Emma Stone kehrt mit erdbeerblonden Haaren zu ihren Wurzeln zurück

Die Hollywood-Darstellerin Emma Stone erhält nicht nur Lob für ihre Schauspielkünste, sondern auch ihren roten Teppich-Stil – und ihre Locken sind keine Ausnahme.

Das Starlet hatte während der Awards-Saison einen atemberaubenden kupferfarbenen Farbton. Aber am vergangenen Wochenende überraschte die 28-jährige Schauspielerin jeden, als sie bei der Audi Polo Challenge in London eine warme, erdbeerblonde Frisur vorstellte (sie dreht ihr letztes Projekt, ein historisches Drama, “The Favourite”).

Emma stone hair
Emma Stone nahm am 7. Mai an der Audi Polo Challenge in Ascot, Großbritannien, teil.David M Benett / Getty Images

OK, vielleicht ist “neu” nicht das richtige Wort. Denn wie sich herausstellte, versuchte Stone nicht so sehr einen neuen Schatten, als zu ihren Wurzeln zurückzukehren. Während die meisten von uns Stone als eine Rothaarige betrachten, ist sie eigentlich eine natürliche Blondine – was sinnvoll ist, wenn man bedenkt, wie perfekt sie ihren letzten Look ausstrahlt.

Wenn Sie die Karriere der Oscar-Preisträgerin über die Jahre verfolgt haben, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass es ihr nicht fremd ist, die Farbe ihrer Locken zu ändern. Sie hat eine Vielzahl von Farben wie Kupferrot, Erdbeerblond, Platin und Schokolade gerockt.

Im April 2006 erschien ein Baby-Gesicht – dann brünett – Stone bei einer Replay-Jeans-Party mit Wellen und vollem Pony.

Emma Stone hair evolution, April 2006
Emma Stone besuchte die Store Opening Party am 25. April 2006 in Hollywood, Kalifornien.Mark Mainz / Getty Bilder

Für die Los Angeles-Premiere von “Superbad” im August 2007 trug sie hellere, kastanienbraune Locken und seitlich gefegte Fransen.

Emma Stone Hair evolution, August 2007
Stein im August 2007Michael Buckner / Getty Images

Ein dunklerer Auburn Farbton und ein zerzauster Pferdeschwanz definierten ihren Blick auf die Los Angeles Premiere von “Zombieland” im September 2009.

Emma Stone Hair evolution, September 2009
Die Schauspielerin bei der Los Angeles Premiere von “Zombieland” im September 2009Barry König / FilmMagic / Getty Images

Und wer kann ihre Vintage-Locken und roten Lippen auf der Vanity Fair Oscars Party im März 2010 vergessen?

Emma Stone Hair evolution, March 2010
Stein bei der Vanity Fair Oscar Party am 7. März 2010 in West Hollywood, KalifornienCraig Barritt / Getty Bilder

Später in diesem Jahr kehrte sie zu Blond zurück – diesmal eine glatte Art mit stumpfen Knallen.

Emma Stone Hair
Stone wurde im Dezember 2010 blond.Toby Canham / Getty Images

Stone trug bei den Golden Globes 2011 eine Platinhochsteckfrisur und ein hübsches Pfirsichkleid.

Emma Stone Hair evolution, January 2011
Die Schauspielerin wurde bei den 68. Golden Globe Awards im Januar 2011 noch leichter mit ihren Locken.Jason Merritt / Getty Images

Bei den Kids ‘Choice Awards im März 2012 drehte sich alles um weiche, erdbeerblonde Wellen. Vielleicht ein Vorgeschmack auf ihren neuesten Look?

Emma Stone Hair evolution, March 2012
Stone trug Erdbeerblondsträhnen bei den Nickelodeon’s Kids ‘Choice Awards im März 2012 in Los Angeles.Jeff Kravitz / FilmMagic / Getty Images

Bei der Pariser Premiere von “The Amazing Spider-Man” im Juni 2012 begeisterte sich Stone mit Zwanziger-Vintage-Locken und karmesinroten Lippen.

Emma Stone
Stone wählte im Juni 2012 einen Vintage-Look für die Premiere von “The Amazing Spider-Man” in Paris.Dominique Charriau / WireImage / Getty Images

Sie sah mit Retro-Wellen und einem kanariengelben Kleid bei der Londoner Premiere von “The Amazing Spider-Man 2” im April 2014 wunderschön aus.

Emma Stone Hair evolution, April 2014
Stone trug Gelb bei der Premiere von “The Amazing Spider-Man 2” im April 2014 in London, England.Fred Duval / FilmMagic / Getty Images

Erinnern Sie sich an ihre reichen Schokoladensträhnen bei der letztjährigen Met Gala?

Emma Stone Hair evolution, May 2016
Die Schauspielerin ging mit dunklen Locken bei der Met Gala am 2. Mai 2016 in New York City.George Pimentel / WireImage / Getty Images

Und im vergangenen Februar hat sie den alten Hollywood-Glamour mit den von den 40er Jahren inspirierten Wellen in einem etwas helleren Rot bei den Oscars hervorgerufen.

Emma Stone Hair evolution, February 2017
Stone gewann den Preis für die beste Schauspielerin bei den 89. Academy Awards im vergangenen Februar.Steve Granitz / WireImage / Getty Images

VERBUNDEN:

  • Holen Sie sich den Signature Blowout von Duchess Kate in 8 Schritten
  • Von “Blorange” bis “Bronde” sind dies die 8 Must-have-Haarfarben von 2017
  • 11 Tipps, damit Ihre Haarfarbe länger hält
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

2 + 2 =

map