Internet applaudiert Fitness-Marke für den Austausch unretouched Foto von Cellulite

Julia-Elise Childs arbeitet regelmäßig und beobachtet ihre Ernährung, aber wie die meisten von uns hat sie immer noch Cellulite. Anstatt über etwas nachzudenken, das sie nicht kontrollieren kann, gibt das 5-Fuß-10-Zoll-Modell ihrer Cellulite selten einen zweiten Gedanken.

Als sie vor kurzem ihren ersten Gig für die Activewear-Marke Outdoor Voices gebucht hatte, machte sich Childs keine Sorgen, eine kurze Shorts zu modellieren. Sie war jedoch angenehm überrascht, als die Marke die Foto-freien Fotos von ihr auf Instagram, Cellulite und allen anderen enthüllt hat.

“Cellulite ist einfach genetisch bedingt, und weil ich das akzeptiere, denke ich nie darüber nach, ob meine Cellulite in Shorts oder Röcken zu sehen ist. Es ist wirklich wunderbar, dass Outdoor Voices das Foto gepostet hat, ohne die Cellulite zu erwähnen normalisiert etwas so wirklich Durchschnittliches und Gewöhnliches “, sagte sie TODAY Style.

https://www.instagram.com/p/BnGrQAQgmlL

Fans der Instagram-Seite der Marke begrüßten den Umzug ebenfalls, einschließlich des Instagram-Nutzers @leahsteinhardt, der kommentierte: “Deine Bilder sind fantastisch! Danke, dass du echte Frauen dargestellt hast und ihre Fotos nicht retuschiert hast! Das sind die Bilder, die wir alle sehen müssen ! “

Die Instagram-Nutzerin @life_and_yoga_with_jenn hat den perfekten Punkt gefunden, als sie schrieb: “DANKE, dass du ihre Cellulite nicht bearbeitet hast. Perfektes Beispiel für eine Frau, die gesund ist und trotzdem Cellulite hat. Es ist nichts falsch daran !!!”

Das Mitschülerin Danika Brysha nahm die Worte direkt aus dem Mund, als sie sagte: “LIEBE dieses unphotoped Bild und noch mehr, damit es nicht gerechtfertigt werden musste oder das Thema des Bildes (Applaus emoji) gut gemacht @outdoorvoices (Hände zusammen emoji) Nageln “

Beauty Mogul Huda Kattan: Wie ich meine Dehnungsstreifen und Cellulite lieben gelernt habe

25.01.201801:41

In einer Zeit, in der Photo Failures und makellose Bilder die Realität kaum abbilden, setzen immer mehr Modemarken wie Outdoor Voices auf authentischere Bilder.

“Bei Outdoor Voices verändern oder verändern wir niemals die Körper der Männer und Frauen in unseren Bildern und verwenden nur Einstellwerkzeuge, um die Beleuchtung zu korrigieren und sicherzustellen, dass das Produkt genau dargestellt wird”, sagte Ty Haney, Gründer und CEO der Marke HEUTE Stil.

https://www.instagram.com/p/Bms-3XTAEjj

Mit anderen Worten, das Foto von Childs zu veröffentlichen, ohne es zu bearbeiten, war für die Marke ein Kinderspiel.

“Dieser Post, der einen echten, schönen Körper darstellt, fühlte sich für uns nicht natürlich an und wir sind Julia dankbar, dass sie uns auf unsere sozialen Medien aufmerksam machen konnte. Wir sind überwältigt von all den positiven Reaktionen unserer Gemeinschaft und freuen uns darauf, immer mehr Menschen zu erreichen, die hinter unserem Mantra stehen, jeden Tag gemeinsam Dinge zu tun “, sagte Haney.

Obwohl sie es normalerweise vermeidet, Kommentare zu ihren Fotos zu lesen (um negative Kommentare zu ihrem Körper zu vermeiden), sagte Childs, sie sei begeistert, einstimmig (ja, einstimmig!) Positive Reaktionen auf ihr Foto zu sehen: “Ich war angenehm überrascht, keinen einzigen negativen Kommentar zu sehen – Ein großer Fortschritt in der Ära der Internet-Trolle! “

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

1 + 3 =

map