“Modern Family” Schwestern Sarah Hyland, Ariel Winter helfen einander mit Körpervertrauen

In den vergangenen acht Staffeln hat sich “Modern Family” -Star Ariel Winter zu einer jungen Frau gemausert, die voller Selbstvertrauen ist und keine Angst hat, einige ihrer persönlichsten Geschichten zu erzählen.

Ihr Co-Star Sarah Hyland sagt, dass sie etwas mit Winters Haltung zu tun haben könnte, worauf sie stolz ist.

https://www.instagram.com/p/BP0ainljqgf

“Ich denke, dass wir – ich, Julie Bowen und Sofia Vergara – ihr geholfen haben, selbstsicher mit ihrem Körper und sich selbst umzugehen”, sagte der 26-jährige Hyland kürzlich dem People-Magazin.

“Ich meine, sie war 11 Jahre alt, als ich sie traf”, fährt sie fort. “Ich war 18. Ich habe versucht, ein gutes Vorbild für sie zu sein, und eine echte ältere Schwester für sie, weil sie so ein süßes kleines Mädchen ist.”

Das 22nd Annual Screen Actors Guild Awards
Sarah Hyland (l.) Und Ariel Winter bei den Screen Actors Guild Awards 2016 in Los Angeles.Getty Images

Dazu gehört ein starkes Selbstbild, sagt Hyland, der für den Jugendlichen eindeutig zum Vorbild wurde. Im Laufe der Jahre hat Hyland öffentlich über ihre gesundheitlichen Probleme gesprochen, einschließlich des Lebens mit Nierendysplasie. Inzwischen hat Winter auch über eine Brustverkleinerung gesprochen, und über ihre Wahl in Kleidung.

Ariel Winter and Sarah Hyland - Season 4 Episode 1
Ariel Winter und Sarah Hyland über “Modern Family”.ABC

In einem Essay im Mai erzählte Winter dem TODAY Style, dass sie auch Vergara dafür verdankt, dass sie ihr dabei geholfen hat, sich gut zu fühlen. “Es war wirklich schwierig für mich”, schrieb sie. “Ich war lange Zeit unsicher und kam dann zu einem Punkt, an dem ich viele wunderbare Vorbilder hatte.

“Ich hatte zum Beispiel Sofia Vergara. Die Zusammenarbeit mit ihr war unglaublich, weil ich sehen konnte, wie zuversichtlich sie in ihrem Körper war und wie sehr sie ihre Kurven umarmte”, fügte sie hinzu.

“Es geht darum, selbstsicher zu sein und die hasserfüllten Worte der Menschen nicht zu dir kommen zu lassen”, sagt Hyland. “Umgib dich einfach mit Positivität und lass die Negativität nicht zu dir kommen.”

Schwestern: Sie machen es für sich selbst!

Folge Randee Dawn auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

41 − 31 =

Adblock
detector