Nagelsalon-Etikette: Wie viel Trinkgeld sollten Sie geben?

Ein Mani und Pedi sollte eine entspannende Erfahrung sein, aber es kann stressig sein, wenn es um Salon Protokoll geht: Wie viel Trinkgeld Sie? Was sollten Sie tun, wenn Sie Ihren Bewerbungsauftrag hassen? Solltest du deinem Techniker ein Geschenk machen, wenn du regelmäßig bist? Wir haben Sie abgedeckt und haben führende Salonprofis nach dem Wie und Warum gefragt, was Sie tun sollten.

Wie viel Trinkgeld solltest du geben??

Was Kunden tun: Der Standard-Tipp liegt zwischen 15 und 20 Prozent der Kosten für Dienstleistungen vor Steuern. Einige Kunden geben mehr als 20 Prozent an, wenn es sich um einen kostengünstigen Service handelt, bei dem der Trinkgeld-Preis sonst weniger als 2 US-Dollar betragen würde, oder wenn sie vom Service besonders begeistert sind, sagen unsere Experten.

Was Salonpersonal möchte, dass Sie tun: Diese Preisspanne ist fair, sagen unsere Experten, aber oft geht es um das Thema Wie du gibst Trinkgeld. Und Cash ist immer König, sagt Taylor Daniel, der Namensgeber von Morgan Taylor Lacquer. Die Wahrheit ist, wenn Sie auf eine Kreditkarte tippen, können Sie nicht immer positiv sein, dass der Techniker, der an Ihnen gearbeitet hat, es empfängt. Unsere Experten betonen, dass dies eine falsche, unehrliche Geschäftspraxis ist – aber die Realität ist, es existiert.

Außerdem nehmen viele Techniker still Notiz, wenn jemand ein “schlechter Tipper” ist und können sogar einen unterdurchschnittlichen Service anbieten oder einen Kunden ablehnen, der berüchtigt dafür ist billig zu sein, sagt Donna Perillo, Gründerin des New York City Sweet Lily Natural Nail Spa. Sie fügt hinzu, dass sie in ihrem Salon darauf besteht, dass von den Kunden nur erwartet wird, dass sie für die Behandlung bezahlen, und dass Trinkgelder aufgrund außergewöhnlicher Erfahrung und nicht aufgrund von Verpflichtungen angeboten werden.

Kalthaarglätter, Spray-Nägel und andere ungewöhnliche Beauty-Produkte

25. März 201602:12

Trinkst du den Besitzer??

Was Kunden tun: Herkömmliche Weisheit ist, dass Besitzer nicht gekippt werden müssen. Einige Kunden tun dies immer noch, obwohl es oft weniger der Techniker ist – etwa 10 Prozent, sagt Perillo.

Was Salonpersonal möchte, dass Sie tun: Unsere Experten wurden zu 50-50 geteilt, ob Sie einem Salonbesitzer automatisch Trinkgeld geben sollten, aber wir fanden einen versierten Kompromiss: Geben Sie immer einen Trinkgeld als Geste für die harte Arbeit und die Zeit des Besitzers, indem Sie es diskret direkt an ihn übergeben. Wenn der Besitzer nicht wirklich möchte, dass Sie Trinkgeld geben, wird es eine gnädige Ablehnung geben; aber wenn sie oder er ehrlich will, dass Sie Trinkgeld geben, wird es glücklich angenommen, sagt Morgan Haile, die andere Hälfte von Morgan Taylor Lacquer.

Was ist, wenn Sie mit Ihrem Service unzufrieden sind??

Was Kunden tun: Wenn Kunden unzufrieden sind, geben sie in der Regel weniger Trinkgeld oder überspringen den Tipp vollständig, selbst wenn sie sich auf sozialen Medien wie Yelp beschweren.

