8 Dinge, die du wissen solltest, um die besten Black Friday-Angebote zu finden

Der halbe Spaß am Black Friday ist Planung für den schwarzen Freitag. Es ist genau zu wissen, was im Verkauf sein wird – und wann – das bringt dich im Morgengrauen in den Schlaf, während der Rest der Familie schläft.

Hier erfahren Sie, wie Sie sich auf Erfolg und weniger Stress einstellen können, wenn Sie sich auf das Schlachtfeld aus Ziegeln und Mörtel wagen.

Und wenn Sie bereit sind, Ping zu bekommen, hier sind alle 2017 Black Friday Angebote, die wir gefunden haben (bisher).

1. Überprüfen Sie die Modellnummer

Sie können den gleichen Markennamen tragen, aber nicht alle Elektronik ist gleich geschaffen. “Machen Sie eine schnelle Google- oder Amazon-Suche nach der Marke und der Modellnummer, um zu sehen, was auftaucht”, sagt Jon Vincent, Mitbegründer von EarlyBlackFriday.com. Er gibt zu, dass er in der Vergangenheit von einem Black Friday-Deal über eine Web-Kamera getäuscht wurde, der ein minderwertiges Modell war, dem die Funktionen des Standardmodells fehlten. “Ein Hinweis darauf, dass es sich um ein Black Friday-Sondermodell handelt, ist, dass es auf der Best Buy-Website brandneu ist und keine Bewertungen von anderen Personen enthält.”

2. Überprüfen Sie die Preisentwicklung

Ist der Preis wirklich so niedrig wie es scheint? Oder war es vor einem Monat noch so niedrig? “Einige Geschäfte werden Black Friday-Produkte vor dem Black Friday-Verkauf an die MSRP zurückgeben. Daher sollten Sie den Artikel auf camelcamelcamel überprüfen, um die Preisentwicklung bei Amazon zu sehen”, sagt Lindsay Sakraida, Director Content Marketing bei DealNews. “Während Amazon nur ein Geschäft ist, wird es ein gutes Gefühl dafür geben, ob der Artikel in der Vergangenheit typischerweise billiger war.”

3. Verwenden Sie einen neuen Browser

“Dynamische (oder kundenbasierte) Preise haben sich im vergangenen Jahr von Reisen auf den Einzelhandel ausgeweitet, und die Verbraucher werden nicht auf der vorherrschenden Seite stehen”, sagt Mike Catania, Chief Technology Officer von PromotionCode.org. “Eine Website kann frühere Besuche und Suchmuster aus Ihren Cookies erkennen und diese Datenpunkte mit internen Datensätzen verknüpfen, um zu ermitteln, wie viel sie Ihrer Meinung nach bereit sind zu zahlen.” Er empfiehlt Chrome und ein Inkognito-Fenster für Urlaubsanfragen.

4. Handeln Sie schnell

Lassen Sie keine Hot-Ticket-Artikel in Ihrem Online-Ping-Einkaufswagen verweilen. Sie werden ausverkauft sein. “Sofort Türöffner kaufen und dann nach Lust und Laune nach anderen Artikeln suchen”, rät Andrea Woroch, Konsumentin-Finanzexpertin. Für einen schnelleren Checkout empfiehlt Woroch die Erstellung eines Pro-Profils im Voraus, damit Sie Ihre Zahlungs- und Versandinformationen nicht während der Crunch-Zeit eingeben müssen.

5. Lesen Sie die Rückgabe-Policies

Gibt es ein erweitertes Rückgabefenster? Werden Ihnen Wiederbeschaffungsgebühren in Rechnung gestellt? Müssen Sie die Originalverpackung und die Verpackung aufbewahren? Das sind alles Fragen, die Woroch empfiehlt, die Antworten zu finden, bevor Sie auf Kaufen klicken. Andernfalls können Sie in Reue des Käufers begraben werden.

6. mit vergünstigten Geschenkkarten

Wenn Sie wissen, dass Sie am Black Friday mindestens 50 US-Dollar in einem bestimmten Geschäft ausgeben, suchen Sie online im Voraus nach Rabattkarten (von 2 bis 25% Rabatt). Der letzte Cyber ​​Monday, Raise – eine Website und App, die Käufer mit unerwünschten Geschenkkarten an mehr als 3.800 Einzelhändler abstimmt – verkaufte viermal so viele Karten wie normalerweise.

7. Spähen Sie am Mittwoch

“Dies ist eine großartige Möglichkeit, ein Gefühl für das Layout des Ladens zu bekommen und herauszufinden, wo die gewünschten Artikel am Black Friday angezeigt werden”, bemerkt Lauren Grütman, Savings Expert bei Flipp. Cherie Lowe, auch bekannt als Queen of Free, empfiehlt sogar, einen Platz in einem weniger beliebten Gang (wie Putzzeug) zu finden, wo Sie Ihren Ping-Wagen abstellen können. Es erlaubt Ihnen, in den Gängen mit den besten Verkäufen hinein und heraus zu laufen, während andere Personen in “Cart Garklock” gefangen sind.

8. Vergiss das Reisen nicht

“Die meisten Verbraucher verbinden Reiseangebote nicht sofort mit Black Friday”, sagt Evan Crawford, Regional Marketing Director für Hotel Contessa. “Aber einige der besten Ersparnisse während des Black Friday durch Cyber ​​Monday kommen tatsächlich aus der Hotel- und Reisebranche.” Zum Beispiel bietet das San Antonio Anwesen ab dem 23. November 50% Rabatt auf Suiten.

Und denken Sie daran, das Wichtigste ist, sich für den Erfolg zu rüsten und Spaß zu haben! Wir haben in der Show darüber gesprochen, dass dieses Jahr ein “Grauer November” mit vielen frühen Angeboten vor dem Black Friday und Cyber ​​Monday Rush sein wird. Einige Seiten, wie Amazon, haben bereits begonnen, einige tiefe Rabatte zu geben, also stress nicht über alles an einem Tag zu bekommen – es gibt viele Angebote die ganze Woche lang zu finden!

Wenn Sie Ihren Ping vor dem Black Friday erledigen möchten, besuchen Sie den HEUTE – Geschenk – Guide auf unserer Website oder Prüfung Lesen Sie unseren interaktiven Geschenkführer! Sie wählen einfach, für wen Sie pingen, wie sie sind und wie viel Sie ausgeben möchten, dann generieren wir die Geschenke für Sieu!

ultimativ gift guide cover

Klicken Sie hier, um es auszuprobieren!

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

8 + 1 =

Adblock
detector