Alte Marine unter Feuer für “respektlose” Kleinkind T-Shirts

0

Old Navy ist die neueste Modemarke, die sich der Kritik über eine Design-Wahl stellt, dieses Mal für eine Reihe von T-Shirts, die laut Kritikern Künstler “entmutigen”.

Alte Navy zieht um der Kunst willen umstrittenes T-Shirt

Dez. 31.201501:16

Die fraglichen Trikots, die in der Kleinkinderabteilung der Marke zu finden sind, lauteten “Young Aspiring Artist”, außer dass “Künstler” durchgestrichen und durch andere Berufe wie “Präsident” und “Astronaut” ersetzt wurde.

“Danke @OldNavy, dass du Kindern erzählt hast, dass Kunst eine weniger tragfähige Karriere ist als Astronaut”, schrieb eine Frau, die sich selbst als arbeitende Künstlerin bezeichnete, auf Twitter.

RELATED: Moschino fängt Wärme für $ 130 ‘fat-shaming’ Training Tops

“Ein Weg, Kreativität zu entmutigen”, schrieb jemand anderes.

Und viele andere klingen in den sozialen Medien ab:

Einige Leute wiesen darauf hin, dass ein Künstler das Shirt wahrscheinlich entworfen hat, und eine Person bot sogar ein Redesign der umstrittenen Tees an:

Old Navy hat sich schnell entschuldigt und die Shirts sind nicht mehr online verfügbar. Die Marke hat folgende Nachricht an TODAY gesendet:

“Bei Old Navy nehmen wir unsere Verantwortung gegenüber unseren Kunden ernst”, sagte Pressesprecherin Debbie Felix. “Wir würden niemanden vorsätzlich beleidigen, und es tut uns leid, wenn das der Fall war. Unsere Kleinkind-Tees gibt es in einer Vielzahl von Designs einschließlich T-Shirts mit Ballerinas, Einhörnern, Trucks und Dinosauriern und beinhalten Sätze wie” Free Spirit “. Sie sollen eine breite Palette von Bestrebungen ansprechen. Mit diesem speziellen Tee haben wir uns aufgrund von Kunden-Feedback dazu entschlossen, das Design einzustellen und daran zu arbeiten, den Artikel aus unseren Läden zu entfernen. “