Was Salonpersonal möchte, dass Sie tun: “Ein Tipp ist ein Weg, um Ihrer Nagel-Tech für die Zeit, die Sie verbringen, zu danken. Sie ist nicht als Lehrmethode gedacht. Wenn Sie ein spezifisches Feedback haben, geben Sie es mündlich, lassen Sie es nicht durch Ihren Tipp reflektieren “, sagt Daniel. Oftmals wird ein Kunde von einem digitalen Gerät abgelenkt und merkt erst nach dem Service etwas, das ihm nicht gefällt. Techniker möchten, dass Sie während des Service aufpassen und sich melden, wenn Ihnen die Art und Weise, wie etwas aussieht, nicht gefällt, so dass es repariert werden kann und Sie glücklich sind. Wenn Sie Ihre Meinung äußern, halten Sie sie mit einer einfachen Aussage freundlich, anstatt wütend zu werden – es ist viel effektiver und hält den Rest des Dienstes für beide Parteien angenehm, sagt Haile.

Auf Pinterest gepinnt.

Was machen Leute, die diese Nagelstudios hassen??

Was Kunden tun: Wenn man zu lange braucht, um eine Politurfarbe zu wählen, kann man einen ganzen Zeitplan wegwerfen und Techniker dazu zwingen, mit halsbrecherischer Geschwindigkeit zu arbeiten, um die Zeit zu verdauen, sagt Perillo. “Wir empfehlen unseren Kunden immer, früh anzukommen, wenn sie Zeit haben wollen, mit Farben zu spielen und trotzdem eine volle Behandlungszeit genießen”, fügt sie hinzu. Sich über einen Service zu beschweren, nachdem er vorbei ist (wie oben beschrieben) oder zu hetzen, um seine Zahlen in eine Handtasche oder ein Paar Schuhe zu stecken, was zu ruinierten Nägeln führt, sind lästige Probleme, die ständig passieren. “Es ist immer eine gute Idee, einen Techniker zu fragen, ob er denkt, dass deine Nägel oder Zehen trocken sind”, schlägt Haile vor.

Was Salonpersonal möchte, dass Sie tun: Pünktlich zu Terminen ankommen! Legen Sie Ihr Telefon ab, greifen Sie nicht weiter in Ihre Tasche, setzen Sie sich einfach hin und entspannen Sie sich, sagt Daniel. Weniger herumwackeln sorgt dafür, dass Sie mit der schönsten Maniküre oder Pediküre gehen können. Und kommunizieren Sie Vorlieben, wie wenn Sie kitzlig, empfindlich sind oder eine schwerere Massage bevorzugen. Ein guter Techniker wird den Service gerne an Ihre Bedürfnisse anpassen, damit Sie zufrieden sind, sagt Perillo.

Was ist mit Geschenken??

Was Kunden tun: Wenn ein Kunde eine regelmäßige Beziehung zu einem Techniker hat und in der Regel bei jedem Besuch dieselbe Person sieht, ist es üblich, in den Ferien eine Geschenkkarte oder ein persönliches Geschenk zu geben – wie zum Beispiel spezielle Tee- oder Badeprodukte. Viele Kunden geben zu dieser Jahreszeit einfach einen zusätzlichen oder größeren Tipp. Es wird jedoch nie erwartet.

Was Salonpersonal möchte, dass Sie tun: Süße Leckereien für das Personal sind immer ein Hit und können einen langen Weg beschreiten, ohne viel Geld auszugeben, sagt Haile. Denken Sie an hausgebackene Waren, eine Kiste Obst oder eine Schachtel Donuts. “Großzügigkeit bringt unsere Mitarbeiter immer in gute Laune!”, Ergänzt Perillo. Denken Sie daran: Wenn Sie ein Geschenk geben, erwarten Sie keine zusätzlichen Dienstleistungen oder Rabatte – es ist kein Kompromiss, sagt Haile.

VERBUNDEN:

  • A-Z-Guide zu den Top-Nagel-Trends des Jahres 2017
  • Wie man eine Maniküre vom Chippen stoppt: 4 Must-known Beauty-Hacks
  • Dieser Trick, eine Gel-Maniküre zu Hause abzulegen, hat mich umgehauen

Diese Geschichte wurde ursprünglich am 13. Mai 2016 veröffentlicht.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

92 − = 88

map