Heidi Klum und Tim Gunn verlassen Project Runway für eine neue Amazon-Serie

Heidi Klum sagt nach 16 Staffeln der Modenschau “Auf Wiedersehen” zu “Project Runway”.

Das 65-jährige deutsche Supermodel und Co-Moderator Tim Gunn, 65, kündigte am Freitag an, dass sie den Mode-Reality-Wettbewerb verlassen, um eine neue Amazon-Serie zu erstellen.

Heidi Klum and Tim Gunn
Heidi Klum und Tim Gunn bringen ihre Talente nach 16 Staffeln von “Project Runway” auf Kabel zu Amazon. GC-Bilder

Bravo, das ursprüngliche Netzwerk von “Project Runway”, bevor es zu Lifetime migrierte, kündigte im Mai an, dass die Show für eine 17. Saison nach Bravo zurückkehren würde. Bravo gab am Freitag eine Erklärung an Indiewire heraus, in der er ankündigte, einen neuen Gastgeber und Mentor für Klum und Gunn zu ernennen.

Über die neue Reality-Serie für Amazon Studios wurden noch keine Details veröffentlicht.

“Nach 16 unglaublichen Staffeln sage ich” Auf Wiedersehen “zu Project Runway, eine Show, die ich geehrt habe, zu moderieren und zu gestalten”, schrieb Klum auf Instagram. “Ich bin unglaublich stolz auf die Show und sie wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben. Ich bin so dankbar für die engagierten Fans und vor allem bin ich dankbar, dass wir die Kreativität beleuchten und so vielen talentierten Designern Karriere machen können. Ich bin sehr aufgeregt, dass meine Reise mit meinem lieben Freund und Kollegen, Tim Gunn, noch lange nicht vorbei ist. Wir werden mit Amazon für eine neue Show zusammenarbeiten und wir freuen uns, dass alle sehen, was wir als nächstes gestalten! “

Gunn gab auch eine Erklärung über seine Abreise ab.

“Ich bin Project Runway dankbar dafür, dass er mich auf einen Weg gebracht hat, von dem ich in meinen kühnsten Träumen nie gedacht hätte, dass meine Karriere mich reißen würde!”, Sagte er. “Ich bin so stolz, Teil des bahnbrechenden Prozesses gewesen zu sein, der talentierte junge Designer wie nie zuvor präsentiert hat. Vor allem verdanke ich unseren unglaublichen Fans, sie sind das Herz und die Seele von dem, was wir tun und uns weiterhin inspirieren Ich freue mich, dass sie sehen, was als nächstes kommt, da ich mit Amazon und Heidi Klum auf unserem nächsten großen “Mode” -Abenteuer zusammenarbeite. “

Beobachten Sie Savannah Guthries Traum als “Project Runway” -Gastrichter

15.09.201605:58

Klum war der Gastgeber von der Gründung von “Project Runway”, wo Gunn als Mentor begann und schließlich Klums Co-Moderator wurde. Das Duo gewann 2013 einen Primetime Emmy für den besten Reality Host und erhielt insgesamt sechs Nominierungen.

“Heidi Klum hat die Fernsehlandschaft komplett verändert, indem sie eine konkurrenzfähige Reality-Fashion-Serie entwickelt hat, die sich von der On-Air-Produktion nicht unterscheiden konnte”, sagte Amazon-Chef Jenifer Salke in einem Statement. “Die Show wurde sehr erfolgreich, und wiederum Klum und Tim Gunn haben sich zu einem ikonischen Popkultur-Duo entwickelt. Ihre Motivation, modisch unterhaltsame, fesselnde und zukunftsweisende Inhalte zu liefern, spricht für sich selbst, und wir glauben, dass ihre nächste Iteration in diesem Bereich ein noch größeres Publikum auf unserer globalen Prime Video-Landebahn finden wird. “

Folgen Sie TODAY.com Schriftsteller Scott Stump auf Twitter.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

60 − = 51

Adblock
detector