Sie Sie waren sexy, aber nicht vulgär. Und das ist es, was ich an ihr wirklich genieße. Sie war eine Frauenkind. Sie hatte die Seele eines Kindes und den Körper einer Frau, und sie wusste es nicht. Und das machte sie sympathisch, Ich denke.”

Suzanne Somers at Studio 54
Suzanne Somers im Studio 54 am 19. Dezember 1978.Tom Wargacki / WireImage

“Das ist ein Lancetti. Ich habe das in Italien gekauft und ich hatte eine Menge Spaß in diesem Kleid. Es ist alles Seide und irgendwie cool. Und du musstest keinen BH tragen.”

Sänger' Salute to Songwriters - April 7, 1986
Suzanne Somers bei “Singers ‘Salute to Songwriters” am 7. April 1986.WireImage

“Das war, als ich ging (‘Three’s Company’). Ich verließ die Show nicht wirklich, ich wurde gefeuert. Und wer hätte gedacht, dass Chrissy Snow die erste Feministin sein würde? Aber mein Vertrag war abgelaufen und ich realisierte alles Die Männer im Fernsehen machten 10 bis 15 Mal mehr als ich in kleineren Serien, ich war in der Nummer 1 und hatte die höchsten Demographiewerte aller Frauen im Fernsehen, und so bat ich um angemessene Bezahlung und sie feuern mich ab ein Beispiel, also würde keine andere Frau so hochmütig werden. “Also, was habe ich getan? Ich ging nach Vegas. Ich nahm meinen Ruhm und legte es auf die Vegas Bühne und wir waren jede Nacht ausverkauft, und 1987 wurde ich Las Vegas Female Entertainer of the Year zusammen mit Frank Sinatra, dem Entertainer des Jahres in Las Vegas. Es war ein triumphierender Moment. Man wird im Leben niedergeschlagen, das Wichtigste ist, immer wieder aufzustehen und neu zu erfinden. Also das ist mein Neuerfindung in elektrisch-blauen Signalhornperlen. “

Das 47th Annual Golden Globe Awards
Suzanne Somers während der 47. jährlichen Golden Globe Awards im Beverly Hilton Hotel.Ron Galella / WireImage

“Das ist, als ich versucht habe, Diana Ross zu formen. Wir Frauen und unsere Frisuren, es ist ein deutliches Zeichen, dass wir noch nicht ganz wissen, wer wir sind und ich dachte, dass Diana Ross die coolsten Haare hat. Das sind meine Haare.” Was meine Haare machen wollen. Das ist, was ich getan habe. Ich habe es Nacht für Nacht gebraten, um auf die Bühne zu gehen. Aber meine Tochter Leslie hat mir dieses Kleid gemacht; sie ist eine Designerin, die Parsons graduierte und sich das Design ansah. “

SCHRITT BY STEP, (back l-r): Stacy Keanan, Angela Watson, Patrika Darbo, Patrick Duffy, Brandon Call, P
Stacy Keanan, Angela Watson, Patrika Darbo, Patrick Duffy, Brandon Call, Peggy Rea (vorne links): Christine Lakin, Christopher Kastilien, Suzanne Somers, Josh Byrne über “Schritt für Schritt.”

“Nun, Carol hatte fünf Kinder”, sagte Somers über ihre “Schritt für Schritt” -Charakter. “Übrigens, die Mutter und die Schwester hatten ein Schwein, das erste Jahr, und dann waren beide weg. Wir haben sie nie wieder gesehen, haben nie wieder mit ihnen geredet. Niemand hat je gesagt” Wo ist Mama? Wo ist die Schwester? Wo ist das Schwein? ” Das ist Fernsehen, Mutter zu sein, es hat etwas Anpassung für mich gekostet, weil ich daran gewöhnt war, da draußen zu sein und ein Sexpot zu sein, auf eine saubere Art. Und du musst das Richtige tun, wenn du eine Mutter spielst, also wären die sexy Kleider in der Nacht, wenn Frank und Carol im Schlafzimmer waren und sie die kleinen Teddys tragen würde, aber es wurde immer von ein paar Kindern unterbrochen, die reingingen. “

Suzanne Somers blickt auf “Three’s Company” und ihre lange Ehe zurück

14.11.201704:07

HEUTE hat Affiliate-Beziehungen, so dass wir einen kleinen Anteil an den Einnahmen aus Ihren Käufen erhalten können. Artikel werden vom Einzelhändler verkauft, nicht von HEUTE. Alle Preise können sich ändern und Artikel können basierend auf dem Händlerbestand ausverkauft sein.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

43 − = 33

Adblock
detector