Meghan, Herzogin von Sussex, betäubt im 2. Hochzeitskleid des Tages

0

Die königliche Hochzeitsfeier geht weiter, und damit kommt ein zweites Kleid der Braut!

Für den Empfang dieses Abends mit einer Paarliste von nur ein paar hundert der engsten Freunde und Familie Herzog und Herzogin von Sussex, Prince Harrys Braut, die ehemalige Meghan Markle, betäubt in einem schicken Abendkleid von Stella McCartney entworfen.

Prinz Harry and Meghan at Windsor Castle
Der neue Herzog und die Herzogin von Sussex verlassen Windsor Castle nach ihrer Hochzeit, um an einem Abendempfang im Frogmore House, veranstaltet vom Prince of Wales, teilzunehmen.Getty Images

Das Kleid – aus Seide Crêpe, nach einer Pressemitteilung Kensington Palace – ist ärmellos und verfügt über einen wunderschönen hohen Ausschnitt. Sie trug Satin Heels von Aquazzura mit nude Mesh-Details und Sohlen blau Baby gemalt.

Prinz Harry and Meghan at Windsor Castle
Prinz Harry, Herzog von Sussex hilft seiner neuen Braut in einen 1968 blauen Jaguar.Getty Images

Das Brautpaar verließ Windsor Castle, kurz nachdem er “I do” gesagt hatte, um zum Empfang im Frogmore House zu gehen, das von Harrys Vater, Charles, Prince of Wales, veranstaltet wurde.

Prinz Harry and Meghan leave Windsor Castle
Sieh dir diese Räder an!Steve Parsons / Getty Images

Gemeinsam gingen der Herzog und die Herzogin mit einem blauen Jaguar E-Type Concept Zero, einem Oldtimer aus dem Jahr 1968, zur Party. (Fancy!) Die beiden winkten der Menge zu, als sie davonrasten.

Prinz Harry and Meghan at Windsor Castle
Tschüss, Harry und Meghan!Steve Parsons / AFP / Getty Images

Zuvor hatte die Herzogin ein schlichtes, aber dennoch elegantes, weißes, dreivierteltaugliches Boot-Neck-Kleid angezogen, das von Clare Waight Keller, der künstlerischen Leiterin von Givenchy, entworfen wurde. Das Gewand hatte einen langen, weichen Zug, der ihr folgte, als sie zu ihrem Prinzen am Altar ging.

Bild: Royal Wedding of Prince Harry and Meghan Markle in Windsor
Das erste Brautkleid der Herzogin wurde aus einem exklusiven doppelt gebundenen Seiden-Cady gefertigt.OWEN COOBAN / EPA

Der 16-Fuß-Schleier, der mit 53 handgestickten Blumen geschmückt ist, die die Grafschaften des britischen Commonwealth darstellen, wurde an der richtigen Stelle mit Diamanten-Bandeau-Tiara der Königin Mary gehalten.

Bild: BRITAIN-US-ROYALS-WEDDING-CEREMONY
Das Diamantband wurde 1932 hergestellt, die mittlere Brosche stammt aus dem Jahr 1893.JONATHAN BRADY / AFP – Getty Images

Was den Glanz ihres zweiten Blicks des Tages anbelangt, trug die Herzogin einen Aquamarinring an ihrer rechten Hand – einer, der Harrys Mutter, der verstorbenen Prinzessin Diana gehörte. (Die neue Braut würdigte auch Diana mit ihrem Bukett von Vergissmeinnicht.)

Prinzessin Diana wearing aquamarine ring Duchess Meghan wore on wedding day
Tim Graham / Getty Bilder Datei

Warum erschien die königliche Braut in einem völlig neuen Look? So kann sie natürlich die Nacht durchtanzen. Dieses zweite Kleid scheint im Vergleich zu dem Kleid, das sie früher trug, weniger einschränkend und zum Tanzen tauglicher.

Und es ist nicht ungewöhnlich, dass Bräute in einem komplett anderen Kleid zum Empfang erscheinen. In der Tat, Catherine, Herzogin von Cambridge, trug ein zweites Kleid für ihren Hochzeitsempfang mit Prinz William.

Wenn die Duchess of Sussex ihrer Schwägerin gleicht, werden wir diesen eleganten, ärmellosen Look wahrscheinlich viel häufiger bei zukünftigen Bräuten sehen. Schließlich sind sie nicht nur Lizenzgebühren, sondern auch Trendsetter.

Sieh Prinz Harry und Meghans Kuss auf die Stufen der Kapelle

Mai.19.201801:01