Miss America wird Badeanzugwettbewerb los: “Wir sind nicht mehr ein Festzug”

Miss America-Teilnehmer werden nicht mehr mit Badeanzügen über die Bühne ziehen. Das liegt daran, dass die Frauen nicht mehr nach ihrer körperlichen Erscheinung beurteilt werden, so die Organisation, die den nationalen Wettbewerb durchführt.

Die Miss America Organisation hat am Dienstagmorgen ihre “bahnbrechende” Entscheidung verkündet, die Schwimmanzugherausforderung zu verwerfen.

“Diese Änderung im Format signalisiert das Ende des Badeanzugteils des Wettbewerbs”, sagte die Organisation. “An ihrer Stelle wird jeder Kandidat an einer interaktiven Live-Sitzung mit den Preisrichtern teilnehmen, wo sie ihre Leistungen und Ziele im Leben hervorheben und ihre Talente, ihre Leidenschaft und ihren Ehrgeiz nutzen wird, um die Aufgabe von Miss America zu erfüllen.”

Das Miss America Competition swimsuit competition is no longer an event.
Miss America-Teilnehmer nehmen am letzten September-Schwimmwettbewerb in Atlantic City, New Jersey, teil.Getty Images

Die Organisation sagte, sie werde auch ihren Abendkleid-Wettbewerb ändern, um “jetzt den Teilnehmern die Freiheit zu geben, ihr Selbstvertrauen in Abendkleidung ihrer Wahl auszudrücken, während sie darüber diskutieren, wie sie ihre Initiativen für sozialen Einfluss voranbringen werden.”

Der Talentteil der Veranstaltung bleibt erhalten.

“Wir sind kein Schönheitswettbewerb mehr”, sagte Gretchen Carlson, die ehemalige Moderatorin von Fox News, die den Vorstand der Miss America Organization leitet. “Miss America wird eine neue Generation weiblicher Führungskräfte repräsentieren, die sich auf Stipendien, soziale Auswirkungen, Talent und Empowerment konzentrieren . “

Hoda Kotb und Jenna Bush Hager sprechen über Miss America-Veränderungen

Jun.05.201801:08

Carlson, eine ehemalige Miss America selbst, ist in letzter Zeit zu einem prominenten Anwalt gegen sexuelle Belästigung geworden. Im Jahr 2016 hat sie eine Klage gegen den früheren Fox News Chairman Roger Ailes beigelegt, ein Fall, der seinen Austritt aus dem Netzwerk ausgelöst hat.

“Wir erleben eine kulturelle Revolution in unserem Land mit Frauen, die den Mut finden, aufzustehen und ihre Stimme zu vielen Themen zu hören”, sagte Carlson in der Erklärung. “Miss America ist stolz darauf, sich als Organisation zu entwickeln und dieser Empowerment-Bewegung beizutreten.”

Cara Mund, die aktuelle Miss America, begrüßte die Änderung in einem Twitter-Post, der einen Bikini in einer Rauchwolke verschwinden sah.

“Wir ziehen aus unseren Badeanzügen und in eine ganz neue Ära #bybybyebikini # MissAmerica2019”, schrieb sie.

Im Jahr 2016 ließ der Miss Teen USA-Festzug, der von der Miss Universe Organisation betrieben wird, seinen Badeanzugwettbewerb fallen und ersetzte ihn durch eine Sportbekleidung. Die Entscheidung spiegelte “einen wichtigen kulturellen Wandel wider, den wir alle feiern, der Frauen, die aktive, zielstrebige Leben führen, befähigt”, sagte die Organisation in einer Aussage zu der Zeit.

Der Miss America Wettbewerb wird am 9. September live auf ABC übertragen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

9 + = 17

map