Woody Allen spricht “väterlicherseits” mit der Beziehung zu seiner Frau Soon-Yi Previn

Es ist ein Thema, das Woody Allen selten im Detail diskutiert, aber der Autor und Regisseur hat kürzlich über seine Beziehung mit Ehefrau Soon-Yi Previn aufgeklärt und das “väterliche” Element besprochen, das sie zusammengebracht hat.

Bild: ENTERTAINMENT-FILM-US-ALLEN-FILES
FILES – Ein Bild vom 15. Mai 2015 zeigt US-Regisseur Woody Allen (L) und seine Frau Soon-Yi, die zur Filmvorführung des Films “Irrational Man” beim 68. Cannes Film Festival in Cannes im Südosten Frankreichs anreisen. Allen gab ein seltenes Interview und machte noch seltener Bemerkungen über seine umstrittene Ehe mit der Adoptivtochter seiner ehemaligen Freundin. “Ich bin 35 Jahre älter und irgendwie, ohne Schuld von mir oder ihr, hat die Dynamik funktioniert”, sagte er gegenüber National Public Radio seiner Frau Soon-Yi und nannte ihn “väterlicherseits” in ihrer Beziehung. AFP FOTO / BERTRAND LANGLOISBERTRAND LANGLOIS / AFP / Getty ImagesBertrand Langlois / AFP – Getty Images

“Ich bin jetzt seit 20 Jahren verheiratet und es war gut”, sagte der 79-Jährige zu NPR. “Ich denke, das war wahrscheinlich der merkwürdige Faktor, dass ich so viel älter bin als das Mädchen, das ich geheiratet habe. Ich bin 35 Jahre älter und irgendwie, ohne Schuld von mir oder ihr, hat die Dynamik funktioniert. Ich war väterlicherseits.” zu jemandem väterlicherseits. Ich mochte ihre Jugend und Energie. “

Allens Beziehung zu Previn kam 1992 bei seiner Trennung von Mia Farrow, Previns inzwischen entfremdeter Mutter, ans Licht, die intime Fotos von ihrer Tochter in seinem Besitz fand.

Allen zufolge, trotz der ernsten Ursprünge ihrer Beziehung, hätte er nie erwartet, dass es mehr als ein “Fling” war.

Woody Allen and Soon-Yi
epa04750451 US-Regisseur Woody Allen (R) und seine Frau Soon Yi (L) besuchen die “Irrational Man” -Party während des 68. Cannes-Filmfestivals in Cannes, Frankreich, 15. Mai 2014. Der Film wurde außer Konkurrenz auf dem Festival präsentiert läuft vom 13. bis 24. Mai. EPA / FRANCK ROBICHONFranck Robichon / EPA

“Ich begann die Beziehung mit ihr und ich dachte, es wäre nur eine Affäre, es wäre nicht ernst”, erklärte er. “Aber es hatte ein Eigenleben. Und ich hätte nie gedacht, dass es mehr wäre. Dann begannen wir zusammen zu gehen, dann begannen wir zusammen zu leben, und wir genossen es.”

Was den Altersunterschied zwischen ihm und Previn anbelangt, der jetzt 44 Jahre alt ist, sagte Allen, dass es “keine Rolle zu spielen” scheint.

Folgen Sie Ree Hines weiter Twitter und Google+.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

31 − 23 =

map