Beobachten Sie die Rede dieses Meteorologen, nachdem ein Betrachter ihre Schwangerschaftskleidung “ekelhaft” nannte

Dieser kanadische Meteorologe hat sich in einer Rede, die Standing Ovations verdient hat, gegen Body-Shamers durchgesetzt.

Kelsey McEwan von der kanadischen Morgenshow “Your Morning” ist im achten Monat schwanger, und als jemand die Show mit der Nachricht twitterte, dass McEwans Umstandskleidung “ekelhaft” sei, würde sie nicht tatenlos zusehen.

“Wenn das, was ich trage, das ist, was du in dieser Welt – vor allem in dieser Woche – eklig findest, musst du deine Prioritäten überprüfen”, sagte McEwan am Mittwochmorgen. “Weißt du was eklig ist? Nicht meine Kleidung, sondern Rassismus und Hass und Mobbing. “

“Ich bin fest davon überzeugt, dass mein Körper und dein Körper niemandem etwas anhaben kann, außer deinem eigenen”, sagte McEwan. “Ihr Körper ist nicht für jemanden, über den sie reden können … es geht nicht um jemand anderen, sondern um Ihren eigenen.”

Sie adressierte auch Komplimente, die sie erhalten hatte, und machte deutlich, dass sie es schätzt, wenn Leute nette Dinge sagen, aber bemerkte, dass Selbstwert von “du und du alleine” kommen sollte.

“Was die Leute sagen – wenn Sie es sich aufbauen lassen, werden die Kritiken Sie niederreißen – also lassen Sie uns andere Wege finden, miteinander zu reden”, sagte McEwan. “Wir sind besser als das und wir sind so viel mehr als wie wir aussehen.”

McEwan hat einen Clip auf Instagram geposted, nachdem die Show wiederholt hat, dass “es darauf ankommt, wie wir Menschen grundsätzlich nach ihrem Aussehen ordnen (und behandeln).”

“Genug ist genug”, schrieb McEwan. “Wir können es besser machen.”

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

19 − 17 =

map