Die neue Fernsehserie “Unersättlich” wird mit “giftigen” Botschaften beschimpft

0

Die neue Netflix-Serie “Insatiable” wird erst im August erscheinen, doch der erste Trailer für die Show wird bereits heftig diskutiert.

“Unersättlich” erzählt die Geschichte von Patty (gespielt von Debby Ryan), einer Gymnasiast, die wegen ihrer Größe gemobbt und ignoriert wird. Aber nachdem sie den Sommer damit verbringt, ihre Kiefer wegen einer Verletzung geschlossen zu halten, lässt sie eine dramatische Gewichtsabnahme zu.

Als Patty zur Schule zurückkehrt, ist sie plötzlich dünn und konventionell “heiß” – und sie ist entschlossen, sich an allen Rache zu nehmen, die sie einmal misshandelt haben.

Dallas Roberts and Debby Ryan in Insatiable
Die Show, die am 10. August veröffentlicht wird, löst bereits viele Debatten aus. Netflix

Viele Menschen beschuldigen die Show von Fettverbrennung und die Förderung ungesunder Stereotypen. Manche sagen, die Show verewige eine “giftige” Botschaft, weil Patty nur ein Gefühl von Selbstwertgefühl und Ermächtigung findet, sobald sie dünn wird.

“Es heißt im Grunde, dass man, um selbstbewusst zu sein, abnehmen muss”, sagte Kate Lopez, 24, die einen kraftvollen Twitter-Thread über die Show schrieb, TODAY Style in einer E-Mail. “Es ist wirklich eine giftige Einstellung, besonders da wir so viele Menschen haben, die mit ihren Körpern kämpfen.

Debby Ryan in Insatiable
Debby Ryan in einer Szene aus “Unersättlich”Netflix

“Ich habe das Gefühl, dass dies für (a) eine bessere Geschichte bedeutet hätte, wenn du ein Plus-Size-Mädchen benutzt hättest, ihr nicht abgenommen hättest, um Selbstvertrauen zu bekommen, und sie überragte und ihre Mobber überwinden konnte , Fügte Lopez hinzu.

Viele andere auf Twitter stimmten zu, einschließlich der Schauspielerin Jameela Jamil, die in NBCs “The Good Place” spielt.

Und es gab viele beißende, sarkastische Kritik an der Prämisse der Show.

Andere waren der Meinung, dass die Schauspielerin Debby Ryan einen dicken Anzug trug, um die übergewichtige Version von Patty zu portraitieren, die sie als erniedrigendes Trope bezeichnete.

“Sie haben die Chance, kreative, einnehmende, originelle Inhalte von fetten Leuten über das Leben dicker Menschen zu machen und Sie wählen … eine dünne Person in einen dicken Anzug zu stecken und Witze darüber zu machen, wie traurig ihr Leben ist”, schrieb eine Frau Twitter. “Das ist so faul und erbärmlich.”

Wieder andere protestierten gegen die “Rache” -Voraussetzung der Show und sagten, es sei gefährlich zu behaupten, dass Opfer von Mobbing eine brutale Rückzahlung gegen ihre Mobber anstreben sollten.

Ein Sprecher von Netflix lehnte es ab, sich zu der Kontroverse um die Show zu äußern, richtete TODAY Style jedoch an jüngste Aussagen zur Verteidigung der Serie durch die Autorin Lauren Güssis und die Stars Ryan und Alyssa Milano.

Milano – der Coralee spielt, die Ehefrau von Pattys Schönheitswettbewerbstrainer – verteidigte die Show auf Twitter.

Und während Hauptdarstellerin Ryan die Kontroverse in den sozialen Medien nicht offen ansprach, erzählte sie einen Auszug aus einem kürzlich erschienenen Teen Vogue-Artikel, der eine alternative Interpretation der Prämisse der Show hatte.

In dem Abschnitt, den Ryan hervorhebt, schlägt Schriftsteller Gabe Bergado vor, dass “Unersättlich” eigentlich eine Kritik der “verzogenen Schönheitsstandards” der Gesellschaft ist und dass der wahre Witz auf Pattys oberflächlichen Klassenkameraden fällt, die sie erst bemerken, wenn sie dünn wird.

Dallas Roberts and Debby Ryan in Insatiable
Dallas Roberts erscheint als Schönheitswettbewerbstrainer der Hauptfigur in der neuen Netflix-Reihe. Netflix

Gassis, der Hauptredakteur der Show, sagte, dass “Insatiable” teilweise auf ihren eigenen Erfahrungen basiert und dass wir immer dazu gedacht sind, mit Patty zu lachen.

“Dies ist mein Ausdruck meines eigenen Prozesses. Mein eigener Schmerz”, sagte sie der Zeitschrift. “Und so würde ich mich nie auf eine Weise verspotten, die nicht liebevoll war.”

Der Selbstbedeckungsstar Tess Holliday äußert sich zur Körperpositivität

28. Jun.201808:21

“Unersättlich” kommt am 10. August heraus, und einige Twitter-Nutzer drängten Menschen dazu, das Urteil zurückzuhalten, bis sie mehr von der Serie sehen.

Aber andere werden die Show wahrscheinlich überspringen, wenn sie veröffentlicht wird. Lopez, der von Anfang an über die “problematische” Prämisse der Show gesprochen hat, hat eine Botschaft für die Schöpfer von “Unersättlich”.

“Ich würde ihnen gerne sagen, dass dicke Leute kein Plot-Gerät sind”, sagte sie heute. “Wir sind echte Menschen mit realen Lebenserfahrungen. Fett und erfolgreich (und) glücklich sind, schließen sich nicht gegenseitig aus. Sie haben zwar gedacht, dass sie die Dinge richtig machen, aber das waren sie definitiv nicht, und ich denke, sie sollten das Projekt angehen und es neu bewerten, bevor es veröffentlicht wird. “