13 Schritte zum perfekten Bart: Wie man Juckreiz bekämpft und für No-Shave November scharf aussieht

13 Schritte zum perfekten Bart: Wie man Juckreiz bekämpft und für No-Shave November scharf aussieht

Diejenigen von uns, die in diesem Monat unsere Rasierapparate für No-Shave November rausgeworfen haben, lernen schnell, es gibt einen Unterschied zwischen einfach nicht rasieren und Bart wachsen.

Ich tendiere dazu, einen “Bart” als Ausrede zu rocken, um jeden Tag die Rasur zu vermeiden, aber ich habe kürzlich erfahren, dass ich meine Follikel-Leinwand nicht mit dem Respekt behandle, den sie verdient.

Nageln: 13 Schritte zum besten Bart

Nov.12.201401:57

Treten Sie John Scala, Gründer der New York Shaving Company, bei, die seine Gesichtshaarspitzen anbot, also können wir mehr GQ als gerade-woke-up schauen.

Einige Hinweise sind vielleicht vertrauter als andere, z. B. den Bart trimmen, damit die Haare nicht streunenden Haaren ausgesetzt werden, während andere völlig neu für mich sind. Hier sind einige der großartigen Tipps, die Scala geteilt hat, die meinem Bart neues Leben gegeben haben:

  • Ich dachte, Kämme und Bürsten wären nur für die Haare auf deinem Kopf gedacht. Stellt sich heraus, dass Sie sie auch auf Ihrem Bart verwenden sollten.
  • Eines der größten Probleme, die Jungs beim Bartwachsen haben, ist unerbittliches Jucken. Stellt sich heraus, Bartöl helfen, diese Reizung zu verhindern. Außerdem mag meine Freundin, wie es riecht. Immer ein Bonus, wenn Sie den signifikanten anderen gewinnen können.
  • Wählen Sie Ihre Linien und rasieren Sie die Kanten mit einer Patrone, Sicherheit oder Rasiermesser. Und wer weiß – es braucht mehrere Durchgänge, um eine schöne, gründliche Rasur zu bekommen.
  • Sobald Sie getrimmt haben, verwenden Sie einen Bart waschen, um diesen Juckreiz weiter zu bekämpfen. 
  • Wickeln Sie die Dinge auf, indem Sie eine Bartcreme auftragen, um das Haar zu zähmen und ihm ein definierteres, kontrollierteres Aussehen zu geben. Außerdem wirst du nicht glauben, wie weich es deinen Bart verlassen wird. 

Ich habe Scala’s Tipps nun seit fast zwei Wochen getestet und der Unterschied war Tag und Nacht. Mein Bart ist weich, hat klarere Linien und, was am wichtigsten ist, ich will ihn nicht kratzen. 

Sie können alle seine Tipps hier sehen. Glückliches Bartwachsen!

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

42 + = 47

Adblock
detector